Jump to content

Arceff

Members
  • Content Count

    90
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

Arceff does not follow anyone.

 
16

My Team

Nürnberg Ice Tigers

About Arceff

  • Rank
    Cutting the Ice
  • Birthday 06/02/1994

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mood

  • Nürnberg Ice Tigers
  • Currently Feeling Nürnberg Ice Tigers
  1. Im Drittelinterview beim Heimspiel gegen Wolfsburg (?) hat Gastner gesagt, dass es bei O'Brien nach jetzigem Stand wohl bis Februar dauern wird.
  2. "He asked me for this fight in Montreal when we up 3.0. There is no reason to fight him here. But i respect what he's trying to do." Das ist ein Zitat aus dem letzten Instagram-Post von Brandon Prust (sollte man sich aufjedenfall mal komplett durchlesen, wenn man einen kleinen Einblick in die Gedankengänge von Tough-Guys/Enforcern erhalten will) und passt einfach perfekt zum Fight zwischen Acton und Fraser. Ich bin mir sicher Acton hat sich dasselbe gedacht, denn wie gesagt, er hätte den Faustkampf nicht nehmen müssen. Bei mir hat sich Acton durch die Aktion aufjedenfall eine Menge Respekt verdient! Es ist halt nicht immer alles nur schwarz oder weiß, wie es Viele hier darstellen. Und zu den Kommentaren einiger hier über Fraser. Hier ein Zitat von Marc Borowiecki vor gut einer Woche: “We’re not all blessed with Auston Matthews talent unfortunately, but I truly wish I was. Some of us have to do it the hard way. I don’t have his God-given talent and I’m sure (Sabourin) would tell you he doesn’t either and for some of us we don’t get the accolades or the glory, but we’re still legitimate hockey players and we’ve worked a lot and sacrificed a ton to get here.” Ja Eishockey hat sich verändert und man muss diese Art von Spielertyp nicht mögen, aber man sollte sie zumindest respektieren! Ich persönlich werde jede weitere Saison genießen, in der ich noch Spieler wie Fraser zuschauen darf.
  3. Ist in unserem Kader nach Brown der Spieler mit den meisten Faustkämpfen während seiner Zeit in Amerika. Härte ist im diesjährigen Kader leider (noch) Mangelware.
  4. 1. Mannheim 2. München 3. Köln 4. Berlin 5. Wolfsburg 6. Nürnberg 7. Augsburg 8. Ingolstadt 9. Düsseldorf 10. Straubing 11. Schwenningen 12. Bremerhaven 13. Krefeld 14. Iserlohn
  5. Glückwunsch an St. Louis. Anfang Januar noch Letzter der Liga, jetzt Stanley Cup Champion. Kann man mal so machen 😀 Spiel an sich war mehr oder weniger eine Kopie von Spiel 5, Boston im ersten Drittel mit klarem Chancenplus, aber St. Louis macht das erste Tor. Das 2:0 8 Sekunden vor Ende des ersten Drittels war dann absolutes Gift für das Spiel. St. Louis hat sich fast ausschließlich auf die Defensive konzentriert und Boston wirkte leider verkrampft. Dennoch eine klasse Saison von Boston, spielen für mich einfach modernes Eishockey, wie ich es heutzutage gerne öfters sehen würde.
  6. Boston gewinnt Spiel 6 mit 5:1 und somit bekommt dieses Finale genau das was es verdient, Spiel 7 in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag 😎
  7. Bruins gewinnen Spiel 1 mit 4:2. Nach schwachem ersten Drittel war das eine bockstarke Leistung. Ich liebe einfach die Variabilität im Spiel von Boston. Szene des Spiels der Hit von Krug. Wird von Perron derart bearbeitet, dass er seinen Helm verliert und dann kam das: Oldschool hockey 😎
  8. https://www.frankenfernsehen.tv/mediathek/video/erstes-interview-mit-dem-neuen-sportdirektor-der-thomas-sabo-ice-tigers/
  9. Gibt doch nichts Schöneres als ein erneutes Erstrundenaus von Toronto 😄 Wichtig bei Boston, dass die vierte Reihe wieder zur alten Stärke gefunden hat. Freu mich auf die Serie gegen Columbus. Die Strafe gegen Eakin war schon sehr hart, andererseits musst du dann halt auch erstmal die vier Tore schießen. Aufjedenfall eine richtig unterhaltsame Serie, welche die Rivalität zwischen den beiden Teams weiter befeuert hat.
  10. Nashville leider völlig verdient raus. Auch wenn man schlussendlich noch die Division gewonnen hat, hat man die gesamte Saison über nie wirklich zu seinem Spiel gefunden und auch Simmonds und Grandlund waren nicht die erhoffte Verstärkung. Heute Nacht Game 7 zwischen Boston -Toronto und San Jose - Vegas 😎 Boston hoffentlich mit dem Sieg.
  11. Wie schon mal an anderer Stelle geschrieben ist es eine nachvollziehbare Entscheidung. Ich persönlich hätte ihn aber trotzdem gerne nochmal ein Jahr unter dem neuen Trainer spielen sehen, ich mag den Kerl einfach 💪
  12. Ja für mich auch Goalie Interference. Insgesamt war das heute Nacht aber einfach viel zu wenig von den Bruins. Da müssen sie am Sonntag einige Schippen drauflegen um Spiel 7 zu erzwingen. Ansonsten geht das Favoritensterben munter weiter, verrückt was da dieses Jahr abgeht 😀
  13. Überragende Serie bisher zwischen San Jose und Vegas. Playoff-Hockey in seiner schönsten Form 💪
  14. Darf ja zum Glück jeder für sich selbst entscheiden 😉
  15. Heute Nacht geht es also endlich los. Nachdem die DEL-Playoffs bisher eher enttäuschend sind, ist die Vorfreude umso größer. In der EC ist natürlich Tampa Bay das Team das es zu schlagen gilt. Die WC dagegen ist mMn nahezu unvorhersehbar. Ich traue bis auf Dallas und Colorado allen Teams den Einzug ins SC-Finale zu. Und selbst Dallas würde ich nicht komplett ausschließen, wenn sie Nashville in der ersten Runde besiegen sollten. Wunschfinale ist für mich ebenso Boston - Nashville.
×
×
  • Create New...