Jump to content

Buffalo Wild Wings

Fans
  • Gesamte Inhalte

    57
  • Avg. Content Per Day

    0,07
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Buffalo Wild Wings

  • Rang
    4th Line Grinder
  • Geburtstag 05.02.1981 (37 years old)

Letzte Besucher des Profils

489 Profilaufrufe
  1. Buffalo Wild Wings

    Will Acton

    Weil Flaake nicht deren No. 1 Center war? Ich habe Acton 3 Jahre lang jedes Spiel gesehen und denke einfach er wird euch nicht zum Ziel "MEISTERSCHAFT" bringen...mehr hab ich nie behauptet. Was könnt Ihr daran nicht verstehen? Macht euch euer eigenes Bild von Ihm die nächsten Monate liebe Ice Tigers Fans.... falls ich falsch liege dürft ihr mich hier gerne steinigen für mein Worte.
  2. Buffalo Wild Wings

    Tipptabelle 2018/19

    1. Mannheim 2. München 3. Köln 4. Nürnberg 5. Düsseldorf 6. Berlin 7. Ingolstadt 8. Schwenningen 9. Straubing 10. Iserlohn 11. Augsburg 12. Wolfsburg 13. Bremerhaven 14. Krefeld
  3. Buffalo Wild Wings

    Will Acton

    hmmm..ne. Ich beurteile Acton nach 3 Jahren intensiver Beobachtung. Acton's verlust ist für uns ein Glücksfall. Außerdem hat Acton überhaupt Pre-Playoffs gespielt? Ich hab ihn vergeblich in der ganzen Helios Arena gesucht... Gerade als Nürnberger Fan , der Jahr für Jahr nach den Play Offs weinend aus dem Stadion rennt ...hätte ich von den Verantwortlichen erwartet das Sie mir einen Spieler präsentieren der Ihre Ziele verwirklichen kann.. .und keinen No Contact Acton... Schwenningen war letzter im PP... Thanks to Acton.. Ihr werdet schon sehen warum.
  4. Buffalo Wild Wings

    Will Acton

    Da sind wir wieder ... schaut Ihr nur auf auf die Punkte.
  5. Buffalo Wild Wings

    Will Acton

    Fleury war ja ne lusche...gell?
  6. Buffalo Wild Wings

    Will Acton

    Ich weine Will Acton null komma null tränen nach. Was meint Ihr wieso er nie verletzt ausfältt?? Eben, weil er körperloses Eishockey zu 90 % der Saison spielt... Acton ist kein Spieler mit dem du einen Titel und entscheidende Play-Off Serien gewinnen kannst...deswegen passt er denke ich ganz gut nach Nürnberg Bin gespannt wie lange es geht, bis die ersten kritischen Worte aus dem Fanlager der Ice Tgers kommen...
  7. Buffalo Wild Wings

    Trikots 2018/19

    Die neuen Wild Wings Heim Trikots...Naja..sehr einfallslos mMn.
  8. Buffalo Wild Wings

    Kader/Reihen aller DEL Teams 18/19

    Schwenninger Wild Wings Stürmer: #61Mirko Höfflin - #4 Philip McRae - #-- Rihards Bukarts #9 Stefano Giliati - #12 Andre Hult - #11 Ville Korhonen #63 Markus Poukkula - #90 István Bartalis - #14 Simon Danner #16 Tobias Wörle - #91 Marc El-Sayed - #10 Marcel Kurth Ersatz: #13 Kai Herpich - #18 Anthony Rech - #97 Julian Kornelli Verteidiger: 1. Reihe: #46 Jussi Timonen - #19 Mirko Sacher 2. Reihe: #56 Kalle Kaijomaa - #43 Kyle Sonnenburg 3. Reihe: #6 Benedikt Brückner - #7 Dominik Bittner Ersatz: #86 Dominik Bohac - #-- Boaz Bassen Torhüter: # 34 Dustin Strahlmeier # 94 Marco Wölfl
  9. Buffalo Wild Wings

    Wechsel zur NHL Saison 18/19

    Jeff Skinner zu den Buffalo Sabres Jeff Skinner wechselt von den Carolina Hurricanes, wo er 2010 gedraftet wurde, zu den Buffalo Sabres. Als Gegenleistung erhalten die Canes den prospect Cliff Pu und den zweiten Draft vom 2019 NHL Draft sowie den dritten und sechsten Draft vom Jahr 2020. Skinner ist einer der besten Spieler der letzten acht Jahre, während diesem Zeitraum ist er auf Platz 20 der meist erzielten Tore. In der letzten Saison hat er 24 Mal getroffen mit 25 Assists in 82 Spielen. http://www.espn.com/nhl/story/_/id/24268824/jeff-skinner-carolina-hurricanes-traded-buffalo-sabres
  10. Buffalo Wild Wings

    Jaedon Descheneau

    https://www.deg-eishockey.de/2018/04/kanadier-jaedon-descheneau-wechselt-zur-deg/ Die Düsseldorfer EG hat für die kommende Saison den Kanadier Jaedon Descheneau verpflichtet. Der 23-jährige Stürmer – 2014 von den St.Louis Blues in der NHL gedraftet – spielte in der vergangenen Spielzeit vor allem für den Schweizer Zweitligisten HC Thurgau. Geschäftsführer Stefan Adam: „Mit Jaedon Descheneau setzen wir auf einen jungen, hungrigen und entwicklungsfähigen Spieler. Er hatte durchaus auch weitere – teils höher dotierte – Angebote. Deshalb sind wir besonders froh, dass er sich für die DEG entschieden hat.“ Der Sportliche Leiter Niki Mondt: „Jaedon Descheneau ist ein offensiv ausgerichteter Spieler. Er ist sehr schnell und hat einen guten Schuss. Durch seinen Ehrgeiz und sein junges Alter ist er definitiv noch nicht am Ende seiner Entwicklung und hat großes Potential.“ Jaedon Descheneau – geboren am 22. Februar 1995 in Leduc, Alberta – ist 1,75 Meter groß und wiegt 84 Kilogramm. Während er fünf Jahre in der höchsten kanadischen Juniorenliga WHL verbrachte, in denen er für Kootenay Ice in 294 Spielen 303 Punkte erzielte, wurde er 2014 von St.Louis Blues für die NHL gedraftet. 2016 debütierte er dann für die Bakersfield Condors in der AHL. In 38 Partien kam er auf 15 Punkte. In derselben Spielzeit kamen noch 19 Punkte in 26 Spielen für die Norfolk Admirals in der ECHL hinzu. Vor Beginn der abgelaufenen Saison wechselte Jaedon Descheneau schon im Alter von 22 Jahren nach Europa. Für den HC Thurgau erzielte der Kanadier starke 59 Punkte in 47 Partien (22 Tore, 37 Vorlagen) in der Schweizer Nationalliga B. Zum Abschluss der Spielzeit kam Descheneau noch in einer Playoff-Partie für Rekordmeister HC Davos zum Einsatz.
  11. Buffalo Wild Wings

    Jaedon Descheneau

    Jaedon Descheneau http://www.eliteprospects.com/player.php?player=64576 verlässt den HCT in Richtung DEL. Auf die kommende Saison hin, wechselt der Kanadier nach Deutschland zur Düsseldorfer EG. Der HC Thurgau gratuliert Jaedon Deschenau zu diesem Wechsel und wünscht seinem letztjährigen Topskorer alles Gute für seinen weiteren Karriereweg. Der letztjährige HCT-Kanadier, Jaedon Descheneau, hat sich entschieden, seine Karriere ab der kommenden Saison 18/19 in Deutschland bei der Düsseldorfer EG fortzusetzen. Jaedon Descheneau wechselt somit von der Swiss League in die höchste Deutsche Eishockeyliga, die DEL. Der HC Thurgau gratuliert Jaedon Descheneau herzlich zu diesem Wechsel und wünscht seinem letztjährigen Topskorer viel Glück und alles Gute in Düsseldorf! "Thank you Jaedon and all the best for the future!"
  12. Mit Debütanten und Rückkehrern zum Deutschland Cup Youngster Stefan Loibl und Andreas Eder vor Debüt / Marcel Müller und Frank Mauer wieder dabei / „Triple Gold Cup“-Mitglied Mikael Samuelsson erneut Co-Trainer http://www.deb-online.de/2017/10/mit-debuetanten-und-rueckkehrern-zum-deutschland-cup/ Torhüter AUS DEN BIRKEN Danny ENDRAS Dennis PIELMEIER Timo Verteidiger REUL Denis BOYLE Daryl ABELTSHAUSER Konrad SEIDENBERG Yannic KRUPP Björn MÜLLER Jonas HÖRDLER Frank EBNER Bernhard AKDAG Sinan MÜLLER Moritz Stürmer MACEK Brooks LOIBL Stefan KINK Marcus OPPENHEIMER Thomas PLACHTA Matthias MÜLLER Marcel EDER Andreas MAUER Frank EHLIZ Yasin KAMMERER Maximilian HAGER Patrick KAHUN Dominik PFÖDERL Leonhard PIETTA Daniel HOLZMANN Thomas
  13. Wer bezahlt den dann, du? Hab mit Bartalis geschrieben. Das er nicht gespielt hat, ist reine Vorsichtsmaßnahme, man will einfach kein Risiko eingehen einen Spieler längerfristig zu verlieren.
  14. Buffalo Wild Wings

    [Altes Thema | geschlossen ] Cody Kunyk / Utica Comets (Update Seite 5)

    AUS PRIVATEN GRÜNDEN – CODY KUNYK VERLÄSST DIE STRAUBING TIGERS Angreifer Cody Kunyk gehört nicht mehr dem Kader der Gäubodenstädter an. Die Gründe hierfür sind rein privater Natur. „Das ist sehr schade, denn Cody hat in unser Anforderungsprofil gepasst und bisher einen guten Eindruck gemacht“, erklärt der Sportliche Leiter Jason Dunham. „Wir respektieren die Entscheidung und wünschen Cody Kunyk privat sowie natürlich auch beruflich alles Gute. Nun gilt es einen Spieler zu finden, der ähnliche Eigenschaften verkörpert“, so Jason Dunham abschließend. https://www.straubing-tigers.de/service/aktuelles/aktuelles-im-detail/article/aus-privaten-gruenden-cody-kunyk-verlaesst-die-straubing-tigers/
×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum