Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. Dies mag schon alles zutreffen, allerdings wäre Jordan alles andere als der Heilsbringer für die eigene Zone.
  3. Das geht runter wie Öl, was? Ich gönne es Euch, genießt es, so lange es dauern mag
  4. Vielleicht lässt Sam Klassen irgendwo auf seiner Ranch den Pflug stehen und kommt nochmal rüber 😉 das wäre typisches „Rumrich-Netzwerk“
  5. Ich vermute das läuft jetzt eher wie meistens. Bohac fällt 4-5 Wochen aus ( es werden dann 6-7 ) und solange vertraut man denen die man hat.
  6. Darum geht's ja nicht. Aber Rumrich hat sich mit seiner Aussage ja klar positioniert und wird sich nun auch daran messen lassen müssen, ob er (kurzfristig) sinnvollen Ersatz findet.
  7. Today
  8. Da rückt eher Weber in den Sturm. Warte noch 20-30 Spiele ab. Ich denke, dass Wirth recht schnell einen weiteren großen Sprung machen und sich damit unverzichtbar machen wird. Vollkommen richtig. Ich kann mir auch alle 3 vorstellen (Bernhardt wieder im Sturm). Bernhardt war in den Spielen in denen ich ihn gesehen habe sehr abgeklärt. Kann mir gut vorstellen, dass da auch Alanov oder Ramoser mal wieder weichen müssen. Oder Bassen, der in den ersten beiden Spielen gefühlt nur auf der Strafbank saß. Alles nicht dauerhaft. Eher im Rotationsprinzip. Aber dazu müssten wir erstmal alle fit haben, bevor ich hier große Reden über ne volle Kapelle schwinge...
  9. Sehe ich nicht so - keiner kennt die aktuelle Verfassung von Sonnenburg. Ich denke da muss man abwägen wer wirklich weiter helfen kann.. Trotzdem spannend wer auf dem Markt sein soll, wenn hier niemand mit deutschem Pass aus dem Hut gezaubert wird..
  10. das ist man EIN MAL tabellenführer und schon kloppen sich die öffentlichen? :D
  11. Aha. Dann bin ich gespannt. Nun muss Rumrich aber auch liefern.
  12. Der Deutschkanadier Kyle Sonnenburg, den die Schwenninger nicht weiter verpflichten wollten, ist noch auf dem Markt. Den will Rumrich aber nicht zurückholen. „Falls Bohac tatsächlich länger ausfällt, sind auch noch andere als Sonnenburg auf dem Markt.“ Quelle Südwest Presse
  13. Also wenn es um die Nachwuchsarbeit in Berlin geht, ist sicher Herr Vetter nicht die erste Adresse in der Medienlandschaft. Wenn man mal Tagesspiegel und Juniors gemeinsam goggelt, dann findet man Artikel über die Boca Juniors, aber nix über Eishockey. Ehrlicherweise muss man sagen wenn man das Wort Eisbären ergänzt, kommt schon der eine oder andere Artikel im zeitlichen Abstand von 3 bis 10 Jahren. Die Kollegen von Hauptstadteishockey sind zwar noch nicht lange aktiv, aber dort findet man eine Menge zum Nachwuchs. Unter anderem dieses Interview mit Hardy Gensel. Eines der Hauptprobleme - nicht nur in Berlin- ist der Mangel an Eisflächen. Warum sollte Anschutz das mit Geld lösen? Da sind auch und vor allem die Kommunen (bei uns also Senat und Bezirksverwaltungen) gefragt. Da könnte sich Herr Vetter mit seiner Medienmacht mal engagieren! Wo sind die Berichte in seinem Blog über das Kitaprojekt "Kitajade", über "Profivereine machen Schule", "Kids on Ice Day", "Girls on Ice Day" oder das DEL Future Camp? Er könnte sich ja mal Sonntag früh um sieben im Welli ans Eis stellen und mit Eltern und Ehrenamtlichen über die wirklichen Probleme in der Nachwuchsförderung sprechen. Natürlich ist Geld wichtig. Aber eine AEG und auch nicht RB oder Hopp sind das Allheilmittel. Was passiert denn, wenn plötzlich der Zeitgeist süße und klebrige Getränke ablehnt?
  14. Da gibt es aber bei anderen Clubs auch den einen oder anderen Kandidaten für. Es liegt nicht an @stephan allein, auch an allen anderen, die immer wieder darauf anspringen. Willst Du die alle erst lesen und freischalten? Viel Spass mit dem Fulltimejob.
  15. Dann gibt es nur eine Möglichkeit das die Postings von Stephan erst von einem Mod freigeschalten werden müssen.
  16. Yesterday
  17. Es ist immer wieder lustig mit anzusehen. Es wird zwar meistens stephan kritisiert, aber für den eigentlichen Müll sorgen die dutzend User, die darauf reagieren. So werden die Straubinger Topics aufgebläht und für externe und auch für die meisten eigenen Fans unleserlich. Dass stephan ein Troll ist, haben dabei die meisten, trotz 15-jährigen Bestehen dieses Forums immer noch nicht kapiert. So bleiben wir dann wohl auch die nächsten 15 Jahre in dieser Zeitschleife hängen und statt dem Murmeltier grüßt uns täglich stephan.
  18. Dann muss ein AL her, nach 15 Gegentoren am ersten Wochenende müssten eigentlich alle Alarmglocken läuten. Jetzt wieder zu warten ist pure Prokrastination und ein weiterer Offenbarungseid Rumrichs. Die Tatsache, dass ein Jordan Subban nach Dornbirn wechselt, zeigt was noch am Markt abzugreifen ist. Die Verpflichtung eines bald 40-jährigen Köppchen wäre für mich aber eine reiner Alibitransfer.
  19. AEG hat halt einen anderen Investitionsansatz als Fuschl am See. Das macht letztere aber nicht zu selbstlosen Förderern des Jugendsports. Und die finanziell hochwertigeren Trainingsbedingungen für wenige Talente führt auch nicht unbedingt dazu, daß deren mehr werden, denn so lange die nicht im Keller bei Salzburg in vitro erzeugt werden, kommen sie überwiegend immer noch ursprünglich aus Vereinen, kaum einer beginnt den Sport schon als Konzernangestellter.
  20. Stephans Vorhersagen sind doch total zuverlässig...bei allem was er sagt, tritt das Gegenteil ein. Das ist auch eine Kunst. Demnach brauchen sich Bremerhaven und Düsseldorf also keine Sorgen machen was die Spiele gegen Straubing angeht.
  21. Hätten wir Bassen nicht, würde ich mich über Möser freuen. Allerdings benötigen wir momentan einen Spieler der uns weiter hilft und keinen den wir ausbilden sollen.
  22. Genauso sicher wie bei Schütz? An deiner Stelle würde ich mich zukünftig generell a bissl zurückhalten mit so „Vorhersagen“ [emoji41] Eine Stadt - ein Traum - ein Schiedsrichtertrauma [emoji2957]
  23. Vllt hat ja Mannheim bei Jannik Möser ein offenes Ohr!?
  24. Gegen Bremerhaven und Düsseldorf hat man in Heimspielen eigentlich nie gut ausgesehen. Wenn wir ausgeglichene Spiele haben, die wieder in die Overtime gehen, bin ich zufrieden. :) --- Um was zum eigentlichen Thema beizutragen: Straubing hat endlich ihre Torhüter 3 und 4 präsentiert: Henrik Huwer Justin Spiewok
  25. ...Glückwünsche gehen raus an Bremerhaven und Düsseldorf zu jeweils 3 Punkten gegen die Tigers ;)
  26. Sonnenburg würde perfekt passen. Kennt die Liga, kennt Schwenningen. Zudem defensiv stabil und läuferisch gut. Weiß nur nicht, ob er überhaupt noch Eishockey spielen will. Ist ja schon verwunderlich, dass er noch ohne Verein ist...
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...