Jump to content

Kampfhahn

Members
  • Content Count

    282
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

Kampfhahn does not follow anyone.

About Kampfhahn

  • Rank
    Face Breaker
  • Birthday 04/28/1980

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Zumindest dürften wir ein Team haben, dass eklig zu bespielen sein wird. Was die Kreativabteilung und das Scoring angeht, könnte es interessant werden.
  2. Madaisky, Pinizzotto, Wruck. Wer kennt sie nicht, die berühmten Söhne des Kölner Eishockeys?
  3. Das wird eine deutliche Packung. Die Slowaken sind besser besetzt und haben den Heimvorteil. 1:5
  4. Pressemitteilung liest sich so, als wäre nicht mit dem deutschen Pass zu rechnen.
  5. Der Zweck heiligt die Mittel. Und schlechte Nachwuchsarbeit kann man uns nun nicht vorwerfen.
  6. Wird lt. Roosters Facebookseite Gespannpartner von Jenike. Stats: https://www.eliteprospects.com/player/14372/anthony-peters Würde bei dem Nachnamen mal vermuten, dass der Chancen auf den deutschen Pass hat.
  7. War nach der letzten Visite von Jimmy Roy am See zu erwarten. Ich gehe davon aus, dass Bergmann die nächste Saison so oder so drüben spielen wird.
  8. Man sieht in der Betrachtung, dass Ehliz Millisekunden im Raum steht. Kann man sich auch denken, dass die Refs genau danach geguckt haben, sonst hätte die Betrachtung nicht so ewig gedauert.
  9. Die IIHF Regel sagt doch sehr deutlich aus, dass meine Auffassung richtig ist. Um Dich aber zu beruhigen, mir gehen genauso die Leute auf den Sack, die bei der kleinsten Kleinigkeit "eyyyyh" schreien und Schiris bepöbeln. Das geht mir auch bei uns in Iserlohn tierisch auf den Zeiger. Man muss auch die Umstände berücksichtigen. Die Dänen zweifeln die Situation an. Die Refs müssen die absolute Regelkonformität des Tors bestätigen. Und die war nunmal nicht gegeben, da auch Sichtbehinderung als Behinderung steht. Ich bin ja durchaus dabei, dass man bei konsequenter Auslegung dann demnächst jedes zweites Tor abpfeiffen kann. Rein regeltechnisch war die Situation trotzdem korrekt beurteilt., wenn auch extrem penibel. Positiv muss man aber bewerten, dass sich das deutsche Team nicht hat aus der Ruhe bringen lassen und sich die Punkte gesichert hat. Damit dürfte der Klassenerhalt schonmal im Safe sein, jetzt kommen die Zugaben.
  10. Gott sei Dank entscheiden Mehrheiten nicht über Richtig oder Falsch. Ich kann den Frust ja verstehen, aber wer die schwarz - rot-goldene Brille annimmt, muss objektiv nun mal zugeben, dass das Tor nicht korrekt war. Generell gefallen mir die Refs heute ziemlich gut.
  11. Boah Leute. Kauft euch mal ein Regelbuch und labert nicht so ne Kacke. Das Tor nicht zu geben ist absolut korrekt. Ehliz drückt nach hinten rein. Das hat Dahm einfach clever gemacht und es war auch clever vom dänischen Trainer die Challenge zu nehmen. Da hat sich Ehliz einfach dumm angestellt.
  12. Absolut korrekte Entscheidung. Ehliz steht minimal im Raum, daher ist es Behinderung.
  13. Es ist deutlich zu früh, den Kader zu bewerten. Dafür sind einfach noch zu viele Planstellen offen. Hoffnung macht, dass man schon jetzt Leute im Kader hat, die Härte und Körper aufs Eis bringen. Jetzt muss man sehen, dass man noch etwas Scoringpotential an Land holt.
×
×
  • Create New...