Jump to content

Douglas Berry

Fans
  • Gesamte Inhalte

    44
  • Avg. Content Per Day

    0,1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Douglas Berry

  • Rang
    4th Line Grinder
  • Geburtstag 15.09.1967 (50 years old)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Mood

  • ERC Ingolstadt
  • Ich bin Fan von Kölner Haie
  1. Douglas Berry

    [Altes Thema | geschlossen ] Tipptabelle 2017-18

    1. München 2. Mannheim 3. Köln 4.Berlin 5.Nürnberg 6.Wolfsburg 7.Ingolstadt 8. Augsburg 9. Iserlohn 10. Düsseldorf 11. Straubing 12. Schwenningen 13. Bremerhaven 14. Krefeld
  2. Douglas Berry

    [Altes Thema | geschlossen ] Danny Richmond

    großmutter aus berlin? na, dann ist ja bald der deutsche pass fällig
  3. wenn es sich bei den beiden neuen spieler um salmonsson und turnbull handeln sollte, sind es zwei spieler, mit denen er keine Probleme haben wird, was die einstellung zum sport angeht
  4. liege ich jetzt total daneben, wenn ich dir eine etwas subjektive sichtweise aufgrund der lokalen konkurrenz unterstelle?? Ich interessiere mich seit ende der 1970er Jahre für Eishockey und habe viele lokalderbies zwischen Köln und Düsseldorf miterlebt. Wenn ich mich so an die Anfangsjahre zurück erinnere, waren darunter spiele, die in der heutigen medienlandschaft als skandalös betrachtet würden. Da griffen Klubpräsidenten zum Mikrophon und beschweren sich über die Schiedsrichterleistung oder bezeichneten den Gegner mit Worten der weniger feinen Art. Heute nahezu undenkbar. Schlägereien auf dem eis übertrugen sich nicht selten auf das publikum und konnten teilweise nur mit polizeilichem Einsatz aufgelöst werden. Es flog z.B. bei einem spiel gegen Mannheim ein gefüllter Eimer mit Glühwein aufs eis. Zuschauer griffen spieler auf den (damals sicherlich weniger geschützten) straf-oder sogar spielerbänke an. Das waren für mich wirkliche "No-Gos". Dies alles wäre heutzutage undenkbar. Der deutsche Sportbund würde wahrscheinlich ernsthaft überlegen, ob er eishockey noch unter seinem dach haben will. Da fällt dieses interview eher in die Kategorie "harmlos". Was ich damit sagen will, ist, das trotz der oben beschriebenen Vorfälle (die sicherlich nicht nur in köln vorkamen), unser schöner sport immer noch besteht und einen großartigen zuspruch erfährt.
  5. wie bereits geschrieben, halte ich das thema für abgehakt...ausserdem herrscht in Mannheim ein enormer Erfolgsdruck...wenn solch eine teure truppe so frühzeitig ausscheidet, wird nach gründen gesucht und in 99 von 100 fällen ist man zu allererst beim trainer..wenn man das alles berücksichtigt, kann man vielleicht die aufgebrachte stimmung vom mannheimer trainer ein wenig nachvollziehen...da fällt schonmal das ein oder anderer wort in der ersten aufregung und enttäuschung, das man bei einem entspannteren interview so nicht sagen würde...solange es nur bei der "androhung" bleibt, ist es doch noch halbwegs in ordnung
  6. also, das verhalten mag zwar nicht in ordnung gewesen sein, aber beide haben frieden geschlossen und somit ist das thema doch durch. jetzt, nach so langer zeit, das fass wieder aufzumachen, halte ich ebenfalls eher für überzogen und unnötig..und ehrlich gesagt, bin ich froh, das im eishockey (noch) keine "beleidigte-leberwurst-verhältnisse" wie im fussball herrschen und hoffentlich auch nie einziehen.
  7. Douglas Berry

    [Altes Thema | geschlossen ] Yared Hagos

    erinnert sich noch jemand an ihn??? ...er hat ja leider nur ein jahr in köln gespielt...ich fand ihn damals gar nicht mal so schlecht...laut EP hat er nun seine karriere beendet.. http://www.eliteprospects.com/player.php?player=27
  8. Douglas Berry

    [Altes Thema | geschlossen ] Kurt Davis / Düsseldorfer EG

    davis ist bestimmt kein schlechter transfer...für mich war er in seiner zeit bei der DEG einer der wenigen Spieler, die kaum mal ein schlechtes spiel abgeliefert haben...wenn man dann noch bedenkt, das er von seiner statur her, nicht der allergrösste spieler ist, sind seine statistiken erstaunlich gut
  9. Douglas Berry

    [Altes Thema | geschlossen ] Justin Shugg / Augsburg Panther

    gut, bei ihm muss ich meine meinung revidieren...aber sonst??? für eine mannschaft wie Mannheim bzw. deren finanziellen möglichkeiten, bleibt deren abwehr eher durchschnittlich...aber das thema ist ja köln bzw. shugg...wie ich bereits an anderer stelle sagte, muss der noch fehlende C sitzen..bringen alle anderen spieler dann noch ihre Leistung bis zu den PO im vorjahr (von einigen ausrutschern abgesehen), kann man ein wörtchen mitreden..münchen hat man in der letzten saison mehrmals schlagen können und auch für MUC gilt es, erstmal wieder die leistung des vorjahres zu bringen...shugg jedenfalls kann dabei ein wichtiger baustein sein, ebenfalls wie hanowski..
  10. es gilt hanowski und shugg zu ersetzen...wenn dies nicht gelingt, wird eine wiederholung der letzten saison schwierig...daneben hat sich düsseldorf recht gut verstärkt, sodass sie wohl neben iserlohn (die ihren kader noch nicht komplett haben) und straubing (die im großen und ganzen ihren vorjahreskader beibehalten haben) um einen PPO-Platz kämpfen werden...platz 4, wie hier geschrieben wurde, halte ich für äusserst unwahrscheinlich...von vorteil ist allerdings, das Augsburg in der Verteidigung keine Veränderungen vornehmen brauchte...ebenso schliesse ich mich einem meiner vorredner an, was die Goalies angeht..wenn sie an die letzte saison anknüpfen können, dann ist mit ganz viel glück platz 6, ansonsten platz 7-8 möglich
  11. ich glaube, das sogar adduonos motivationskünste bei diesem kader nicht viel helfen werden...abgesehen von pietta, müller und umicevic, sowie 1-2 anderen spieler, sehe ich keine spieler, die dafür sorgen könnten, zmuindest die PPO zu erreichen...höchstwahrscheinlich wird man mit schwenningen und bremerhaven um die rote laterne kämpfen...von den top 7 (MUC, K, MA, N, WOB, B und ING) abgesehen, haben sich auch die restlichen vereine ebenfalls gut verstärkt...düsseldorf wird eine bessere rolle als letzte saison spielen, iserlohn hat seinen kader noch nicht komplett (da kann also noch was kommen), straubing ist in etwa gleich stark geblieben, ebenso wie augsburg...
  12. Douglas Berry

    [Altes Thema | geschlossen ] Justin Shugg / Augsburg Panther

    ich kann nur zustimmen...der noch fehlende C muss einschlagen...was mir nur auffällt ist, das es wieder mal an grid fehlt, von dem noch in der vorletzten saison gesagt wurde, das diese fehle...nach dem abgang von byers und turnbull sehe ich keinen im kader, der dafür geschaffen ist...
  13. im vergleich zur vorsaison hat sich d´dorf verbessert..spieler wie machacek, picard, boyce und welsh bringen del-erfahrung mit und sind um klassen besser als milley oder minard....dazu der junge laub, der sehr talentiert ist...henrion und burlon sind jetzt nicht gerade die überflieger, aber sollten dennoch nach einiger eingewöhnung zu zuverlässigen spieler werden...einzig auf hari bin ich gespannt...
  14. der war wirklich geil...habe ihn gegen köln spielen gesehen..aber das sind wirkliche glückstreffer...köln hatte mal einen varis, der auch gute statistiken hatte, bevor er nach köln kam, bei uns lief es dann aber weniger gut
  15. Douglas Berry

    [Altes Thema | geschlossen ] Zach Boychuk / Sibir Novosibirsk

    boychuk hätte ich gerne in köln gesehen...aber es ist verstänlich, wenn er weiterhin in der KHL spielen will

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This is an example of a list.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum