Jump to content

Datenschutzerklärung

§1 Meinungsfreiheit
Ihr dürft hier selbstverständlich Eure Meinung frei äußern, auch wenn sie vielleicht nicht immer mit den Ansichten der Administratoren und Moderatoren übereinstimmt. Die Meinungsfreiheit hat jedoch auch ihre Grenzen. Rassistische, menschenverachtende oder gewaltverherrlichende Formulierungen dulden wir ebenso wenig wie Beiträge mit pornographischen und beleidigenden Inhalten.


§2 Umgangsform
In diesem Forum gilt der Grundsatz: Erst überlegen und dann posten! Mitglieder, die sich im Ton vergreifen, werden vom zuständigen Moderator verwarnt, der sich auch vorbehält, den Beitrag zu editieren oder zu löschen. Sollte ein Mitglied das Klima im Forum erheblich stören, wird er vom Administrator gesperrt.


§3 Private Angelegenheiten
Tragt eure privaten Unterhaltungen bitte nicht im Forum aus! Gegen eine sinnvolle Diskussion zu zweit hat keiner was einzuwenden. Wenn sich jedoch User A im Forum mit User B streitet, weil User B die E-Mails von User A nie beantwortet, dann interessiert das niemanden. Ebenfalls haben hier private Beziehungsprobleme nichts verloren. Wenn Diskussionen dieser Art ausarten, wird der zuständige Moderator eingreifen und geeignete Maßnahmen ergreifen.


§4 Privatspäre
Inhalte aus Messenger-Protokollen, privaten E-Mails und Privaten Nachrichten, Querries aus dem Chat etc. dürfen nicht ohne Zustimmung der beteiligten Gesprächspartner öffentlich gemacht werden. Das gilt auch für das ungefragte interne Weiterleiten von Privaten Nachrichten. Hier zeigen wir absolut keine Toleranz. Ein Mitglied, das privates im Forum veröffentlicht oder Private Nachrichten ungefragt weiterleitet, wird aus der Community ausgeschlossen. Es ist außerdem untersagt reale Namen von Dell Mitarbeitern zu veröffentlichen. Dazu zählen ebenso Hotline-Mitarbeiter, Techniker und andere, welche im Auftrag Dells handeln. 


§5 Themen erstellen
Die Überschrift eines Themas sollte gut überlegt sein. Themenüberschriften wie: Hilfe... oder Dringend... etc. werden hier nicht gerne gesehen. Solche Themen werden vom zuständigen Moderator umbenannt oder gelöscht. Überlegt euch vorher, wie ihr euer Thema nennen wollt. Am Besten mit einer kurzen Beschreibung des Problems. So können die anderen User die euch helfen wollen auch eher erkennen worum es geht.
Das Erstellen von mehreren Themen gleichen Inhalts, im gleichen oder einem anderen Forum, wird ebenfalls mit einer Verwarnung geahndet.

    §5a Sinnlose Einzeiler
    Es ist ein Talent, sich kurzfassen zu können - und gelegentlich sagt ein Satz mehr aus als ein halber Roman. Völlig nichtssagende        Einzeiler im Chat-Stil, die lediglich dazu dienen, die Postingzahl zu erhöhen, finden wir allerdings nicht so gelungen. 
    Es macht den anderen Mitgliedern einfach keinen Spaß, zwischen 50 Nonsense-Beiträge zwei interessante Beiträge zu suchen. Die einzige Ausnahme ist der Off-Topic Bereich, dort nehmen wir das nicht so genau.


    §5b Beitrag melden
    Diese Funktion ist dafür gedacht, um Regelverstöße einem Moderator zu melden. Es ist nicht dafür gedacht, dass jeder User damit Fragen an Moderatoren stellt. 
    Bei Missbrauch dieser Funktion wird der User verwarnt oder sogar mit einer Sperre belegt.


§6 Externe Links
Links zu Webseiten mit illegalen, rassistischen, pornographischen, gewaltverherrlichenden oder menschenverachtenden Inhalten dulden wir nicht. Solche Links werden sofort entfernt und das Mitglied wird verwarnt.


§7 Werbung
Beiträge, die einzig und allein der kommerziellen Werbung für ein bestimmtes Produkt dienen, lassen wir nicht zu. Natürlich ist es nicht verboten zu schreiben "kauft dieses Spiel, das ist cool!", aber der Beitrag darf nicht ausschließlich der Werbung dienen. Das gleiche gilt für Signaturen.


§8 Verkauf
Das Anbieten und Verkaufen ist in diesem Forum nur im dafür vorgesehenem Marktplatz erlaubt und geschieht auf privater Ebene sowie auf eigene Gefahr! Die Forenleitung kann keine Haftung für Missbrauch oder Schwierigkeiten bei der Kaufabwicklung übernehmen! 


§9 Bilder
Für hochgeladene Bilder gelten dieselben Regeln wie für Texte. Bilder mit pornographischen, rassistischen oder gewaltverherrlichenden Inhalten haben hier nichts zu suchen. Des weiteren ist auf das Urheberrecht zu achten. Wir übernehmen keine Verantwortung bei Verstößen des Urheberrechts seitens der User.


§10 Dateianhänge
Beim Upload von Dateien ist darauf zu achten, dass diese virenfrei sind. Auch auf das Urheberrecht der Dateien ist zu achten. Bei Verstoß gegen diese Regel werden die Dateien gelöscht und der User verwarnt.


§11 Nicknames
Ihr könnt Euren Nickname nach Eurem Geschmack wählen. Der Name darf aber nicht obszön oder beleidigend sein. Das Registrieren mehrerer Benutzernamen ist verboten. 


§12 Rechte der Administratoren und Moderatoren
Die Administratoren behalten sich vor, Mitglieder, die erheblich oder wiederholt gegen unsere Regeln verstoßen, mit einer Beitragssperre zu belegen oder aus der Community auszuschließen. Die Administratoren treffen eine solche Entscheidung nach interner Beratung mit dem Team. Persönliche Gründe spielen dabei keine Rolle. Sollte ein rasches Eingreifen unumgänglich sein, kann ein Administrator im Einzelfall auch allein entscheiden.

Die Moderatoren haben das Recht, in begründeten Fällen Beiträge zu editieren oder zu löschen. Des weiteren ist es ihre Aufgabe, bei Bedarf allzu abschweifende Diskussionen in geordnete Bahnen zu lenken. Wenn ein Moderator innerhalb eines Themas Kritik an der Diskussion übt, dann wird von dem Kritisierten erwartet, dass er diese Kritik auch ernst nimmt und sich entsprechend verhält.

Die Moderatoren und die Administratoren sind darüber hinaus Ansprechpartner für die Mitglieder der AW-Community


§13 Hetzkampagnen, Mobilmachungen & Co.
Das Forum hat die Aufgabe Usern mit Problemen und Fragen rund um ihr Alienware System zu dienen oder bei anstehenden Kaufberatungen behilflich zu sein. Es wurde nicht konzipiert um rechtlich gegen Firmen vorzugehen. Die AW-Community wird daher weder aktiv noch passiv einer Konfrontation mit Herstellern, Händlern oder ähnlichen beiwohnen. 
Es ist somit ausdrücklich verboten entsprechende Threads oder Beiträge zu verfassen, die ein solches Ziel verfolgen oder in Erwägung ziehen. 


§14 Benutzung von Zitaten
Die Verwendung von Zitaten ist ein sehr hilfreiches Instrument zur verständlichen Artikulation und Problembeschreibung bzw. dessen Lösung. Es ist nicht vorgesehen diese als direkte Antwortfunktion zu missbrauchen. 
Vollzitate eines Beitrags haben im direkt darauffolgenden Post nichts zu suchen!


§15 Hinweise zur Nutzung der Shoutbox
Auch in der Shoutbox der AW-Community haben alle vorher genannten Paragraphen ihre Gültigkeit. Supportanfragen, Produkt/Kaufempfehlungen und Co. in der Shoutbox sind strengstens verboten und werden bei Widersetzung hart geahndet. Die Gesprächsthemen sind so zu wählen, dass sie keine anderen User in der Community stören oder belästigen. Das Moderatorenteam der AW-Community hat die Berechtigung entartete Konversationen wieder in geordnete Bahnen zu lenken. Gegebenenfalls sind User diesbezüglich zu verwarnen.


§16 Gebrauch von Signaturen
Der Inhalt der Signaturen kann selbst bestimmt werden, solange dieser nicht gegen die vorher genannten Paragraphen verstößt. Signaturen können im Allgemeinen Bilder und/oder Text beinhalten. Folgende Limits sind dabei zu beachten:
Maximal 5 Zeilen (inklusive Leerzeilen) ohne Gebrauch einer Grafik.
Maximal 3 zusätzliche Textzeilen bei Gebrauch einer Grafik.
Die Schriftgröße darf maximal den Wert 2 besitzen.


§17 Löschungsanspruch 
Mit der Registrierung eines Forenaccounts räumt der User dem Forenbetreiber automatisch ein Nutzungsrecht all seiner im Forum erstellten Texte sowie öffentlichen Fotos ein.
Gemäß Bundesdatenschutzgesetz hat ein User das Anrecht auf die Löschung - nach Ende des Speicherungszweckes - sämtlicher, dem Account hinterlegten, personenbezogener Daten. 
Für all seine erstellten Postings besteht im Gegensatz dazu kein Löschungsanspruch, sofern diese weder personenbezogene Informationen beinhalten, noch die vom Gesetzgeber individuelle geistige Schöpfungshöhe überschreiten

§18 Bestandsdaten bei der Nutzung des Forums bzw. der Kommentarfunktion:

Vor- und Nachname

E-Mail Adresse

IP-Adresse

Nutzungsdaten (Log-Files)

Der Anbieter erhebt und nutzt nachstehende Nutzungsdaten:

Name der abgerufenen Webseite, bzw. URL

Datum und Uhrzeit des Abrufs

Zugriffsstatus/http-Statuscode

übertragene Datenmenge

Webseite, über die die Anfrage kommt

Browsersoftware und Softwareversion

Betriebssystem und dessen Oberfläche

IP-Adresse

Zufallsgenerierte Schlüsselnummer des Cookies bzw. der Sitzung

Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

§19 Deine Rechte

a)    Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

b)    Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

die Verarbeitungszwecke

die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen

falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer

das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung

das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten

das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

c)    Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

d)    Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.

Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der IHD Schädlingsbekämpfung und Taubenabwehr gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der IHD Schädlingsbekämpfung und Taubenabwehr wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

Wurden die personenbezogenen Daten von der IHD Schädlingsbekämpfung und Taubenabwehr öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die IHD Schädlingsbekämpfung und Taubenabwehr unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter der IHD Schädlingsbekämpfung und Taubenabwehr wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

Eishockey 365, Falterstrasse 13, Nürnberg, 90425

Third Parties

Google Analytics
Google Analytics is a web analysis service provided by Google Inc. (“Google”). Google utilizes the Data collected to track and examine the use of this website, to prepare reports on its activities and share them with other Google services.
Spam-Abwehr
The IPS Spam Defense Service passes the email address and IP address of the registering member to the service to determine the likelihood a registering account is a spam source.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This is an example of a list.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum