Jump to content

Michael

Fans
  • Gesamte Inhalte

    64
  • Avg. Content Per Day

    0,08
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Michael

  • Rang
    4th Line Grinder
  • Geburtstag 05.02.1975 (43 years old)

Letzte Besucher des Profils

514 Profilaufrufe

Mood

  • Schwenninger Wild Wings
  • Ich bin Fan von Iserlohn Roosters
  1. Michael

    Chris Brown / Iserlohn Roosters

    Nur die Ruhe, auch das kann er.
  2. Michael

    Steve Pinizzotto / Ziel unbekannt

    M. E. ist Nürnberg das Team in der DEL, dass einen Pinizzotto am wenigsten braucht. Harte und/oder physisch starke Spieler habt Ihr nun wirklich genug im Kader. Und Brown kommt ja auch noch dazu.
  3. Michael

    Hans Detsch / bis 2019

    Er kann schon boxen, hat sich auch gegen Prust achtbar aus der Affäre gezogen, deutlich besser als z. B. David Wolf und Brady Lamb. Gegen Newbury war einfach dämlich. Detsch fährt ohne Handschuhe und ohne Deckung auf ihn zu, versucht nicht mal zu schlagen und fängt sich dann richtig eine. Ich mag Newbury, aber das war keine Heldentat von ihm.
  4. Michael

    Matthias Lange / Villach SV

    Ich muss jetzt mal nachfragen: Mit "Buy-out" ist doch das Herauskaufen von M. Lange aus seinem Vertrag mit den Roosters gemeint, oder sehe ich das falsch? Wieso sollte Villach ihn deswegen günstiger erhalten?
  5. Michael

    Alexej Dmitriev/ Düsseldorfer EG bis 2020

    Man munkelt, die Vertragslaufzeit habe eine große Rolle bei der Entscheidung gespielt. Vielleicht hat Iserlohn nicht mehr Geld, sondern mehr Planungssicherheit. Wird so zumindest im inoffiziellen Iserlohner Fanforum kolportiert. Dazu passt jedoch, dass Niki Mondt gesagt haben soll, "wir hätten ihn gern gehalten, aber das war nicht möglich".
  6. Michael

    Alexej Dmitriev/ Düsseldorfer EG bis 2020

    Iserlohn ist bekanntlich nicht München oder Mannheim. Und das ist auch gut so! Für unsere Verhältnisse ein solider Transfer und mit 32 Jahren auch nicht zu alt. Würde ich ähnlich einstufen wie Boris Blank. Der eine oder andere Rechtsschütze sollte aber schon noch kommen (bzw. bleiben, Travis Turnbull liegt ja ein Angebot vor).
  7. Michael

    Jack Combs

    Sorry für oft topic, aber wenn ich an die DEG denke, fällt mir unwillkürlich Schalke 04 ein.
  8. Michael

    Chris Brown / Iserlohn Roosters

    Schade, dass er Iserlohn verlässt. Ich traue ihm in der DEL deutlich mehr Tore zu, als er bei uns erzielt hat. Dazu ist er körperlich stark, kann sowohl die Rolle als Agitator übernehme als auch die als Cop. Legt sich bei Bedarf auch mit Heavyweights an, verteidigt die Mitspieler und kann ganz passabel fighten.
  9. Michael

    Chris Brown / Iserlohn Roosters

    Es hieß aber "bayrisch", nicht "fränkisch".
  10. Michael

    Damien Fleury / Schwenninger Wild Wings

    Dank an die Schwenninger für die ermutigenden Kommentare. Können wir im Moment gebrauchen. Uns bleibt ja nun nur noch die Vorfreude auf die neue Saison. Ich hoffe, Ihr behaltet Recht.
  11. @Sergio Martin Miller: Schon klar, Boxeinlagen gewinnen keine Spiele. In vielen Punkten stimme ich Dir zu. Allerdings hat uns insbesondere der (faire) Check, der Eklund aus dem Spiel genommen hat, schon deutlich geschwächt. Da muss ein Team m. E. gegen halten, das habe ich gemeint. Entweder man zahlt mit gleicher Münze zurück, oder man weist den Gegenspieler halt anders in die Schranken. Da muss man dann halt u. U. auch mal bereit sein, die Handschuhe fallen zu lassen. Nicht dass ich Prügeleien als Selbstzweck gut heiße, aber bevor ich mich oder meine Mitspieler verletzen lasse, muss ich mich u. U. eben doch mal prügeln. Ich habe im letzten Beitrag das Beispiel erwähnt, wo Brown sich Pelech geschnappt hat. Nach dem Fight hat Pelech auch anders weitergespielt, als vorher, obwohl der den Fight m. E. sogar gewonnen hat. Vorher hat der wie wild alles an die Bande genagelt, hinterher ist mir das nicht mehr aufgefallen. @GoFischtownGo! Den Check gegen Blank will ich gar nicht bewerten. Offen gesagt: Ich habe das Spiel 10 Minuten vor dem Ende ausgeschaltet (jetzt ist es raus). Was ich unfassbar finde ist einfach die Tatsache, dass Lampl ungestraft einen Spieler nach dem anderen umnieten darf. Dabei spreche ich nicht von Regelkonformität, also Kritik an den Schiris, sondern da muss das Team gegen halten. Wenn Turnbull z. B. an Stelle von Lampl gewesen wäre, den hätte sich Newbury, Moore oder sonst irgendwer geschnappt, ganz sicher. Nach dem meiner Meinung nach unsauberen Check, mit dem Lampl in der Hauptrunde Blank ins Krankenhaus befördert hat, ist Florek zumindest noch auf Lampl drauf gegangen. Da haben sich aber dann noch andere Spieler eingemischt, so dass im Endeffekt nichts passiert ist. Im gleichen Spiel hatte Lampl dann auch noch eine weitere ähnliche Aktion. Es gibt Spieler, die fair sind, aber kämpfen, wenn sie müssen. Und wenn sie kämpfen, dann richtig gut. Solche Leute mag ich. Spencer Machacek ist so jemand. Colton Teubert ebenfalls. Cody Lampl ist jedoch kein Spieler, den ich mir im Rooster-Trikot wünsche. Der darf gern bei Euch an der Küste bleiben.
  12. Man stelle sich mal vor, ein Iserlohner Spieler hätte die Checks, die Eklund, Blank und Friedrich einstecken mussten, gegen Bremerhaven gefahren, was dann los gewesen wäre. Es geht mir gar nicht um die Frage, ob fair oder nicht, sondern um Gegenwehr. In der Hauptrunde hat sich Brown sogar mal mit Pelech angelegt, nachdem dieser einige harte Aktionen hatte. Aber nun? Wir habe Spieler, die das können. Drei würden genannt, und man könnte die Liste weiter führen. Florek z. B. boxt nicht oft, kann das aber durchaus. Und er hat auch noch Vertrag für nächste Saison. Camara will sich sicher auch für weitere Aufgaben empfehlen. Ist es also tatsächlich eine taktische Marschrichtung, harte Aktionen zu vermeiden? Sollte dies so sein ist die Saison für uns morgen beendet. Ich hoffe, wir treten endlich anders auf, dann wird es noch werden. Lasst die Jungs die Härte annehmen. Oft kriegen bei Hauereien doch eh beide 2+2+10. Es geht letzten Endes auch darum, Mitspieler zu verteidigen, sonst checkt Mr. Lampl noch ein paar kaputt.
  13. Michael

    Patrick Bjorkstrand / KooKoo

    Wenn ich das lese frage ich mich, wofür habt Ihr die ganzen Riesen im Team, noch dazu einen guten Boxer wie Fox?
  14. Michael

    Zusammenfassung Hauptrunde 2017/18

    "Pflichtaufgabe" finde ich gewagt. Ich für mein Teil sehe das etwas bescheidener.
  15. Michael

    Zusammenfassung Hauptrunde 2017/18

    Wie definierst Du denn "verlieren"? Als Verlust der tatsächlichen Gewalt (Besitz) oder stellt für Dich ein Verrutschen schon einen Verlust dar? Nach meiner Erinnerung hat sich Vogl - in meinen Augen etwas theatralisch - an den Kopf gefasst, nachdem der Kontakt mit Martinovic zustande gekommen war und der Puck frei lag. Da hatte er die Maske m. E. noch am Kopf. Falls ich mich irren sollte, korrigiert mich bitte

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This is an example of a list.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum