Jump to content

Faceoff

Members
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

Faceoff does not follow anyone.

About Faceoff

  • Rank
    Blades of Glory
  • Birthday 02/28/1986

Recent Profile Visitors

240 profile views
  1. Es wäre am Ende wohl nur konsequent. Schon in der letzten Saison hat M. Kink nicht mehr die Rolle gespielt. Fanliebling würde ich ihn jetzt auch nicht nennen. Er hat sich einen gewissen Status erarbeitet und großen Respekt verdient. War viele Jahre Kapitän und intern sicher angesehen und wichtig. Doch wenn er auf dem Eis nicht mehr mithalten kann, wird es auch sicher in der Kabine für ihn schwieriger. Nicht das er dort nicht anerkannt wird, sondern für ihn selber und sein Selbstverständnis. Von daher wäre es wohl am sinnvollsten wenn man getrennte Wege geht und eine faire Lösung findet. Das hat er aufjedenfall verdient und wenn er dennoch in Mannheim bleiben möchte, dann ist das seine Entscheidung und auch die muss man respektieren, denn einen gültigen Vertrag besitzt er noch.
  2. Freue mich riesig darüber und hätte es nicht erwartet. Mit T. Stützle kommt ein irrsinnig spielfreudiges Talent in den Kader. Guter Schlittschuhläufer und gute Hände. Hat bei den Jungadlern die Topreihe angeführt und war an den letzten Titel in der DNL maßgeblich beteiligt. Bin gespannt wie es läuft und er sich weiter entwickelt. Auffällig darüber hinaus ist das L. Bergmann in der Kaderliste in der Stützlenews nicht mehr aufgeführt wird. Planen die Adler anscheinend schon ohne ihn.
  3. Yannik Valenti kommt wieder nach Deutschland zurück und erhält von den Adlern eine Föli für Heilbronn. https://www.heilbronner-falken.de/yannik-valenti-erhaelt-foerderlizenz-in-heilbronn/
  4. Wie die Aufstellungen sein könnten ist im Moment sehr schwer einzuschätzen. Am Ende wird es sicherlich die große Frage sein was mit M. Seider und L. Bergmann passiert. Die Verantwortlichen haben einen Plan in der Tasche um diese Positionen zu besetzen, wenn einer, oder beide, den Verein am Ende verlassen. Weil das sind einfach die großen Fragezeichen. Man wird die U23- Spots aber sicherlich qualitativ nicht ähnlich stark besetzen können. Auch wenn sich ein neuer Spieler in das Rampenlicht spielen kann, aber das würde ich im ersten oder zweiten Jahr nie voraussetzen. Sicher ist, das man mit den jungen deutschen Spielern in Nordamerika in Kontakt ist. Hier für sind B. Stewart und T. Hlushko vorrangig zuständig. Auch wird es wieder ein Prospect Camp im Sommer geben. Doch welche Namen derzeit konkret auf den Zetteln stehen das entzieht sich mir leider. Darüber hinaus noch etwas. Bei Abgängen und Neuzugängen würde ich jetzt nicht gegeneinander aufrechnen. Es geht doch vielmehr darum welche Rollen besetzt werden sollen. Mit C. Kolarik und L. Adam haben zwei sehr produktive Spieler den Verein verlassen. Das heißt aber nicht das die Neuzugänge ebenso in dieser Kategorie Punkten müssen. Vielleicht ist diese Rolle auch Spielern vorgesehen die bereits im Kader sind und ein neuer Spieler soll mehr Power, oder ein anderes Skillset reinbringen.
  5. C. Lampl wird, denke ich mal, bleiben. Er hatte auch gemeint das er in Mannheim bleiben möchte. Nach Startschwierigkeiten hat er sich gut präsentiert und seinen Wert gezeigt. Die Adler werden sicher auch wieder mit einem breiten Kader an den Start gehen. Hier gilt es eben für P. Gross die Einsätze zu verteilen und den Kader zu navigieren. Auch im Sturm wird sicher ein breiter Kader gewünscht sein. Über M. Kink gab es bisher immer mal wieder Gerüchte über einen Abgang. Augsburg und Riesersee war dort mal zu hören. Ob das noch so aktuell ist entzieht sich meiner Kenntnis. Es wird sicher auch eine Frage des Geldes sein, wenn er uns verlassen sollte. Man ist anscheinend auch auf der Suche nach weiteren Spielern mit einem deutschen Pass in Nordamerika. Aus der DEL kann ich mir keinen deutschen Neuzugang mehr vorstellen. Also wird es auch davon abhängig sein inwiefern man die Kaderstellen neu besetzen kann.
  6. Kann deine Frage nachvollziehen (gehe mal davon aus du meinst Eisenschmid und nicht Michaelis), aber keiner weiß ob nicht vielleicht schon Verträge für Macek, Michaelis oder O'Regan ausgehandelt und / oder unterschrieben sind. Das wären Spieler mit deutschem Pass die wohl wesentlich für das Scoring verantwortlich wären. Selbst wenn sie das nicht sind, stellt sich immer noch die Frage wie lange ein guter Goalies auf dem Markt ist. Man war auf der Suche nach einem Torwart der mindestens gleichwertig zu D. Endras ist und hatte nun die Chance. Denke schon das sich die Adler verschiedene Lösungsansätze für verschiedene Kaderprobleme bereit gelegt haben.
  7. Er redet aber von den Neuzängen im letzten Sommer und diese haben alle ihre Erwartungen erfüllt oder übertroffen. Diese Quote beizubehalten wird wohl sehr schwer, auch wenn das Vertrauen groß ist.
  8. Für Torhüter gilt bei der Föli eine Ausnahme. Diese dürfen auch mit einer Föli bei anderen Teams ausgestattet werden.
×
×
  • Create New...