Jump to content

Nedo

Members
  • Content Count

    159
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

Nedo does not follow anyone.

About Nedo

  • Rank
    Rink Rebel
  • Birthday 08/15/1967

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mood

  • Schwenningen Wild Wings
  • Currently Feeling Schwenningen Wild Wings
  1. Offensiv Power in der Verteidigung gibt es bei Cortina nicht.
  2. Hast ja recht, doch bin ich froh darüber , dass sich Thompson da voll mit einmischt, denn ansonsten würde es wahrscheinlich wieder sehr körperloses Eishockey in VS geben.
  3. Goc musste aus Finanzgründen verkauft werden, sonst wären wir noch früher pleite gewesen.
  4. Kommt er (Mark Frasser) nun oder nicht? Habe so langsam das Gefühl die ganze Sache wird zum Rohrkrepierer.
  5. Pompei meiner Meinung zu schmächtig, würde von einer Verpflichtung absehen.
  6. Köln-Bremerhaven 5-2 Schwenningen-Krefeld 3-1 Augsburg-Ingolstadt 5-4 Straubing-Mannheim 2-5 München-Iserlohn 4-2 Nürnberg-Berlin 4-3 Wolfsburg-Düsseldorf 4-3
  7. War in Finnland mit einem Schnitt von ca. 40 Punkten nicht schlecht. In der KHL selbst lief es nicht gut, so teuer muss der gar nicht sein, evtl. machbar wenn gewünscht.
  8. ??? Verstehe ich nicht. Weil jetzt zusätzlich ein weiterer Spieler ausfällt wird so schnell doch kein Spieler nach verpflichtet werden. Verstehe es immer noch nicht.
  9. Auch wenn wir evtl. noch gegen die Nürnberger als Verlierer vom Eis gehen bin ich froh endlich mal wieder Emotionen bei den Wild-Wings zu sehen, Dank Giliati und Thompson.
  10. Ich kann nicht nachvollziehen wie hier alles schlecht geredet wird. Freuen wir uns doch, dass wir immerhin gegen den Meister gewonnen haben, die hätte ich vor zwei Wochen nicht zu Träumen gewagt Kampf, Wille und Glück, all diese Zutaten waren am Freitag da und das ist doch für den Fan sehr schön. Nur heute von der Mannschaft einen Sieg in Nürnberg zu erwarten, währe meiner Ansicht zu viel verlangt und vermessen. Mir würde es schon reichen ein gutes Spiel zu sehen wo langsam auch die Handschrift des neuen Trainers zu sehen ist, denn von heut auf morgen wird sich die Mannschaft auf das neues Spielsystem nicht einspielen werden, deshalb gebt der Mannschaft noch 2-3 Spiele Zeit, dies gilt ebenso für den Trainer. Wichtig sind jetzt die Heimspiele , die wir versuchen sollten nun überwiegend zu gewinnen bzw. zu Punkten, so kann die laufende Saison evtl. (auch ohne in den Play-Off zu sein) doch noch versöhnlich (Mannschaft - Fan) abgeschlossen werden.
  11. Schwenningen - München 5-4 Berlin - Krefeld 6-3 DEG - Augsburg 4-2 Straubing - Iserlohn 3-5 Bremerhaven - Nürnberg 3-4 Wolfsburg - Ingolstadt 3-2 Mannheim - Köln 4-1
  12. Wenn die Herren Burger und Werner den Beirat nicht haben wollen, kann man halt nichts machen. Schade für den Standort Schwenningen , wenn es nur daran scheitert, dass ein paar Herrschaften nicht über ihren eigenen Schatten springen können und die Wild-Wings evtl. daran drauf gehen werden. Bin gespannt wie es in den nächsten Tagen weiter gehen soll bzw. wird.
  13. Kein schlechtes Spiel der Wild-Wings heute in Berlin. Belohnt haben sich jedoch die Eisbären.
  14. Top , besser kann man es nicht sagen. Pro Bob bzw. Cherno
×
×
  • Create New...