Jump to content

dschigiwagi

Fans
  • Gesamte Inhalte

    71
  • Avg. Content Per Day

    0,1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über dschigiwagi

  • Rang
    4th Line Grinder

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Mood

  • Adler Mannheim
  • Ich bin Fan von Wild Wings
  1. dschigiwagi

    Arturs Kruminsch / Ravensburg Tower Stars

    Auch von mir allles Gute, Arturs. Nicht jeder Krebs siegt - mach ihn fertig!
  2. dschigiwagi

    Tipprunde DEL-Saison 2018-19

    Hallo ihr Freunde des gepflegten Wintersports. Nachdem die Fussball Weltmeisterschaft nun vorbei ist, gilt unser Augenmerk wieder dem Kufensport. Um die Vorfreude etwas zu steigern, habe ich auf Kicktipp eine Tipprunde für die kommende Saison eingerichtet. Wer gerne möchte, darf sich unter dem untenstehenden Link anmelden. Wir hatten letztes Jahr 42 Teilnehmer. Vielleicht werden es sogar noch ein paar mehr, die Arceff von seinem Thron verstoßen wollen. www.kicktipp.de ==> diese Tipprunde suchen: ehky365-2018-19 ==> anschließend auf MITGLIED WERDEN gehen und das wars Bei Problemen einfach eine kurze Mail / PM. Lasset die Tipprunde beginnen...
  3. dschigiwagi

    Tipptabelle 2018/19

    Apropos Tipps zur nächsten Saison. Wird es wieder eine Tipprunde über Kicktipp geben? Wenn ja, wer eröffnet die Runde? Gesendet von meinem Redmi 3S mit Tapatalk
  4. Bassen ist doch noch gar nicht offiziell, oder habe ich da was verpasst. Und Siddall musssssss irgendeine Art Ente sein, sonst verstehe ich die Verantwortlichen nicht mehr.
  5. dschigiwagi

    [KEC-Gerücht] [SERC-Gerücht] Mike Siddall / Eislöwen Dresden

    Auch ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Matt Siddall nach Schwenningen kommt. Will Acton weg, dann das Gerede von einem wirklich starken Center und dann will man einen mittelmäßigen AL aus der DEL 2 verpflichten. Nichts gegen den Spieler, aber man muss wirklich realistisch bleiben. Da ist Andree Hult deutlich stärker einzuschätzen. Schön übrigens, dass das Forum wieder online ist, Booty!
  6. dschigiwagi

    Pressearbeit in Schwenningen

    Auch mein Thread wurde geschlossen, deshalb kurze Antwort hier zu untenstehendem Zitat von kiosk: "Wie gesagt, es nervt einfach nur noch. Diese ganzen Hobby-Komödianten gehen einem nur noch auf den Zeiger. Am besten diesen Thread wegen Irrelevanz löschen..." Sorry, wenn ich dem ein oder anderen auf den Zeiger gehe. Es ist und bleibt nun mal der 1. April, da darf man wohl mal noch einen kleinen Aprilscherz machen. Die verbale Reaktion kann ich nicht ganz nachvollziehen - muss man da gleich durch die Decke? Wer da keinen Spaß (so war es übrigens ursprünglich gemeint ) versteht, der kann sich ja einen Boxsack zulegen oder einfach seinen Ärger runterschlucken. Heieiei...In einem hat kiosk aber tatsächlich Recht, komödiantisch bin ich nur hobbymäßig unterwegs. P.S. Ich war das mit Pfohl, nicht mit Pinizzotto. Den Scherz hätte ich nicht gewagt.
  7. dschigiwagi

    Vertrag Fabio Pfohl (bis 2021)

    Gerade eben von den Wild Wings bestätigt. Fabio Pfohl kommt nach Schwenningen, wer hätte das gedacht, geile Verpflichtung… Hier von der Webseite / unten der Link: Die Schwenninger Wild Wings basteln weiter an einer starken Truppe für die kommende Saison und freuen sich bekannt zu geben, dass Fabio Pfohl von den Grizzlies aus Wolfsburg zu den Schwänen stoßen wird. Der 126fache DEL Spieler kommt in seiner Karriere auf bislang 70 Scorerpunkte (23 T/47 A) und erhält einen langfristigen Vertrag bis zum Sommer 2021. Hier der Link: https://img1.gbpicsonline.com/gb/85/007.gif Willkommen in Schwenningen, Fabio!
  8. Das lässt es tatsächlich noch in einem ganz anderen Licht erscheinen - vorausgesetzt, die Aussage von Pinner stimmt tatsächlich. Dann sollte es noch viel drastischere Massnahmen nach sich ziehen. Bisher bin ich der Meinung, dass fünf Spiel echt genügen. Und ja, die Mannheimer sind auch keine Kinder von Traurigkeit, siehe das Foul von Sinan Akdag an Dominik Bittner! Die können das auch. Trotz allem (!) ist Eishockey aber auch ein Stückchen weit eine harte Sportart, da kann mal was passieren. Aber angekündigt und mit Absicht ist eine andere Baustelle.
  9. Und dann begibt man sich auf das gleiche bescheuerte, unfaire Niveau des Münchner Spielers über den die ganze Eischockeyrepublik ablässt....Völlig falsche Denkweise. Weiß eigentlich jemand wie hoch die Geldstrafe für Pinizzotto ist? Die fünf Spiel halte ich übrigens für angemessen.
  10. dschigiwagi

    Damien Fleury / Schwenninger Wild Wings

    Ich weiß gar nicht wie man über die Qualitäten eines Damien Fleury diskutieren kann. Er kam während der Saison zu uns, ohne Vorbereitung. Gesetz den Fall, er macht die sommerliche Vorbereitung mit und hat die richtigen Nebenleute, dann ist er für 20+ Tore gut. Er hat diese Saison in Schwenningen in 32 Spielen 11 Kisten gemacht (bei 21 Punkten); und das in einem offensiv schwächeren Team.
  11. dschigiwagi

    Damien Fleury / Schwenninger Wild Wings

    Und wenn ihr das Spiel vom 17. Dezember nicht 7,1 Sekunden vor Ende 4-3 gewonnen hättet, sondern in einer eventuell hypothetisch anmutenden Verlängerung noch verloren hättet, dann wären wir in der Tabelle noch vor euch gelandet! Bumm. Manchmal entscheiden tatsächlich voll die Kleinigkeiten...
  12. Auch ich habe heute morgen mit großem Interesse die PK gehört (während dem Kochen). Und ich war sehr angetan von der gegenseitigen Wertschätzung der beiden Trainer. Aber noch mehr hat mir das Auftreten von Pavel Gross imponiert. Sein Auftritt war sehr fair, sehr ehrlich und authentisch. Ehrlich deswegen, weil er wirklich die Situation in Wolfsburg hinsichtlich der Zuschauerzahlen und auch der Wahrnehmung in der Region schonungslos dargelegt hat. Da sprach schon auch ein wenig Frust und wenig Wertschätzung hinsichtlich seiner tollen Mannschaft und der grandiosen Trainer- und Mannschaftsleistung der vergangenen Jahre mit. Und ich muss als Schwenninger Fan auch mal eine Lanze für ihn brechen. Er ist echt ein Typ, kommt vielleicht nicht immer sympathisch rüber, wird von gegnerischen Fanlagern auch nicht sehr gemocht und hat in VS einen sehr schweren Stand (als ehemaliger Freiburger und ehemaliger und zukünftiger Mannheimer). Aber er ist ein absoluter Taktikfuchs und anerkannter Fachmann. Und was er in den PPO aus seinem Rumpfteam rausgeholt hat - dafür hat er meine Hochachtung verdient. Was allerdings in den kommenden Jahren mit Wolfsburg respektive Mannheim passiert, das steht auf einem anderen Stern. Ich glaube, dass die eine Mannschaft sich von regelmäßiger Playoff-Teilnahme verabschieden wird und die anderen werden mit dem neuen Trainer auch nicht alles in Grund und Boden schießen. Meine Meinung.
  13. Steht das schon fest? Ansonsten insgesamt gut getroffen. Die Frage ist halt immer wie man ein für unsere Verhältnisse tolles TEAM noch optimieren könnte. Sie haben es halt als Einheit gerissen und da gehören Spieler wie Maurer, El-Sayed voll dazu, auch wenn sie nicht die Punktegaranten sind. Die AL haben jetzt nicht sonderlich gepunktet (außer Acton, Fleury und mit Abstrichen Poukkula), aber Giliati mit seiner Schnelligkeit, Hult mit seiner Galligkeit, seinem Einsatz, Bartalis und auch Rech mit ihrer Technik haben immer mal wieder aufhorchen lassen. Vom Scoringtouch kam bei diesem Quartett allerdings echt zu wenig. Plus die Hultsche Verletzungsanfälligkeit. Die beiden Finnen kann man meiner Meinung nach halten, wenn sich nicht bessere Optionen haben sollte. Da weiß man nämlich was man hat. Auch wenn sie nicht jünger werden, das ist vielleicht ein Argument.
  14. So zurück aus dem Stadion, Glückwunsch an Wolfsburg. Was die mit einer solch dezimierten Mannschaft reißen, ist schon aller Ehren wert. Alles Gute im Viertelfinale. Unsere Schwenninger haben eine ziemlich gute Saison gespielt. In den Spielen gegen Wolfsburg hat man gemerkt, dass trotz des dezimierten Kaders tatsächlich mehr Qualität in den Grizzlys steckt. Auf das Erreichte kein Schwenningen nächste Saison aufbauen und vielleicht noch einen weiteren Schritt machen. Gesendet von meinem Redmi 3S mit Tapatalk
  15. Wolfsburg war optisch sicherlich überlegen und in der Overtime entscheidet immer das berühmte Quentchen Glück mit. Schwenningen hat aber gezeigt, dass sie mehr als nur mithalten können. Freitag brennt die Hütte und dann schauen wir mal ob es dann schon beendet ist.
×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum