Jump to content

Helichaos

Members
  • Content Count

    119
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Helichaos last won the day on April 16

Helichaos had the most liked content!

Following 0 members

Helichaos does not follow anyone.

About Helichaos

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mood

  • Schwenningen Wild Wings
  • Currently Feeling Schwenningen Wild Wings
  1. McRae wurde als Nummer 1 Center geholt, Blunden ist Außen. Carey kann wohl Center und Außen spielen. Aus meiner Sicht sind Center 1 und 2 noch offen.
  2. Tausche Giliati und Bartalis gegen MacQueen und Thuresson So in der Art machen wir das mit Hult und McRae auch noch, dann passt es ja...
  3. Die könnte ich mir auch gut in Nürnberg vorstellen
  4. @Schwenninger1904 Mir ist immer noch unklar, was das Geschreibsel im Südkurier mit unserer Kaderplanung zu tun hat. Dort äußert sich lediglich der Journalist und das noch reichlich unklar. Daher kann und konnte ich deine Schlussfolgerungen nicht nachvollziehen. Mit meinen weiteren Beispielen habe ich nicht dich gemeint.
  5. Wo bitte steht in dem Artikel, dass wir nur mit 8 AL in die Saison starten? Habe dort keine Aussage diesbezüglich von einem Verantwortlichen gelesen? Und Formulierungen, wie „Wollen die ganz im Ernst..“ oder „das können wir uns eigentlich wirklich nicht leisten...“ auf Basis eines solchen Artikels machen auf mich den Eindruck von Stimmungsmache. Nicht falsch verstehen, natürlich kann und soll man die Arbeit unseres Managers kritisch verfolgen. Spätestens nach der vergangen Saison ist das mehr als angebracht. Ich habe aber den Eindruck, dass es machen hier mehr um persönliche Rechthaberei geht als um alles andere. Jeden Tag wird eine andere Sau durchs Dorf getrieben. Zuerst wird behauptet, dass mit Hult, Bartalis und Co wieder verlängert werden wird. Was folgt ist natürlich große Aufregung und Empörung. Aber Timonen hat auf alle Fälle noch Vertrag. Oh, jetzt ist er doch auch weg. Danach klar Wünsche hier, wieder mehr nordamerikanisch geprägtes Eishockey mit entsprechender Körperlichkeit und Grit, das wird gebraucht. Dann sind aber Blunden und Carey entweder zu alt, zu jung, zu langsam zu ungefährlich, zu was auch immer. Und wir brauchen einen echten Torjäger. Aber hallo, wir sind Schwenningen, was wollen wir denn da mit einem McQueen? Der hat doch defensive Schwächen. Aber bei den Verteidigern sind wir uns einig, dort braucht es unbedingt Spieler, die auch Akzente nach vorne setzen können und das Powerplay endlich verbessern. Aber bitte, wir sind Schwenningen, who the fuck is Fischer? Und dann eventuell noch den DEL-Verteidiger mit den zweitmeisten Punkten in der abgelaufenen Saison? Das kann der Rumrich doch nicht ernst meinen, der ... Ganz ehrlich, kein Mensch weiß, ob wir mit der veränderten Aufstellung in der kommenden Saison erfolgreich(er) sein werden. Lasst doch die Mannschaft erstmals komplett sein, um eine halbwegs fundierte und glaubhafte Einschätzung abzugeben. Und was dann auf dem Eis passiert, steht meistens nochmals auf einem ganz anderen Blatt.
  6. Meinst du mit „gutes Gerücht“ Dylan Yeo oder einen anderen Spieler?
  7. Aber wir haben JR nunmal weiterhin als Manager. Da kann man sich jetzt über jeden Halbsatz von ihm aufregen, bringt aber nichts und ist im Zweifel auch noch schlecht für deinen Blutdruck. Es wurden vermeintlich die Defizite aus der kommenden Saison erkannt. Nun geht es darum, entsprechendes Personal zu holen, um diese zu beheben. Wir haben zumindest, entgegen der von machen geäußerten Befürchtungen, schon mal Hult, Baratalis und Co weggeschickt. Und auch wenn es schwerfällt, so sollte man doch zumindest abwarten bis der Kader halbwegs steht, um eine halbwegs fundierte Einschätzung über die Arbeit der sportlichen Leitung tätigen zu können.
  8. Aber ohne den Nürnbergern nahetreten zu wollen, halte ich es für deutlich „verzeihbarer“ wenn ein Spieler die Chance ergreift, KHL zu spielen. Da ist ein Wechsel innerhalb der Liga deutlich kritischer. Und bis auf das Bankkonto von Acton gab es bei dem Wechsel (bislang zumindest) auch nur Verlierer.
  9. Vielleicht holen wir ja noch seinen Bruder. https://www.eliteprospects.com/player/39495/greg-carey Der dürfte aber wohl nicht in unserer Preisklasse spielen...
  10. Würde den Stefan Mair wieder gerne in der DEL sehen.
  11. Eishockey. Abseits (IIHF-Regel 450/451) liegt vor, wenn sich mindestens ein angreifender Spieler mit beiden Schlittschuhen im gegnerischen Verteidigungsdrittel befindet, bevor der Puck die blaue Linie komplett überschritten hat, und dieser dort den Puck spielt. Daher Abseits.
  12. Da hast du natürlich recht. Gleichwohl ist Einsicht immer noch der erste Schritt zur Besserung. Und so umfassend einsichtig und auch selbtsreflektiert habe ich Herrn Werner in der Presse bislang selten erlebt. Ich freue mich aber zuallerallererst, dass die Wild Wings diese Katastrophensaison wohl ohne schwere Schäden überstanden haben. Da musste man zwischendurch durchaus schlimmes befürchten. Also meine Dauerkarte hat sich Herr Werner mit diesem Interview gesichert
  13. Wenn wir uns die nackten Zahlen anschauen, so haben wir in den 26 Spielen unter Paul Thompson 14 Siege, bei 12 Niederlagen und einen Schnitt von 1,42 Punkten pro Spiel. Dieser entspricht ziemlich genau dem Schnitt aus unserer Vorsaison. Wir sind also ab dem 18. Spieltag eigentlich auf Playoff-Kurs ? Wie auch immer, es gilt nun für die kommende Saison die richtige Einschätzung zu finden, zwischen „alles Scheiße“ und „weiter so“. Ich denke, wir haben für die kommende Saison Möglichkeiten, uns deutlich zu verbessern. Dies muss aber in den ersten beiden AL-Reihen passieren. Beginnend mit einem Nr. 1 Center. Unfassbar, wie schlecht diese Position mit McRae besetzt ist. Ich gehe davon aus, dass Rech verlängert wird. Poukkula haben wir ohnehin bereits an uns gebunden. Bleiben noch 5 AL-Stürmer übrig. Da kann es ja eigentlich nur besser werden als in dieser Saison. Und auch wenn wir Platz 10 natürlich nicht mehr erreichen werden, so wäre es doch ein Ziel, zumindest zu versuchen, in den letzten 9 Spielen 16 Punkte zu holen. Damit würden wir dir zweitmeisten Punkte seit unserer DEL-Rückkehr verbuchen. Das wird zwar nicht einfach, aber man braucht ja Ziele. Insgesamt, auch wenn das manche nicht hören wollen, hat sich seit dem Trainerwechsel vieles in die richtige Richtung bewegt. Was für die Zukunft daraus gemacht wird, werden wir sehen.
×
×
  • Create New...