Jump to content

Enztalbomber

Members
  • Content Count

    175
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Enztalbomber last won the day on May 15

Enztalbomber had the most liked content!

Following 0 members

Enztalbomber does not follow anyone.

About Enztalbomber

  • Rank
    Rink Rebel
  • Birthday 09/13/1975

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mood

  • Schwenningen Wild Wings
  • Currently Feeling Schwenningen Wild Wings
  1. Kann man nichts machen: waren zwei herausragende Schüsse! Ist wie im Kindergarten: immer sind die anderen schuld! 🙈🙉😬
  2. Also gemäß den Interviews der letzten Woche würde ich vermutlich 3 Leute für den Arbeitsmarkt freigeben. Vielleicht hat der eine ja noch Probezeit?
  3. Ach, wir haben ein Spiel weniger. Das gewinnen wir ja, dann sind's nur 3 Punkte auf Platz 10. Die Tabelle interessiert ja gerade nicht und alle arbeiten hervorragend. 40 Spiele sind es auch noch und 874 Zuschauer sind für Ende Oktober auch normal.
  4. War wieder eine deutliche Steigerung erkennbar, vor allem im Penalty-killing. Sah man schon deutlich die hervorragende Trainigswoche. Chancenverwertung und Powerplay konnte leider nicht weiter gesteigert werden, da nur eine Sache pro Woche geübt werden kann. Da hat es leider auch nichts genutzt, dass Stewart zu seinem Goalie gesagt hat, dass er nichts festhalten soll. Soll man auch nicht ausnutzen. Sind ja alles nette Jungs. So Tage gibt's halt. Leider Pech!
  5. Also egal wie das Spiel heute ausgeht, aber das Argument "herausragender Goalie des Gegners" zieht heute nicht!
  6. Der momentane Spielstand in Straubing, lässt ja die Schwenninger 0-5 Niederlage in einem ganz anderen Licht erscheinen...🙈
  7. Ich find's furchtbar. Da kannst vorher nichts machen und danach auch nichts. Ganzer Tag am A..... Vor allem bei je 1,5h An- & Abreise. Zum "Heimspiel" versteht sich 😂
  8. Chernomaz hätte eigentlich schon was (ich glaub natürlich nicht daß da was dran ist, nur so meine Gedanken): - evtl. Könnte es ein Nullsummenspiel werden als Trainer/Manager in Personalunion - hat bestimmt ein Netzwerk - hat Stallgeruch, weiß also was man hier sehen will - ist MeisterTrainer & NHL-Erfahrung, was sein Standing in der Mannschaft erleichtern würde - war als Spieler auch nicht bequem oder zimperlich Also so ungeschickt wäre das eigentlich gar nicht. Schade, dass das nix wird
  9. Alles egal wer schuld ist, dass gar nichts geht: Rumrich, Thomson, beide, mangelndes Selbstvertrauen oder der Weihnachtsmann. Fakt ist (zumindest für mich), wenn man personell noch was machen will, dann muss das in den nächsten 1-2 Tagen laufen. Sonst verlieren wir in Köln und die sind dann auch erst mal weg und gegen Mannheim wird's so oder so kein Kantersieg. Mit jedem Tag der gewartet wird steigt die Wahrscheinlichkeit (Die eh schon nahe am dreistelligen Bereich liegt) wieder letzer zu werden und die allerletzten Treuen zu verlieren.
  10. Was ein Gegurke und Düsseldorf schenkt uns noch einen Punkt. Wieder ein total blutleerer und emotionsloser Auftritt. Aber es wird geklatscht! 👍
  11. Braucht dir nicht leid zu tun: dann passt er doch ideal in Jürgens Beuteschema! Sorry, der musste sei! 🤗
×
×
  • Create New...