Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 04/25/2019 in all areas

  1. 15 points
    H370

    Mark Fraser /HKM Zvolen

    Ich bin gerade etwas entsetzt, ob der Diskussion, die hier über die letzten zwei Seiten durchgeführt wurde. Sagt mal, geht's noch? Statt sich zu freuen, dass die bisherigen Verpflichtungen für unsere Verhältnisse ordentlich aussehen und in unser Verständnis von Eishockey passt, muss man etwas suchen, um sich aufzuregen. Letzte Saison waren es die Spieler und Rumrich. Jetzt kann man nicht mehr über die Spieler meckern, dann bleibt ja nur noch Rumrich, der ja sowieso wieder alles falsch macht, übrig. Jetzt stellt er den Kader mit Thompson zusammen und schon ist das auch falsch. Ich weiß, Rumrich ist für viele ein rotes Tuch. Auch ich bin nicht immer gut auf ihn zu sprechen. Nur jetzt zwanghaft etwas zu suchen, nur damit man etwas zu motzen hat, entspricht nicht meinem Gerechtigkeitssinn.
  2. 15 points
    Maly

    Gerüchte Fischtown 2019/2020

    Das Thema hat zwar zwischenzeitlich einen Bart aber ich kann die Jungs aus Bremerhaven mittlerweile verstehen. Sobald es um Neuverpflichtungen geht kommen besagte Reflexe. Wechseln aber dann nach zwei Jahren diese Spieler von der Küste innerhalb der Liga dann hört man auf einmal nichts mehr und Fans des neuen Vereins brechen in großen Jubel aus. Finde ich persönlich scheinheilig!
  3. 13 points
    Was heisst hier Geldtopf? Nachdem man uns die Tradition ja abspricht, mit der wir sonst wie unsere Nachbarn zahlen würden, zahlen wir wie alle anderen auch mit örtlichen Spezialitäten wie Weisswurst, Brezen und Münchner Bier. Die Topverdiener bekommen noch einen Tisch auf der Wiesn. Allerdings haben uns andere Orte noch die gute Luft voraus, deshalb müssen wir uns mit älteren Stars begnügen.
  4. 12 points
    Vielleicht sollte man auch hervorheben, dass man sich direkt vom Abstiegskampf abgesetzt haben dürfte. Dieses Minimalziel sollte das deutsche Eishockey noch nicht als völlige Selbstverständlichkeit nehmen.
  5. 12 points
    Ich habe jetzt schon 3 mal auf "Jetzt einkaufen" gedrückt, aber nichts passiert. Scheint wohl schon von einem anderen Verein gekauft worden zu sein. Ist das zufällig Rumrich sein Scoutingprogramm?
  6. 10 points
    Ich kann den Bullshit um Reul und Schopper nicht mehr lesen. Nowak z.B. war gestern auch besser als ein Seidenberg. Ein Mo. Müller und Holzer fanden schwer ins Turnier, wo Reul und Co sicher nicht schwächer waren. Aufgrund der Größe schaut es bei beiden immer Behäbig aus. Aber wenn Draisaitl mit Tiffels oder Michaelis vergleiche, kommt auch der Draisaitl behäbig rüber. Wobei wenn wir schon dabei sind, die Fehlerquote von Draisaitl war gestern wieder verdammt hoch. Aber immer auf Reul und Schopper einzuprügeln, finde ich nach einer der besten Weltmeisterschaften und erfolgreicher Olympia Quali völlig daneben.
  7. 10 points
    MadC

    Austin Cangelosi / Lillehammar

    Fakt ist, dass man weniger Geld für den Spielerkader zur Verfügung hat und dennoch einige hochdotierte Verträge laufen hat. Klar ist auch, dass Cangelosi eine günstige Lösung ist, aber mit dem Potential positiv zu überraschen. Mir ist so eine frische Lösung jedenfalls tausendmal lieber, als irgendein aussortierter DEL-Spieler, den man verzweifelt gut darstellen möchte...
  8. 10 points
    Nein. Die Verantwortlichen bauen absichtlich einen Mannschaftskader zusammen, der NICHT in die Playoffs kommen soll. Das machen die, um die Fans zu ärgern und alle zu vergraulen. Dann, wenn keiner mehr kommt, können sie endlich allein und in aller Ruhe die Spiele anschauen. Um Himmels Willen, das ist ein Spieler von rund 25. Brauchen wir wirklich nur Häuptlinge? Oder soll irgendwer auch noch "arbeiten"? Einen jungen, vermeintlich ehrgeizigen Spieler, ähnlicher Werdegang wie Fox. Ich bin gespannt.
  9. 10 points
    Maly

    Gerüchte Fischtown 2019/2020

    Ich persönlich identifiziere mich mit jedem Spieler der auf dem Eis steht und für meinen Verein alles gibt. Da ist es mir Wurst welcher Abstammung Er ist.
  10. 9 points
    Tja, die letzte Minute ist nicht das Ding der Slowaken. Richtige Antwort auf das dreckige Foul
  11. 9 points
    Kampfhahn

    Gerüchte Fischtown 2019/2020

    Man muss ja auf das Umland betrachten. Im Umkreis von BHV gibt es so gut wie keine anderen Eishockeyteams oder Eishallen. Will man da die Kids früh an hohes Niveau führen, müssen die Kinder schon jedes Wochenende nach NRW gondeln, um sich dann mit dem Nachwuchs der NRW Teams zu messen. Und welche Eltern wollen das ihren Kindern, aber auch sich schon zumuten? Man muss sich eingestehen, dass BHV da alleine aufgrund der isolierten Lage einen massiven Nachteil hat.
  12. 9 points
    calis

    Mark Fraser /HKM Zvolen

    Oh der arme Slot, jedes Heimspiel einen Vollrausch
  13. 9 points
    So jetzt gib ich hier auch mal meinen Senf dazu! wenn ich hier so die Beiträge durchlese, könnte man meinen wir haben den Kleinsten Etat der Liga! Manchen hier würde ich wünschen das wir evtl wirklich mal absteigen! Das manch einer mal von seinem hohen Ross runter kommt! Ich für meinen Teil bin heil froh, dass man endlich von der auf Biegen und Brechen Meister werden Schiene weg ist ! Das seit den neuen U Regeln in DEL und DEL 2 noch viel wichtiger ist sollte doch auch jedem klar sein ! Irgendwann müssen wir es halt büßen das wir im eigenen Nachwuchs das letzte Jahrzehnt gepennt haben . Und mal ganz ehrlich ich sehe lieber einen Wenzel, Alanov, Kislinger, usw die immer mindestens 100 % geben zu, als einem Pföderl der 70 % der Saison nur sein Trikot spazieren gefahren hat. Noch was, unser neuer Trainer und Führungsstab wird schon wissen was sie tun! Ich denke mal das Kleinendorst immer noch mehr Ahnung vom Eishockey hat wie manch User hier!!! Leute lasst die Jungs erst mal spielen, und soddert nich schon wieder los. Schaut euch euch die Nati an, und genißt einen Leon Draisaitl bei einem kühlen Bier !!!
  14. 9 points
    Salli

    Mark Fraser /HKM Zvolen

    Ich habe mich mal durch ein paar Infos über Fraser geklickt und bin zu dem Schluss gekommen, dass meine Bedenken bei ihm sehr klein geworden sind. Er hat letzte Saison quasi alle möglichen Spiele bestritten, da er erst sehr spät verpflichtet wurde. Zudem hat mich einfach interessiert was man in Finnland zu ihm so sagte. Er muss einen wirklich starken Saisonstart gehabt haben, wodurch auch sein TryOut verlängert wurde. Aussagen wie: "er braucht nicht mal kämpfen, weil andere Spieler nicht riskieren wollen dass er böse wird und seine Anwesenheit reicht alleine schon dafür aus" oder "Es macht Spaß zu sehen wie kein Spieler bei Checks körperlich gegen ihn ankommt" zaubern mir ein Grinsen ins Gesicht. Aber auch spielerisch defensiv muss er recht gut gestanden haben bei einer Eiszeit von etwa 15 Minuten. Durch Verletzungen ist er im laufe der Saison in den Reihen nach oben gerutscht und die Eiszeit erhöhte sich, dadurch wurde er leider immer schlechter und Fehler schlichen sich ein. So wie ich das raus gehört habe, weil ihm auch der passende Nebenmann gefehlt hat. Schwächen hat er auf jeden Fall im läuferischen aber vor dem Tor räumt er anscheinend jeden weg. Ein Psycho soll er nicht sein, eher ein freundlicher Teamplayer der nicht wild drauf los schlägt, sondern nur dem gegnerischen Spieler das Licht ausknipst, sofern es dafür einen Grund gibt. Trotz der Schwächen und seinen Fehlern wollte ein Großteil der Fans ihn halten, da er Menschlich und auch vom Spielstil anscheinend eine Bereicherung ist. Vereinzelt habe ich sogar gelesen, dass er vielleicht zu teuer ist oder die KHL für ihn mehr bezahlen würde. Definitiv: PRO Mark Fraser
  15. 8 points
    Ich finde man konnte sich über die deutsche Mannschaft bei dieser WM wirklich sehr freuen. Ich hatte große Freude an den Auftritten. Besonders Moritz Seider hat mich begeistert, seine Auftritte zu Beginn der WM waren schon stark aber dann nach der Verletzung gleich wieder so ein Auftritt wie heute, der Junge macht mir echt Spaß. Bin gespannt wie und wo dessen (Karriere)Reise weiter geht.
  16. 8 points
    Chris Brown ist für mich einer der effektivsten Power-Forwards der Liga. Für DEL-Verhältnisse bringt er ordentlich Grit mit. Kommen ja auch noch ein paar Imports..
  17. 8 points
    Balu

    Eishockey WM 2019 Slowakei

    Ich finde es schon lustig, dass Tiffels und Eisenschmid fast auf Kindergarten-Niveau verglichen werden. Hier wird nicht über die Spielweise, entsprechende Fähigkeiten oder sogar die Rolle im Verein gesprochen, man hört nur mimimi, der eine war aber besser... Tiffels hat seine stärken vor allem in der Geschwindigkeit. Er kann damit sprichwörtlich Chaos in die gegnerische Verteidigung bringen und überzeugt eigentlich mehr als Vorbereiter. Trotzdem ist er natürlich beim Abschluss auch nicht der Schlechteste. Er kann die Freiräume schaffen, um einen Knipser einfach mal vor dem Tor parken zu können. Eisenschmid ist natürlich der wesentlich torgefährlichere der beiden. Wenn er in der Nationalmannschaft Nebenleute hat, die es ermöglichen, dass er etwas Freiraum auf Höhe der Bullykreise bekommt ist er wirklich eine Waffe vor dem Tor. Natürlich ist er auch sonst kein Mitläufer und kann spielerisch überzeugen. Es gibt halt kein einfaches besser oder schlechter, es geht darum, ob die Fähigkeiten der Spieler ins Spielsystem passen. Teams mit den besten Einzelspielern sind schon oft gescheitert.
  18. 8 points
    Grinder

    Boos macht die Fliege

    Tino macht sich jetzt Selbstständig, wird quasi sein eigener Boos
  19. 8 points
    RickFire

    Sagt GF Wolfgang Gastner eure Meinung

    Vermutlich wird man dies in regelmäßigen Abständen in den kommenden Monaten beziehungsweise sogar Jahren wiederholen müssen: 1. Die neue Führung arbeitet erst seit sehr kurzer Zeit. Dass daher zB Schwartz (seit Monaten bekannt) und Langmann (ebenfalls schon vor Playoff-Start fix) noch keine Neuzugänge der neuen Führung sind, ist klar. Bei Ramoser ist das auch zu vermuten, was die bereits verpflichtete AL angeht wird man sehen. Das bedeutet auch, dass über 80 Prozent des Kaders für 2019/20 nicht von Dietzsch/Kleinendorst zusammengestellt wurden. Wer lächerlicherweise daher schon jetzt schreit, dass er kein Konzept sieht, möge bitte insbesondere gerade darüber erst noch einmal nachdenken. 2. Wenn man auf insbesondere regionale junge Spieler setzen will, braucht das viel Zeit - erst recht, wenn die starken Talente erst ab der U15 abwärts vorhanden sind. Und man zudem insbesondere aufgrund der Hallensituation vorerst Schwierigkeiten haben wird, für einen Nachwuchsüberbau (DNL etc) zu sorgen. Heißt also: Erst einmal muss das Eissportzentrum gebaut werden, dann kann man idealerweise wahrscheinlich irgendwann auf möglichst breiter Front Früchte in Form von Talenten ernten. Ein erstes, zumindest kleines Fazit der neuen Ausrichtung wird aufgrund dieser beiden Punkte daher aller, aller frühestens nach der Saison 2020/21 möglich sein - wenn der Kader zu größten Teilen von der neuen Leitung zusammengebaut wurde und man - hoffentlich - zumindest erste Tendenzen in Sachen junger Spieler erkennen kann. Ich weiß, das wird schwer für viele, die hier gerne schreiben. (Am besten speichere ich diesen Post daher mal ab und poste ihn von Zeit und Zeit wieder neu )
  20. 8 points
    Canadiens1971

    Andre Dietzsch / Sportdirektor

    It's all about team - um mal so einen Spruch zu bringen. Dietzsch alleine wird es nicht richten, Kleinendorst alleine nicht, und Gastner nicht plus diverse Positionen XY. Wenn jeder im Team seine Stärken einbringt und seinen Egoismus zurückschraubt, dann kann da was Gutes entstehen. Lasst doch das Team jetzt mal machen und nicht schon wieder vorher was kritisieren, wovon hier eh keiner detaillierte Ahnung hat.
  21. 7 points
    Immer an Seider denken... und spielen lassen.
  22. 7 points
    Sehr schade. Wir waren sehr viel näher dran als das Ergebnis zeigt. Die Chance aufs Halbfinale war da. Aber Tschechien ist auch keine Laufkundschaft, gegen die kann man mit erhobenem Haupt verlieren. Zumal mit dieser Leistung. Tolle WM, tolle Spiele. schöne Spiele und auch mitreißend. Diesen Weg muss man weiter gehen. Nicht zufrieden geben mit dem Erreichten, sondern an sich glauben und weiterkommen wollen. Das Team kann absolut stolz sein. Sechster Platz, vor der Schweiz, USA, Slowakei. Olympiaquali geschafft. Bravo. Bravo. Bravo. Chapeau. Spitzenleistung und Werbung für Eishockey auf hohem Niveau.
  23. 7 points
    Wenn das hier mitliest , merkt man erst wie verwöhnt der Franke in den letzeten Jahren war , wenn es dann anders kommt wird er sich dann drehen wie die fahne im winde .
  24. 7 points
    Townsend

    Alles zum Nati-Team

    Vier von fünf Sternen für den Sturm? Wie viele haben dann die Russen? Acht von fünf?
  25. 7 points
    Was für eine unschöne Diskussion: Die einen können vor Arroganz kaum mehr laufen, die anderen sind so unsachlich, dass sie von vier Spielen, in denen ein Leihspieler keineswegs schlecht war, wenn auch unauffällig, auf seine generelle Leistungsfähigkeit schließen wollen. Dabei hat hier vermutlich absolut keiner eine Ahnung davon, ob Lergs Saison 2018/19 eher ungünstigen Umständen oder aber schnell einsetzender Alterung/Verletzungen/etc zugrunde liegt.
  26. 7 points
    H370

    Mark Fraser /HKM Zvolen

    Ich gestehe, das ist bisher der Transfer über den ich mich am meisten freue. Mein erstes Spiel habe vor über 30 Jahren, also in der Zeit als Rumpelhockey an der Tagesordnung war, gesehen. Es machte einfach Spaß, unabhängig davon wie das Ergebnis zum Schluss aussah. Für mich ist Fraser aus der Zeit gefallen und direkt in Schwenningen gelandet. Damit meine ich nicht, dass er durch linke Fouls glänzt, sondern dass er hart arbeitet und für sein Team einsteht. Wenn das nur mit einer gewissen Robustheit geht, dann nur zu. Jetzt weiß ich auch, was mir in den letzten Jahren gefehlt hat. Ich habe mich schlicht und ergreifend gelangweilt und das unabhängig davon , wie das Ergebnis war. In Schwenningen geht es nicht um das Siegen. Das ist es noch nie gegangen. Es geht darum Spaß zu haben und sich mit einem hart arbeitenden Team zu identifizieren. Dann gehe ich zufrieden nach Hause und das Ergebnis ist zwar immer noch wichtig, aber hat nicht die oberste Priorität. Deshalb freue ich mich auf Fraser.
  27. 7 points
    Bootycall

    Straubing Tigers Kader 19/20

    Stephan sitzt schon im Keller und bastelt an neuen Gerüchten
  28. 7 points
    Nedo

    Wildwings zwischen Tradition und Kommerz

    Goc musste aus Finanzgründen verkauft werden, sonst wären wir noch früher pleite gewesen.
  29. 7 points
    Lee Goren

    John Mitchell / RB München

    Ich frage mich immer noch wer jetzt die Blödmänner sind! Sind es die überheblichen Straubinger, denen von den anderen Usern Größenwahn unterstellt wurde als der Name Mitchell vor Wochen bereits gefallen ist? Sind jetzt doch die anderen die Dummen, die jetzt Mitchell stellenweise schlecht schreiben weil das kleine Straubing ihn evtl. doch bezahlen kann? Oder ist die EHN der Dumme weil einfach nur hier drin abgeschrieben wurde? Sucht euch etwas aus, mir ist es wirklich wurscht ob er kommt oder nicht - der finanzielle Rahmen durch Defshop scheint jedenfalls zu stimmen!
  30. 7 points
    Ihr seit im Finale und das hört sich an als hättet ihr eine ziemlich schlechte Saison gespielt. Klar braucht es (wie immer) ein paar Änderungen, aber ein bisschen Bodenhaftung täte einigen gut
  31. 7 points
    Weil man auf jeden einzelnen Fan angewiesen ist, gerade in Nürnberg im Angesicht der sportlichen Konkurrenz (wachsender Handballclub, Basketball, Fußball sowieso) und ich kenn einige, die sich als langjährige Dauerkartenbesitzer nächstes Jahr (stand jetzt) keine mehr holen werden. Leute die seit Zweitligazeiten dabei sind. Und die Stimmung bei Facebook und auf Instagram war ja immer durchaus positiv, selbst über die bescheidenen letzte Saison. Die kippt aber gerade brutal! Warum tun hier denn viele so, als wenn der Verein (oder vielmehr das Unternehmen) nicht mit aller Macht seine Kunden pflegen müsste, so wie alle anderen Unternehmen der Welt auch? Hier wird vorausgesetzt, dass man sich als Kunde/Fan vom Chef der Firma den Finger zeigen und blöd anreden lassen muss, keine Infos und kein Konzept bekommt und zuletzt auch keine Leistung, aber trotzdem sein Geld hinträgt. Man kann schon so weitermachen wie die letzten paar Monate, aber die Kunden sind halt dann schlicht vermehrt weg. Und dann ist Ende... Und P.S.: Dieses Gespräch mit Gastner und Fans wurde in irgendwelchen FB-Gruppen verbreitet, aber nie offiziell auf der Homepage des Vereins oder in der Presse angekündigt? There you go! Genau das ist es, worüber ich spreche...
  32. 7 points
    Und genau das ist auch die Kunst des Trainers. Gross schafft es Jahr für Jahr ein TEAM zu formen. Das war in Wolfsburg immer so und nun in Mannheim. Ich finde es ist Zeit, dass er seine sehr gute Arbeit endlich mit einer Meisterschaft krönt. Und seine Jungs haben es sich über die gesamte Saison sowieso verdient!
  33. 6 points
    Enztalbomber

    Eishockey WM 2019 Slowakei

    Mich erinnern eher die Italiener an die Wildwings: 5 Spiele und 0 geschossene Tore!
  34. 6 points
    Man kann nur sagen, dass die Slowakei selbst Schuld ist. Hätten die ihr Ding 60 Min und nicht 45 Min durchgezogen, dann wären sie auch als Sieger vom Eis gegangen. Auf der anderen Seite ein deutsches Team, das bis zur letzten Sekunde an den Sieg geglaubt hat und kurz vor Schluss eiskalt zugeschlagen hat. Jetzt gilt es noch den einen oder anderen Punkt zu holen um Russland im Viertelfinale aus dem Weg zu gehen. Traumviertelfinale Schweiz - Deutschland
  35. 6 points
    Hätte er schon viel früher bringen müssen. Bergmann hat richtig Schwung reingebracht. Wär auch ne Alternative für Pföderl gewesen. Der war gefühlt bis zur 2+2 Überzahl nicht aufm Eis - und dann wieder zweimal Mr. Chancentod. Bergmann sollte in die Startaufstellung.
  36. 6 points
    Katzen, Hund und Frau geweckt. Und mit was? Mit recht! Weil das ziemlich geil ist, würde ich sagen...
  37. 6 points
    Muss ja auch nicht jeder Neue haben. Ist halt ne echte Wundertüte, aber wir können nicht lauter MacQueens verpflichten. ECHL-Stats bockstark und fast 250 AHL-Spiele, kann man riskieren und auf jeden Fall vielversprechender als manch andere Wundertüte der Konkurrenz.
  38. 6 points
    Das ist kein Transfer, das ist ne Versetzung in eine andere Filiale.
  39. 6 points
    Alki69

    Mark Fraser /HKM Zvolen

    Meint ihr wirklich das Rumrich den Kader die letzten Jahre alleine aufgestellt hatte ? Und jetzt plötzlich darf er des nicht mehr ? Komischerweise sieht es für manche tatsächlich so aus als würde er nur die schlechten Spieler verpflichten und da ja jetzt nur " Gute " kommen sind die alle von Thompsen. Ich denke da hatten die Gesellschafter und vor allem Cortina einen nicht unerheblichen Anteil dran, das wir solches Eishockey präsentiert bekommen haben
  40. 6 points
    Balu

    Chay Genoway / Frölunda HC

    A: "Hey Leute, wir haben hier einen Artikel über Köln und brauchen noch ein Gerücht als Aufreißer, was suchen die gerade am dringendsten?" B: "Einen Offensivverteidiger" A: "Ok, was gibt der Markt gerde so her?" B: "Nicht viel" A: "Ok, dann nehmen wir auch die Topleute mit in die Verlosung, die noch Vertrag haben" B: "Da Mahon gerne aus Europa verpflichtet sind es schon so 20-30" A: "OK, ist da einer dabei, der schon mal mit jemandem aus dem Kölner Kader gespielt hat, den wir als besten Kumpel verkaufen können?" B: "Hey, hier in Schweden ist einer, dem sein Bruder spielt sogar da. Das ist aber extrem unwahrscheinlich, er ist einer der besten Verteidiger beim CHL-Sieger und hat noch Vertrag." A: "Sein Bruder spielt in Köln? Sofort in den Artikel mit ihm!"
  41. 6 points
    Moerderentchen

    Kurt Kleinendorst / Trainer

    Naja, denke mal, dass Weiß sich verzockt hat und zuviel Geld wollte. Da wollte man halt nicht mitgehen, was ich jetzt auch nicht unbedingt schlecht finde. Klar, war er ein guter Spieler und Deutscher, aber um jeden Preis halten muss nicht sein. Ich denke nicht, dass sich das "Desaster" von letzter Saison wiederholen wird, denn hier steht doch das WIE im Vordergrund. Wenn du da eine hungrige, leidenschaftlich, aufopfernde Mannschaft auf dem Eis hast, gehen viele Fans mit und akzeptieren eine schlechte Saison. Laufen sie aber überbezahlt, lustlos und irgendwie demoralisiert über das Eis wie letzte Saison, mag der Fan halt auch nicht mehr. Von daher wäre ein Ausrutscher wie letzte Saison mit einem willigen Team, das aber vielleicht nicht besser spielen kann, weil Qualität oder so fehlt, "akzeptabel", wenn die alles gegeben haben. Aber das kann man jetzt noch nicht sagen. Da bleibt nur abwarten. Warum ist man bei "großen" Namen auf dem Papier immer positiv gestimmt und bei "kleineren" Namen gleich so pessimistisch? Dass Namen keine Tore schießen ist doch bekannt. Die Mischung muss passen und der Teamgeist. Egal, wie sie heißen.
  42. 6 points
    Bootycall

    Maulkorberlass in der DEL

    ich hab Gastner zu verstehen gegeben, dass er auf meine Verschwiegenheit als Forenbetreiber bauen kann
  43. 6 points
    Ob Don mit gleichen Mitteln gegen Pavel keine Chance hat, sollte man erst beurteilen, wenn sie so mal aufeinander getroffen sind. Dieses Jahr konnte man es alleine wegen der Verletzten nicht so einstufen. Halte das überhaupt für eine extrem hanebüchene These...
  44. 6 points
    Nürnberger Fanbase at its best...:( Die vergangenen Jahre jammern, dass kein Konzept vorhanden ist. Jetzt baut man ein Konzept, holt sehr gute Leute in die Organisation - und es wird der worst case skizziert. Meine Fresse...
  45. 6 points
    Jetzt ist seit den letzten News nicht mal eine Woche vergangen und hier wird schon wieder der Teufel an die Wand gemalt. Wir haben einen Coach präsentiert bekommen, den wir uns von der Art her mehrheitlich gewünscht haben. Wir haben einen neuen Sportdirektor, der die Jugend stärker fördern soll. Nirgends steht etwas davon, dass wir nächstes Jahr "Jugend forscht" spielen und nur noch mit U23-Spielern an den Start gehen. Wir kennen jetzt alle Abgänge. Wir kennen bis jetzt EINEN Neuzugang! Keiner kennt die restliche Planung. Alles, was hier so erzählt wird sind bisher Mutmaßungen. Bevor nicht der ganze Kader steht ist überhaupt keine Vorhersage möglich, wie es laufen wird. (Btw: Das ist es auch nicht, wenn der ganze Kader steht. Ich hätte vor dieser Saison gesagt, Platz 3 -5 schaffen wir locker. Wir haben alle gesehen, wo wir gelandet sind. Keiner hätte damit gerechnet, dass Augsburg so stark abschneidet.) Könnten wir die Weltuntergangsfantasien bitte verschieben auf den dritten Spieltag, wenn der Coach entlassen wird?
  46. 6 points
  47. 6 points
    "Eishockey Fans, Eishockey Fans, Wir sind alle Eishockey Fans," Rivalität hin oder her, absolut verdient Deutscher Meister in jeder Hinsicht
  48. 6 points
  49. 6 points
    Fakt ist doch dass Mannheim zwar ein großes Budget hat, es aber in dieser Saison auch einfach optimal eingesetzt hat. Trainer und Mannschaft ist sehr gut zusammen gestellt. Großes Budget bedeutet nicht zwangsweise Erfolg. Aber hier wurde einfach gut gearbeitet. Muss man mal anerkennen. Ob man Mannheim mag oder auch nicht.
×
×
  • Create New...