Jump to content

Köllefornia

Fans
  • Gesamte Inhalte

    36
  • Avg. Content Per Day

    0,05
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Köllefornia

  • Rang
    4th Line Grinder

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Er wurde nach der Sirene gecheckt und das asoziale Verhalten aus Nürnberg gehört halt bestraft. Die Fans sind die größten Waschlappen, pöser Kommentator, pöser Schiedsrichter und selber die größten Lutscher im Team... Edit: Nach Absprache gab es nun doch eine Verwarnung. Ihr dürft sowas aber auch gerne ignorieren und müsst nicht so drauf anspringen.
  2. Ähh ich sprach von der Szene ein paar Minuten zuvor, die ebenfalls diskutiert wurde. Dort wurde gefragt wie die IceTigers (Steckel) eine Strafe wegen Behinderung erhalten konnten in der Situation. Und die andere Szene wurde schön in SlowMo gezeigt, war für mich eher eine Kollision und wurde auch im TV diskutiert und als halb so wild dargestellt. Mit den 2 Minuten gg Uvira kann ich aber auch leben, kann man so geben. Euer Stürmer erkennt die Situation ohnehin und dreht sich schon vor dem Kontakt weg. Es gibt versuchten Stockstich, aber nur weil es gefährlich ausgehen könnte, sind das keine 5 Minuten. Ich habe übrigens nur die glasklaren und unsportlichen Szenen aufgelistet, um zu zeigen, dass das jetzt keine einseitige Benachteiligung gegen euch war. Ein aufrechnen irgendwelcher vermeintlicher Billiostrafzeiten fange ich hier nicht an. Ich kann übrigens sehr gut lesen, hier ging's 2 Seiten lang um Fouls. Dann hinter her zu schieben, "och ja war aber nicht der Schiedsrichter schuld", ist halt ein bisschen billig. Und das ist im Grunde das Hauptprobleme. Die ganzen Postings vor allem im Vorfeld triefen vor Arroganz. Der Grund Tenor ist - Im Grunde können sich die Icetigers nur selbst schlagen und das ist einfach falsch. Das war ein starkes Auswärtsspiel von Köln, vor allem Defensiv. Systemtreue, Klarheit in den Aktionen, Zweikampfverhalten in den Ecken, das hatten wir immer besser im Griff. Da bringt es auch nichts, dass das Schussverhältniss für euch spricht. Guck dir dazu mal die Shootingmap auf del.org an. Das sagt wesentlich mehr über die Qualität der Schüsse aus. Eure Offensive wurde größtenteils aus der gefährlichen Zone ferngehalten und gut vor dem Tor freigeräumt. Auf Nicklichkeiten ist man nicht eingegangen und das ganze diszipliniert runtergespielt. Wir fahren ja nicht zu euch, um das Publikum zu bespaßen.
  3. 5+ Ja ne ist klar.. Ihr könnt froh sein, dass "eure" ganzen Frustfouls im 2. Drittel ungeahndet blieben. Blair Jones kriegt nach dem Pfiiff nen Faustschalg ins Gesicht => keine Strafe, Weber landet bei einem Zweikampf mit Bolduc in der Bande und darf ihn dann schön mit ein paar m Anlauf in den Rücken rennen + anschließendem Crosscheck (ok ein sanfter) & Segal streckt abseits vom Puck Sulzer im Offensivdrittel nieder. Sorry, ihr braucht euch nicht an einem vermeintlichen Kniecheck hochziehen. Uvira wollte den Puck abfangen hatte aber keine Kontrolle, deswegen 2 Min wegen Behinderung. Aber ab dem 1:3 war es einfach nur einfallslos. Also ihr müsst da einfach mehr auspacken, so war letztendlich ein souveräner Auswärtssieg. Morgen geht's wieder von vorne los. Übrigens: Patrick Bjorkstrand guter Mann! Der war wirklich auffällig. Wünscht den Haie würde mal so eine Nachverpflichtung gelingen.
  4. Köllefornia

    Die NHL in Europa

    Der Link war nicht illegal geleakt, sondern allen GamePass Inhabern per Newsletter frei zugänglich ;-)
  5. Rücksprache schon, ich nehme an die Mail sieht dann Ungefähr so: "Hallo Oliver, übrigens aus Freitag dem 16.03 '18 wird nix, der Rütter kommt vorbei. Ihr könnte ja dann am Donnerstag ran. Die Preise findest du wie immer im Anhang. Mach et joot, Stefan"
  6. Kl. Update für dich, die Termine vergeben nicht die Haie. ;-)
  7. Touché, zum Glück kam dies aber bisher nur aus dem Management. Das Gute ist ja, dass der Verlierer der Serie auf jeden Fall schon mal ein Argument auf der Habenseite hat, außerdem ist jetzt hoffentlich auch schon der Grundstein für eine neue, "eigene" 10.000 bis 12.000er Halle in Köln gelegt. Zur Not mit den Basketball-Hünen, ich hörte die streben auch wieder eine goldene Zukunft an.
  8. Im Jesichtsbuch und hier im Forum weint zur Zeit aber eher die Gegenpartei
  9. Vermutlich weil dort Betreibergesellschaft der Halle und Klubeigener "zusammengehören". Vor PPO vor 3 Jahren mussten die Berliner ja auch in den Welli ausweichen & NBG Flug + Hotel zahlen. Klappt also nicht immer so gut... Die größeren Events und Touren werden ja auch mit wesentlich mehr Vorlaufzeit geplant. Diese privaten Arena-Betreiber sind ja auf den Gewinn angewiesen, haben also andere Interessen als z.B. der Klub. Man stelle sich mal vor KEC erreicht die P.Offs nicht, dann sind die Events leider auch schon weg. Die Haie können da auch nicht groß verhandeln, gibt ja keine andere Spielstätte. Selbst von den Catering, Parkgebühren Logen etc. sieht man ja kein Geld.
  10. Köllefornia

    Zusammenfassung Hauptrunde 2017/18

    Hi Yanniko, Lalonde suspendiert, dafür Tiffels dabei. Ob und wie er eingesetzt wird, wird wohl spontan entschieden. Die Olympiateilnehmer geben dann intern wohl Rückmeldung, ob sie sich tatsächlich bereit fühlen fürs Spiel. Sind aber auf jeden Fall im Kader eingeplant. Über weitere Ausfälle ist nichts bekannt, muss aber nix heißen. Wird man wohl erst vor dem Spiel erfahren, genau wie die konkrete Aufstellung. Die Reihenzusammenstellung wird ja traditionell erstmal ausgewürfelt Bei euch ausverkauft? Naja auch egal, das Dach dürfte so oder so wieder wegfliegen. Gut, dass wieder losgeht. Auf ein gutes Spiel. ;-)
  11. Köllefornia

    Tipps, Gschmarri und Three Stars zum Spiel Deutschland vs Canada

    Unfassbar, was ein Traumtor noch dazu...
  12. Köllefornia

    Peter Draisaitl / Dauer unbekannt

    Alles richtig @Odinson, nur wird uns einer Trainerwechsel helfen? Mit all den Trainern die wir die letzten Jahre im 1-2 Jahresrhythmus gewechselt haben, kehrte auch immer eine neue Philosophie ein. Dabei war man bemüht die Defizite der vorangegangen Spielzeit zu kompensieren, hat dabei aber stets überreagiert. Allen Mannschaften fehlte die Balance bzw die richtige Mischung aus Spielertypen. Mal waren wir zu soft, dann fehlte das spielerische Element. Mal waren wir im Tor schlecht besetzt, mal hatten wir die beste Abwehr, beim nächsten Mal besteht unsere Abwehr nur aus offensiv starken Verteidigern. Die fehlende Konstanz ist doch unserer Hauptproblem gepaart mit dem späten Start im Sommer und mangelhafter Trainingssteuerung der wir diesmal wohl hinterherrennen. Fehlenden Einsatz kann man man pauschal auch nicht absprechen. Andy Renz sagt glaub ich mal im Rahmen eines Spiels, dass unsere sehr gute UZ Quote auch ein Indiz dafür ist, dass die Spieler bereit sind sich für die Mannschaft reinzuhängen. Vom eigentlichen Kern der letzten Jahre ist doch kaum noch jemand da. Selbst die Sorgenkinder sind nicht immer die gleichen. Einzig Halle (wäre schön, wenn eine mittelgroße in Köln gäbe und die Arena nur für Derbys und ab dem HF genutzt werden würde) & Fans wurden in den letzten Jahren nach dem Göttsch-Ausstieg nicht ausgetauscht. Ich finde z.B. auch nicht, dass es an Mahoon liegt. Die meisten seiner Verpflichtungen waren logisch und begründbar. Zudem kann man den Umbruch auch nicht in einem Jahr übers Knie brechen da noch einige Verträge laufen, da wird man sich nicht einfach so rauskaufen können ohne die Qualität für die kommende Spielzeit zu gefährden.
  13. Köllefornia

    Tipps, Gschmarri und Three Stars zum Spiel Deutschland vs Schweden

    Zu Anfang auch bedingt durch die Strafe ziemlich hinterher gerannt und hinten rein gedrängt worden. Fehlte die Spritzigkeit, vermutlich auch wegen dem SUI Spiel gestern, SWE hatten ja mehr Zeit zur Regeneration. Relativ gut gestanden, ADB auch gut mobil mit den Schonern und nicht allzu viele Rebounds zugelassen. Hatten aber auch das Glück des Tüchtigen. Nach vorne ging nicht viel und wenn, war es zu unpräzise. Dann unsere mit druckvollem Powerplay das war schon gut, nach der Führung nach gesetzt und schnell das 2. hinterhergelegt. Jetzt halten wir gut dagegen, mehr Selbstvertrauen im Spiel und nicht mehr diese hemmende Ehrfurcht vor dem Gegner wie zu Beginn.
  14. Köllefornia

    [Altes Thema | geschlossen ] CHL 17/18

    Weiß gar nicht was ich schlimmer finden soll: Das Foul oder die Reaktionen sog. Fans auf adlerfans.de. Die Reaktion von Seite 3 bis 17 sind zu einem großen Teil einfach nur peinlich. Ich weiß auch nicht von welcher verklärten Vergangenheiten dort gefaselt wird. Klingen fast so hilflos wie der Anthrax hier... von der viel zitierten Fairness der Eishockeyfans kann ich dort nicht viel erkennen. Gilt allerdings auch nur für das Forum, der Großteil der Adler-Anhänger kann das schon richtig einordnen denke ich.
  15. Köllefornia

    Zusammenfassung Hauptrunde 2017/18

    ich glaube es geht los... Der Puck war frei spielbar, weder unter der Fanghand, noch unter Körper oder Schoner. Dazu war die Attacke dermaßen plump, da muss er sich als Verteidiger cleverer Verhalten in UZ kurz vor Schluss. Das war ne brenzlige Situation, kein Foul am Goalie. Da muss er sich auch mal zusammenreißen oder die Sache anders lösen. Und Fingerspitzengefühl... die Schiedsrichter sollen gefälligst die Regeln überwachen in der 1. Minute bis zur letzten. Fingerspitzengefühl ist da angebracht, wo das Regelwerk einen Ermessensspielraum vorsieht. Chancen zum 3:0 waren da, aber einen Fehler vom Schiedsrichter sehe ich hier nicht.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This is an example of a list.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum