Jump to content

hockeyref

Fans
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Avg. Content Per Day

    0,01
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über hockeyref

  • Rang
    Newbie

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das mit der Rückgabe der 800.000 € Eintrittsgeld der DEL ist schon eine tolle Sache, ABER dabei ist niemals auch nur ein Cent wirkliches Geld geflossen, sondern wie der Name schon sagt ist dies lediglich eine Bürgschaft d.h. irgendwer steht im Fall der Fälle für diese Summe gerade, nicht mehr und nicht weniger. Und ob derjenige im Fall des Abstiegs bereit ist diese Kohle die er faktisch niemals auf den Tisch legen musste, in einen Etat zu packen steht auf einem ganz anderen Blatt. Denn sollte der Wiederaufstieg dann doch realisiert werden können, ist diese Bürgschaft sowieso wieder fällig. Nur mal ganz am Rande zu den Etatmodellen hier. MfG Hockeyref
  2. Und du bist der letzte der es merkt das dies den Dauerkartenbesitzern aus Kefeld völlig egal ist, da er KEV nur noch auswärts antritt.
  3. Deshalb ist es ja um so wichtiger jetzt in einen wirklich guten AL auf der POS.9 zu investieren. Wird vermutlich teuer genug. Ich bin eigentlich der Meinung das 14 Stürmer genügen müssen und dabei muss schon immer ein deutscher Verteidiger und ein Stürmer auf die Tribüne. Es Es sei denn JD hat hinterm Stadion heimlich eine Ölquelle gefunden
  4. Ich glaub halt nur das beides nicht finanzierbar sein wird. Und jetzt schon ohne Not übers finanzielle Limit zu gehen um dann, was wir alle nicht hoffen, wenn wirklich was passiert, haben wir keine Reserven mehr. Denn eines ist mal sicher einen verletzten AL kann Gawlik niemals ersetzen. Und im Moment brauchen wir ihn nicht wirklich und so überzeugend ist er bisher auch wieder nicht aufgetreten.
  5. Warum nicht? Der eine hat zwei Meisterschaften auf dem Buckel der andere hat nur DEL II gespielt. Beide sind m.M.n. überbewertet und einen hatten wir schon und den anderen brauchen wir doch nicht wirklich. Was wir brauchen ist ein AL der trifft gerne auch mit etwas mehr Size und das wird schwierig genug und da sollte man auch die Kohle investieren.
  6. Ich kann mich nur daran erinnern als vor einiger Zeit die SWW genau das selbe gemacht haben, was hier gefordert wird. Einen maximal durchschnittlichen Deutschen , der eigentlich nicht benötigt wird, verpflichten und dann keine Kohle mehr für die 9 AL haben. Aber dafür haben wir dann den Deggendorfer den sonst offensichtlich auch keiner mehr will. Oder hat er sonst noch tolle Angebot, scheinbar nicht. Die Fehler der SWW mit Wöhrle muss man nicht kopieren oder???
  7. Was mir dazu komisch vorkommt, ist die großartige Neuankündigung einer neuen Regel. Diese Regel gibt es aber eigentlich immer schon, ich kenne sie jedenfalls seit min. 25 Jahren aus dem Amateurbereich als : " Unabsichtlich gefährlich hoher Stock mit Verletzungsfolge" Strafmaß 2 + 2 Min. Kann im Moment keine Regeländerung erkennen????????? MfG Hockeyref
×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum