Jump to content

Kiesel Blues

Fans
  • Gesamte Inhalte

    80
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Kiesel Blues


  • User Group: Fans


  • Rank: 4th Line Grinder


  • Post Count: 80


  • Post Ratio: 0.08


  • Total Rep: 59


  • Joined: 28.02.2016


  • Last Activity:


Clubs

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die Krise hat gegen Nürnberg begonnen. Vielleicht endet sie auch wieder gegen Nürnberg.
  2. Kiesel Blues

    Marco Pfleger

    Kann man so unterschreiben. Er hat ein gutes Händchen, aber Ihm fehlt halt einfach etwas Speed.
  3. Euer Problem ist, dass ihr z.B. für einige deutsche Spieler, Gehälter bezahlt die andere Vereine nicht bereit waren zu zahlen. Ein Höfflin hatte, bevor er zu euch gekommen ist, von mehreren Vereinen ein Angebot vorliegen. Die WW haben hier wohl einen Betrag auf den Tisch gelegt der nicht zum Preis-Leistungsverhältnis des Spielers passt. Die Verlängerung von Strahlmeier (auch wenn er es Wert ist) hat euch einen Top Ausländer gekostet. Ein Larry Mitchell hat mal gesagt, dass wenn man sich nicht gute Deutschen leisten kann, muss mal AL verpflichten die scoren können. Und genau das geht euch heuer ab.
  4. Pokel muss nichts überarbeiten, die Spieler müssen sich nur ans System halten. Und das haben sie gestern 2 Drittel nicht getan.
  5. Kiesel Blues

    Tipps, 3 Stars und Gschmarri zum 11. Spieltag

    Pflichtsiege in der DEL, und vor allem für dir Roosters? Einige sollten mal am Boden bleiben.
  6. Mcdali ist kein Kölner. Aber sein Ex-Chef ist Kölner. Vielleicht hat das abgefärbt.
  7. Grundsätzlich gesehen hast Du ja Recht, aber wenn Du Dir die Zuschauerzahlen in den letzten Jahren ansiehst, wirst Du merken, das es im September immer behäbig losging. Auch in der Zeit unter LM als wir sogar Spitzenreiter waren. Und jetzt mal ganz ehrlich, der Sonntag mit der 19 Uhr Anstoßzeit ist doch eine Katastrophe, nicht nur in SR. Hätte das Spiel um 14 Uhr oder 16:30 begonnen wären gut 500 mehr im Stadion gewesen. Das ist weder Familienfreundlich noch Auswärtsfanfreundlich. Und weils so schön ist spielen wir die beiden nächsten Sonntagsheimspiele gegen Nürnberg und Düsseldorf auch um 19 Uhr.
×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum