Jump to content

Tommy-Doomhead-Muenchen

Members
  • Content Count

    85
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

Tommy-Doomhead-Muenchen does not follow anyone.

About Tommy-Doomhead-Muenchen

  • Rank
    Cutting the Ice

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mood

  • Fischtown Pinguins
  • Currently Feeling Red Bull München
  1. @Korken ich bin ganz bei dir, Deutschepässe nur noch mit Ariernachweis der Minimum die letzten 100 Jahre abgedeckt.
  2. Naja ich sehe jetzt ehrlich gesagt Kahun und Rieder sehr ähnlich von der Spielweise sogar mit technischen vorteilen bei Kahun und auch Rieder hat es in die NHL geschafft. Bei Ehliz gebe ich dir absolut recht, da er noch mehr Arbeiter ist.
  3. Ich denke, dass sich Kahun und Macek ziemlich sicher durchsetzen werden, Ehliz könnte zuerst zwischen AHL und NHL pendeln, Kammerer denke ich wird in den nächsten Jahren wieder in der DEL zu sehen sein, wenn er sich nicht enorm steigern kann.
  4. Glückwunsch an Berlin wirklich gut gespielt aber leider muss man es aber wirklich auch erwähnen, dass Berlin den besten Mann am Eis im Schiri hatte.
  5. In meinen Augen ist Wesslau der mit Abstand beste Grüße der DEL Treule, Vehanen und Pielmeier kommen danach dicht gedrängt und dann erst ADB da er zu unkonstant ist auf die Saison gesehen. Aber er macht hier einen Bombenjob und lässt die Abwehr nicht zu leichtsinnig werden da sie seine schwächen kennen.
  6. Schlechtes Beispiel, die haben sich diese Woche einen Überweisungsfehler in Milliarden høhe getætigt der den Wert der ganzen Bank übersteigt.
  7. Verdient wäre es auf jeden Fall für diese Dummheit, und jetzt kommen wahrscheinlich gleich wieder die Körperverletzungsschreihälse und fordern eine lebenslange Sperre für Pinner weil er als er gesehen hat den Check trifft er nicht den Ellenbogen hochgezogen hat um nicht mit der Schnautze in der Scheibe zu landen
  8. Wollte ich gerade auch schreiben Booty der letzte Satz ist entscheidend:-) Googletranslate ist aus dem Schwedischen leider grottig
  9. Ok Sorry das hat nur aus dem Zitat, das du verwendet hast anders gewirkt. Aber auch ohne der Fall Einlage wäre kein Fight entstanden, da der Linesman auf dem Weg zu beiden war, hätte Pinner zugeschlagen wäre er als Initiator mit 2+2+10 gegangen Sheppard nur mit 2.
  10. Falsch, das war eine ganz andere Situation, das war nach dem Tor als Sheppard ihm nach den Corsschecks gegen ?Rankel? eine langt.
×
×
  • Create New...