Jump to content

tim

Members
  • Content Count

    243
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

tim does not follow anyone.

 
10

My Team

Straubing Tigers

About tim

  • Rank
    Ref Rougher
  • Birthday 04/13/1972

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mood

  • Straubing Tigers
  • Currently Feeling Straubing Tigers
  1. Auch Salmonsson ist bei den Tigers im Gespräch, bislang wartet er aber noch auf ein besseres Angebot!
  2. Halte Shedden für einen sehr guten Trainer, von dem auch Sullivan viel gelernt hat und bei euch einfach defensiv viel besser spielt als in SR!
  3. Letztes Jahr als Ullmann nach Augsburg ging war ich auch skeptisch, letztlich hat er aber der Mannschaft sehr gut getan, die Saison der Panther spricht für sich. Kink ist kein Filigrantechniker, aber ein Führungsspieler und Vorbild in der Kabine. Deswegen glaube ich, dass er für kleinere Vereine als Paket sehr wertvoll sein kann. Kink war lange Jahre in der Nationalmannschaft gesetzt und hat sich in Mannheim große Verdienste erworben, das alles darf man bei der Bewertung nicht vergessen.
  4. Ohmann find ich als Spielertyp klasse, aber das Risiko ist zu groß! Oppenheimer soll schon vor geraumer Zeit abgesagt haben und Schütz schätze ich als zu teuer ein, da unser neuer Center auch nicht so billig sein wird. Daher tippe ich auf Salmonsson! Bin auf jeden Fall gespannt, wers wird!
  5. Deutsche: D. Wruck AL: Smotherman
  6. Als Fan der Tigers will ich nur das Beste für den Verein und dazu braucht man auch die Printmedien! Die Öffentlichkeitsarbeit der Tigers in den letzten Wochen war nicht DEL-tauglich! Wer an den Streitigkeiten die Schuld trägt, kann ich nicht beurteilen. Aber ohne Infos, kann man niemanden für den Sport begeistern! Und mich stört es, dass im Tagblatt zurzeit mehr über den Jahn als über die Tigers berichtet wird!
  7. Bei Turnbull gehts nicht ums Alter, sondern ob sein Körper noch mitmacht. Die Liga ist die letzten Jahre nicht langsamer geworden und irgendwann zahlt man den Preis für die körperbetonte Spielweise. Wir werden sehen.
  8. Sehe ich genauso, deswegen bin ich auch bei Turnbull skeptisch. Er kann natürlich überraschen, aber Strodel oder auch Laub oder Fischbuch wären mir da lieber gewesen.
  9. Schütz halte ich für unrealistisch, da er bis jetzt immer dafür bekannt war lange zu pokern, um den besten Vertrag auszuhandeln. Außerdem kann er warten bis sich jemand bei den finanzkräftigeren Vereinen verletzt. Oppenheimer scheint mir da realistischer, obwohl der die letzten Jahre auch nur bei größeren Clubs gespielt hat. Durch seine Verletzung und die lange Pause (fast die ganze Saison) muss er vielleicht Abstriche machen.
  10. Loibl ist ein junger Spieler und war am Schluss ausgepowert genau wie Connolly, Williams und Erikkson. Die Dosierung ist Trainersache, zu viel Eiszeit killt jeden Profi!
  11. Weil die Quelle sonst versiegt und man im Trocknen steht!
  12. Felix Schütz ist der Meister der gut ausgehandelten und damit auch teuren Verträge! Würde mich sehr wundern!
  13. Habe Zitterbart heuer öfter spielen sehen. War immer auffällig, hat Talent und angeblich auch den Willen sich durchzubeißen. Erinnert mich oft an Y.Seidenberg, allein schon von der Statur. Außerdem spielt er furchtlos und hat einige Fights - auch gegen größere und schwerere Gegner - gewonnen. War in LA wegen seiner Spielweise einer der Publikumslieblinge. Glaube, er hat das Zeug sich durchzusetzen.
  14. War in SR defensiv immer für einen Bock gut! Außerdem ist er der König des Stockschlags, Körperspiel meist nicht vorhanden, wenn dann oft nur unfair!
×
×
  • Create New...