Jump to content

Munile

Members
  • Content Count

    45
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

Munile does not follow anyone.

About Munile

  • Rank
    Cutting the Ice

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Da sucht man sehr lange um Designelemente zu finden [emoji23]
  2. Danke für den Vergleich. Ist mir die Jahre davor aber auch schon aufgefallen. Dachte jetzt muss ich das mal loswerden :) Zu Berlin: Puhh... die Trikots sind ok. Nichts besonderes. Die Hosen und Stutzen versauen aber das Gesamtbild.
  3. Wirklich eine sinnvolle Antwort. Danke dafür. Vielleicht wäre es besser wenn du meinen Post noch einmal lesen würdest. Es ging um die Größe und Platzierung der Werbung. Dass es besser geht, zeigen andere Vereine.
  4. Naja... nichts Neues in Schwenningen. Was ich mich allerdings frage, ob nur mir die Werbung auf dem Trikot sehr groß dimensioniert vorkommt. Vorallem die Wohnbau-Werbung vorne finde ich total unansehnlich und viel zu groß. Macht meiner Meinung nach viel kaputt. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  5. Kann mich nur anschließen. Köln und Ingolstadt wirklich top [emoji1303]
  6. Mensch übertreib doch nicht immer gleich so. Ich habe schon lange kein Spiel der Wild Wings mehr verfolgt. Dennoch ist es im Sport doch ganz einfach. Wer ist für die sportliche Situation verantwortlich? Coach und Manager. Cortina musste gehen. Der nächste nachvollziehbare und nötige Schritt wäre Rumrich zu entlassen. Er hat ebenso Anteil an der sportlichen Misere wie Cortina. Ich betrachte mich mittlerweile eher als stillen Beobachter. Wenn du in eine Saison mit solchen Al gehst, darfst du dich doch nicht beschweren dass das nach hinten los geht. Sorry. Absolut nicht DEL-tauglich. Kurz noch etwas zu den Gesellschaftern. Wer die Musik bezahlt, bestimmt. Ganz klar. Wenn die Stimmung jedoch am Tiefpunkt ist, haue ich nicht solche Interviews raus. Passt aber leider sehr gut zu dem Gesamtbild welches Schwenningen abgibt. Kreisliga. Was ist eigentlich dieser „deutsche“ Schwenninger Weg? Teils durchschnittlich deutsche Spieler mit horrenden Gehältern zuschütten um sicher später zu fragen, warum keine adäquaten Al mehr verpflichtet werden können. Der Erfolg und die Spielweise zählt und lockt die Leute ins Stadion. Ich bin gespannt wie es in Schwenningen weitergeht. Großes Kino.
  7. Sieh es so... er wird nun wahrscheinlich ebenso seine letzte Chance wie Palausch erhalten. Sollten kein Schritt nach vorne erkennbar sein, wird es vermutlich seine vorerst letzte Saison in der DEL gewesen sein.
×
×
  • Create New...