Jump to content

srtigers

Fans
  • Gesamte Inhalte

    193
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über srtigers

  • Rang
    Cherry Picker
  • Geburtstag 01.01.1900 (118 years old)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. srtigers

    Die Ice Tigers in der CHL

    Da liegt wohl einiges im Argen......nicht nur der falsche Trainer. Bei gleichbleibender Leistung kann man sich mit Schwenningen um einen Platz prügeln
  2. @soular ich habe Dich schon verstanden, nur dein Horizont ist halt begrenzt...und du verstehst nicht auf was ich hinaus will. Deine Meinung kann ich nur teilen, aber damit musst du hier halt leben. Back to Topic mein Medienprofi
  3. @ Soular Da sind wir ja froh das wir so helle Lichter wie Dich im Forum haben, die uns über wichtige Themen aufklären. Wurzelsepp hat es sofort erfasst wie das gemeint ist, bei Dir dauert es halt...is ja vielseitig bekannt, das du nicht mit Sonnenschein gesegnet bist.Nichts für Ungut
  4. Es geht nicht um den ersten Treffer sondern um 1 nen Treffer den unser "farbiger Kabinenclown" ( Aussage eines dt. Mitspielers ) im eignen Drittel ohne grössere Bedrängnis verloren hat und dadurch den Treffer verursacht hat. Nicht das erste mal ! Bleib dabei S.A. bleibt der Flop von J.D. in dieser Saison. Stellungs- und Aufbauspiel sind teilweise grauenhaft, dazu mit wenig körperlichen Element......man hätte erwartete das er durch knackige Checks oder einem Fight aufwarten kann... Fehlanzeige....bekommt ein Mitspieler einen Check verursacht er dumme Strafen ohne wirklich einzugreifen. Für Titan No.1 ..... sonst wäre da 1. Treffer gestanden.....und nicht 1 Treffer , erstmal lesen lernen und dann labern
  5. 3 wichtige Punkte am Wochenende und man ist wieder in Soll. Punkt! Nicht ganz, Defensive teilweise vogelwild....1 Treffer geht zu 100% auf S.A. , auch Eriksson defensiv mit deutlich mehr Schwächen wie am Anfang, denke die Steigerung der Eiszeit bis zum Max. zollt seinen Tribut. In Überzahl 2 x ein Konter 1 auf 0 ??? Dazu trifft wieder nur Reihe 1 ( mit 3 Toren ) . Hoffentlich überarbeitet Pokel besonders das defensive System, denn auf Dauer geht das nicht so gut aus wie gestern in Iserlohn.
  6. Wenigstens einer der gescheit liest und versteht was ich damit meine Heard ist einen Versuch wert, aber ich glaube nicht daran das er in der DEL ( im Gegensatz zur ECHL ) ein Knipser wird. Die Leistung bzw. das technische. Können um Mouill./Mul./Lagan. ist fast verschenkt und absolut unproduktiv mit gerade 6 Toren, mit einem richtigen Sniper ( ja ich weiss die wachsen nicht auf Bäumen und kosten Geld ) wäre da deutlich mehr drin. Und wie vorab von mehreren Usern geschrieben, bekommt man die Verteidigung und das Toreschiessen nicht besser in den Griff ist man 2-3 Spieltage später wieder in der Region Platz 10-12 und "Aufwärts" ist bekanntlich deutlich schwerer als "Abwärts".
  7. Wenn es um leichtsinnige Aktionen geht, müsste aber ganz weit vor Daschner ein Acolate, Schopper oder vor allem ein sich dauerhaft selbstüberschätzter Brandt auf die Tribüne. Daschner ist im Gesamtpaket ganz klar unser zweitbester Verteidiger. Zum Spiel gibts nicht mehr viel zu sagen, Zatkoff brauchte nach 7 GT im letzten Spiel eine Pause, das aber ein Vogl ein Spiel fast im Alleingang verliert ....ist schon fragwürdig! War lange auf Vogl`s Seite aber in dieser Verfassung, kann man auch Brenner bringen. Defensiv teilweise wieder vogelwild , dachte Pokel hat das erkannt, ausgesehen hat es nicht so ! Schopper unterirdisch, glänzt einzig körperlich / Acolate würde in aktueller Verfassung niemals AHL spielen,sondern sein Brot in der ECHL unauffällig verdienen / Brandt mit bekannten eigensinnigen und unnötigen Ausflügen, die das Team in Gefahr bringen. Im Sturm alles umzuwerfen, unverständlich vor allem mit Wruck in Reihe 1, aber OK offensiv hatten wir gute Aktionen....allerdings sollte schnellstmöglich mit der letzten Lizenz ein richtiger Sniper verpflichtet werden, da die Herren Mouillierat, Mulock und Laganiere spieltechnisch stark auftreten, allerdings in Höhe des Torraums alles an Können verlieren was ein Hockeyspieler eigentlich braucht.
  8. srtigers

    [EBB-Gerücht] Leo Pföderl/Thomas Sabo Ice Tigers

    Das er in Berlin unterschrieben hat denke ich ist sicher, leider fehlt Ihm der Charakter dazu nun offiziell Stellung zu nehmen. Das gr. Problem daran ist das der Club ( Nürnberg ) nun darunter leidet, es bringt Unruhe ins Team, zu den Offiziellen und auch zu den Fans. Gerade nach der Seifenoper mit K. Gaudet und den teilweise sehr schwachen Leistungen der Ice Tigers in dieser Saison, kann man nun mit Pföderl in Verbindung bringen .....dabei ist es ganz egal ob dies im konkreten Fällen zutrifft oder nicht es steht im Raum. Würde ihm an den Ice Tigers wirklich etwas liegen, hätte er sich längst zu einer Stellungnahme hinreissen lassen, völlig egal wie die Vertragsinhalte in Berlin auch immer sind ( auf die er sich in ein paar Monaten 100% beruft ) ..... es würde reichen wenn er bekannt gibt das er innerhalb der DEL wechselt.
  9. srtigers

    Die Ice Tigers in der CHL

    Wahnsinn......Sabo sollte das Team zu Fuß nach Nürnberg laufen lassen
  10. srtigers

    [EBB-Gerücht] Leo Pföderl/Thomas Sabo Ice Tigers

    Wie Eishockey NEWS nun aus Insiderkreisen erfahren hat, soll Pföderl nicht nur einen Dreijahresvertrag unterschrieben haben, sondern auch ein Top-Angebot (mit Fixgehalt und Prämien) erhalten haben. Interessiert an einer Verpflichtung von Pföderl waren offenbar neben Berlin auch Mannheim, München und Köln. https://www.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2018/10/08/nuernbergs-nationalspieler-leo-pfoederl-soll-fuer-drei-jahre-in-berlin-unterschrieben-haben.html
×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum