Jump to content

Wurzelsepp

Members
  • Content Count

    375
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Wurzelsepp last won the day on March 14

Wurzelsepp had the most liked content!

Following 0 members

Wurzelsepp does not follow anyone.

About Wurzelsepp

  • Rank
    Kane & Abel
  • Birthday 11/12/1980

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Übrigens- mag vielleicht einer der Mods diesen Speiltagsthread und den in „Neues vom Verein“ irgendwie zusammenlegen bzw. einem schließen? Dann kennen wir uns alle aus. Danke 😉👍
  2. Korrekt, aber auch Brandt mit einer 110%igen Chance kurz vor Ende... Das gleicht sich dann wieder aus 😉
  3. Wie waren denn die Eindrücke generell vom Spiel gestern? Konnte leider nur ab 50. Minute sehen plus Zusammenfassung... Habe aber aus dem Heimspiel plus den Eindrücken von gestern schon den Eindruck, dass die Defensive mit 2 AL etwas dünn ist. Kohl hat zwar soweit alles ordentlich gemacht, aber wenn Erikkson/Acolatse mal verletzt oder gesperrt sind wird‘s schon eng - dauerhaft reicht unsere Abwehr mit nur einem AL einfach nicht. Mal böse gesagt: da fehlt dann einfach ein Quentchen Qualität. Gegen München oder Mannheim wäre das WE auf jeden Fall nicht so „glimpflich“ ausgegangen... Also wenn noch ein AL kommt, dann sollte das definitiv ein Defender sein...
  4. Mal festhalten: 2 Spiele, 2 OT-Siege, 4 Punkte - hätte schlechter sein können. Und nächste Woche ist der Sena wieder dabei, dann geht’s ab 😉👍
  5. Naja, theoretisch darf nie ein Gegentreffer fallen - da sind meistens Fehler dabei... Der erste war ein Riesenbock von Zatkoff, der zweite eine falsche Zuordnung in Unterzahl (alle rechts vom Tor, keiner schaut auf links), und wennst im PP im Aufbau die Scheibe verlierst ist das immer blöd, aber dass danach natürlich beide auf einen Gegner gehen ist doof...
  6. Ja, spannend und spektakulär war’s auf jeden Fall! Was nimmt man als Erkenntnis mit? Die Special Teams waren gruslig - ich hoffe, da nimmt man nicht den Trend von der letzten Saison mit. Sowohl beim 1:2 als auch beim 1:3 war die Zuordnung ganz schlecht. Und man sieht ganz klar: mit nur einem AL ist die Defensive grenzwertig. Bleibt für mich ein Fall zum Nachrüsten. Im Sturm war Reihe 4 die quirligste - besonders Schönberger war fast schon aufgedreht. Die zweite mit Laganiere-Balisy-Loibl gefällt mir auch sehr gut. Die Top-Reihe war noch ein bisserl auf Valium, und die die dritte passt für mich aktuell gar nicht. Nix gegen Brunnhuber, aber noch macht er die Reihe nicht unbedingt stärker... Ich denke aber, mit Filin könnte das schon passen. Ein Wort noch zum Eis - ich hoffe wirklich, dass wir uns jetzt nicht jedes Spiel Kreiserlfahren anschauen müssen...
  7. Ganz ohne Boshaftigkeit: stephan, was sagst Du zur Situation Schütz?!
  8. Jetzt mal unabhängig von meiner persönlichen Meinung ob wir einen Schütz (unbedingt) brauchen oder nicht - klar ist, dass ein deutscher Stürmer vom Kaliber eines Schütz, zusammen mit der Tatsache dass auch Loibl noch ein Jahr bei uns ist, für einen, wie war der Ausdruck vor ein paar Seiten? „Bauernverein“ :) wie Straubing schon ein starkes Signal wäre. Klar ist auch, dass wir von den Loibls, Schütz‘, ja auch Turnbulls und Zieglers vor ein paar Jahren nur träumen konnten. Da ist es doch klar, dass das Thema die Leute bewegt - besonders jetzt, da sich eh alle freuen wenn nach einer (zu) langen Pause endlich die Saison wieder losgeht. Und ich glaube dass das Straubinger Forum auch deshalb überproportional „voll“ ist, weil bei uns in SR Eishockey einfach gelebt wird und DIE Sportart Nr. 1 ist. Genau das ist leider bei den ganzen „geldigen“ Vereinen (München, Nürnberg, Wolfsburg usw.) eben nicht so - dort ist Fussball die Nr. 1 und Eishockey ein Randsport. Überlegt mal - wir haben in SR einen Zuschauerschnitt, der über 10% unserer Einwohnerzahl liegt. Beim FC Bayern würde das einem Zuschauerschnitt von ca. 180.000 entsprechen - muss man sich mal klarmachen. Und der „Fast-Serienmeister“ Reb Bull München hat in einer Stadt, die rund 30x (!!) so viele Einwohner hat wie SR ungefähr den gleichen Zuschauerschnitt wie die Tigers?! Also doch wohl kein Wunder und eher schön, dass bei unserem „Bauernverein“ alle so eishockeyverrückt sind :)
  9. Ohne jetzt hier irgendjemand verteidigen zu wollen, aber... was juckt Dich wieviel die Straubinger Fans im Forum schreiben?! Ich mein, wenn Dich der Verein - oder das teilweise zugegeben sinnlose Geschwafel - nicht interessiert musst es ja nicht lesen, oder? Ich hüpf doch auch nicht durch die Foren „fremder“ Vereine und geb meinen Senf dazu ab ob die zu viel oder zu wenig schreiben. Sorry, aber der Punkt für den sinnbefreitesten Post geht mal klar an Dich ;) P.s: back on topic - bin ja auch mal gespannt auf morgen. Wenn der stephan recht hat sollten wir ihm ein Bier ausgeben :)
  10. War jetzt heute auch das erste Mal heuer im Stadion - grundsätzlich sehe ich das ähnlich: Die Reihe Laganiere-Loibl-Balisy wird uns sicher viel Freude machen. Ich war letztes Jahr schon der Meinung dass L-L mit einem dritten Partner auf ähnlichem Niveau eine bockstarke Reihe wären, und das scheint heuer mit Balisy der Fall zu sein. Der Kerl hat nach dem ersten Eindruck Ahnung vom Eishockey, gutes Auge, gute Hände und Torriecher. Ich glaube, das kann eine gute bis sehr gute Reihe werden. Brunnhuber-Heard-Ziegler hat mir auch gut gefallen, aber mal sehen wie sich Brunnhuber macht sobald auch der Gegner ernst macht. Aber Heard-Ziegler könnte ich mir auch mit Filin oder Turnbull (oder, falls die Gerüchte stimmen, Schütz) gut vorstellen. Turnbull war nicht sonderlich überzeugend, wobei eine Reihe Mulock-Schönberger-Turnbull natürlich „Torgefahr pur“ ist - mal sehen, ob das in der Saison so bleibt. Die erste Reihe mag ich nicht bewerten, die Jungs haben nicht nur mit Hand/, sondern offensichtlich mit Fussfeststellbremse gespielt. Ist aber ok, sie, wir und Pokel wissen was die wirklich können. In der Defensive wird man sehen ob der Kader mit nur 2 AL stark genug ist - Erikkson hat heute eh nur 50% abgerufen (siehe oben), Acolatse schwach, und Kohl solide, aber ob er wirklich einen AL ersetzen kann... mal sehen. Sehr positiv ist mir mal wieder Daschner aufgefallen. Aber bei den ganzen Gerüchten um Schütz: Ich sehe aktuell nicht wirklich noch Bedarf nach einem Stürmer, bzw. würde das in Kombination mit einem 10. AL in der Defensive Sinn machen, so dass man ggf. doch mit Schütz, dafür aber doch mit 3 AL hinten spielen kann. Aber soviel wird der Etat wohl leider doch nicht mehr hergeben. Naja, mal sehen was unter der Woche noch passiert, und Freitag geht‘s ja endlich los ;)
  11. Jetzt schreibst so einen vernünftigen Post, und dann stellst Dich durch den „Bauernverein“ als Depp hin... Schade, unnötig und unwürdig. Zu welchem Society-Verein hältst dann Du, wenn die „Bauernvereine“ nicht gut genug sind?!
  12. Hab das Spiel gestern nicht gesehen - wie waren denn die Eindrücke? Passen die Reihen schon? Wirken Moullierat und Heard wieder fit? Und wie ist der Eindruck von den Neuen?
  13. Mal wieder der Versuch, „on-topic“ zu kommen: ich denke auch, grundsätzlich passt der Kader - ein zusätzlicher deutscher Stürmer wäre eher das Sahnehäubchen, vor allem mit der u23 Regel dürfen eh nicht alle spielen. Die entscheidenden Fragen für uns werden diese drei sein: 1. Verletzungen? Denn sicher haben wir nicht die Kadertiefe der Spitzenteams... 2. Haben unsere Mittdreißiger-Leistungsträger (Erikkson, Williams,...) noch eine Topsaison im Tank? Denn irgendwann ist der Zenit überschritten... 3. Können die „Überraschungen“ der Vorsaison (Ziegler, Renner, für mich auch Loibl) ihre überragende Vorsaison bestätigen? besonders bei 3.) bin ich mir nicht so sicher - wer weiß z.B., ob Ziegler nicht eine Karrieresaison gespielt hat. Hatte Brandl auch mal, und wir wissen wo der jetzt ist. Aber ich hoffe natürlich, dass alle positiv überraschen...
  14. Meine Güte, war doch völlig klar dass ein junger, deutscher 40-Plus-x-Punkte-Stürmer nicht seine komplette Karriere in SR verbringt. So schade das ist, aber - schön blöd wär er. Da gilt es doch eigentlich danke für vier tolle Jahre zu sagen und ihm viel Glück zu wünschen - letztes Jahr waren wir alle erstaunt dass Loibl überhaupt noch ein Jahr bei uns bleibt, jetzt sind alle „schockiert“ weil er nach der Saison geht. Ist wie im Arbeitsleben - Abschiede müssen von beiden Seiten mit Anstand über die Bühne gebracht werden, denn man sieht sich immer zweimal. Und ich bin sicher, Loibl wird eine klasse Saison spielen
×
×
  • Create New...