Jump to content

H370

Moderators
  • Content Count

    984
  • Joined

  • Days Won

    2

H370 last won the day on August 21

H370 had the most liked content!

Following 0 members

H370 does not follow anyone.

About H370

  • Rank
    Flying Elbow
  • Birthday 09/30/1972

Recent Profile Visitors

1,416 profile views

Mood

  • Schwenningen Wild Wings
  • Currently Feeling Schwenningen Wild Wings
  1. Puh, ich bin erleichtert. Auf jeden Fall war eine deutliche Steigerung in der gesamten Mannschaft festzustellen. Es gab zwar noch einige Fehler in der Verteidigung, die Iserlohn Gott sei Dank nicht verwerten konnte, aber es war auf jeden Fall besser als zum Saisonstart. Allerdings muss man auch sagen, dass insbesondere im 3. Drittel die Roosters echt schwach waren. Da haben die Iserlohner kaum noch einen Zweikampf gewonnen, geschweige denn sind sie gefährlich vor das Tor gekommen. Ich bin mal gespannt, wie es morgen aussieht bei einer Mannschaft, die mehr über den Kampf kommt und die auch wissen, wo das Tor steht.
  2. Nach 2 Drittel hat Nürnberg aufgehört zu spielen. Eigentlich unverständlich.
  3. https://www.wildwings.de/web/saison/news-detailseite/?tx_news_pi1[news]=3217&tx_news_pi1[controller]=News&tx_news_pi1[action]=detail Des Trainers Worte in Gottes Gehörgang. Hoffentlich haben es die Spieler auch kapiert. Auf jeden Fall hat der Trainer wohl etwas die Sturmreihen umgestellt. "Mike Blunden wird in Reihe eins zu Pat Cannone und Jamie MacQueen aufrücken, dafür spielt Andreas Thuresson zusammen mit Matt Carey und Markus Poukkula in Reihe zwei. Troy Bourke wird als Mittelstürmer mit Alex Weiß und Marcel Kurth agieren. Seine Chance in der vierten Reihe bekommt Max Hadraschek mit Kai Herpich und Cedric Schiemenz, 13. Stürmer ist Daniel Pfaffengut." Zu den Verteidigungsreihen steht da leider nichts. Die waren ja auch echt super :-)).
  4. Nürnberg - Wolfsburg 3 : 1 Mannheim- München 2:3 n.V. Ingolstadt - Krefeld 5:2 Augsburg - Düsseldorf 3:1 Iserlohn - Schwenningen 4:3 n.V. Straubing - Bremerhaven 2:1 Berlin - Köln 2:4
  5. @Alki69Je nach dem wie man es interpretiert, hast du etwas verpasst oder auch nicht ;-)). Am besten Du schaust mal auf die Seite 6 dieses Thread und die dort zitierte, vermeintliche Aussage von Herrn Rumrich gegenüber der Südwestpresse. Es ist halt immer wieder erstaunlich, wer, was, wie und wo sagt und was die Presse daraus macht. Das ist einfach nervig und ist in meinen Augen unprofessionell, egal ob das jetzt von den Wildwings kommt oder von den jeweiligen Pressevertretern.
  6. Ich ergänze mal noch kurz die Quelle: https://www.wildwings.de/web/saison/news-detailseite/?tx_news_pi1[news]=3216&tx_news_pi1[controller]=News&tx_news_pi1[action]=detail Kann ich gut damit leben, vor allem weil man weiß, was man bekommt, keine Ausländerlizenz flöten gegangen ist und es auch richtig schnell gegangen ist mit einer Verpflichtung. Zu der Kommunikation zwischen Presse und Wildwings sage ich besser nichts mehr. Da fühle ich mich wie in "Und täglich grüßt das Murmeltier". Das wird nicht mehr besser.
  7. Bei aller berechtigter Kritik und der Enttäuschung nach dem ersten Wochenende - wollen wir wirklich schon einen Abgesang auf die ganze Saison vollführen? Ich war insbesondere am Freitag entsetzt hinsichtlich des Auftretens der gesamten Mannschaft und ich habe schlicht und ergreifend Angst, dass es so weitergeht. Auf der anderen Seite gibt es die Hoffnung, dass sich das Team berappelt und das unabhängig eines neuen Verteidigers.
  8. Ich möchte hier jetzt auch mal eine Lanze für @Swisswingbrechen. Er ist hier nicht als unhöflicher Poster bekannt und ich empfand den „Stein des Anstoßes“ nicht so schlimm als das man hätte eingreifen müssen. Für mich war es ein Wortgefecht, dass man immer mal wieder führt. @Nachwuchspapa das Spiel habe ich genauso gesehen. Da bin ich wenigstens nicht alleine.
  9. Hinsichtlich der Ergebnisse geben ich dir Recht. Aber zumindest ein Gradmesser hinsichtlich des zukünftigen Auftretens einer Mannschaft können Vorbereitungsspiele schon sein und das war wie weggeblasen.
  10. Irgendwie wieder mal unglücklich formuliert. Rumrich wird sich daran messen lassen müssen, ob er kurzfristig einen adäquaten deutschen Verteidiger findet. Aus der bisherigen Erfahrungen der letzten Jahre, wage ich das zu bezweifeln. Wobei ich bei Sonnenberg immer davon ausgegangen bin, dass er nach Ablauf der letzten Saison ein Angebot erhalten hat, welches er aber abgelehnt hat. Die Hintergründe für diese Ablehnung wissen wohl nur er und die Vereinsführung. Ob er dann der richtige gewesen wäre. Vielleicht wäre es in diesem Zusammenhang besser gewesen, dieses Argument anzuführen, anstatt zu sagen, es gäbe andere als Sonnenburg. Ob man jetzt von einem verkorksten Saisonstart auf eine ebenfalls verkorkste Saison schließen kann, halte ich für gewagt. Es ist zwar vielleicht ein bisschen blauäugig, aber das Spielsystem von den Spielen gegen Düsseldorf, Davos und Rapperswiel kann doch nicht von jetzt auf gleich weg sein. Das gilt es nun wieder zu finden und in der Liga umzusetzen.
  11. Wäre vielleicht sogar ein Upgrade zu Bohac. Sonst fällt mir auch keiner ein.
  12. Soll ja auch schon vorgekommen sein . Oder das jemand über sich selbst in der dritten Person gesprochen hat. Alles schon gesehen.
  13. Weil wir uns jetzt im ersten Spiel haben abschlachten lassen, werden wir automatisch Tabellenletzter? Sorry, so ne Aussage zu treffen ist nach dem ersten Spieltag absoluter Unsinn. Zu gestern: Das Spiel war echt für die Tonne. Ingolstadt war in allen Bereichen überlegen. Die Sturmreihen von Ingolstadt sind echt stark. Ich bin der Überzeugung, dass in dieser Saison noch andere Mannschaften unter die Räder kommen werden. Vielleicht nicht in der Höhe wie wir, aber es lief halt auch nichts zusammen. Ein 0:1 nach 15 Sekunden ist dem Abbau der Nervosität nicht förderlich. Das soll jetzt keine Entschuldigung sein. So darf man einfach nicht auftreten. Wer mir wirklich sehr gut gefallen hat, war Bassen. Ich verstehe nicht, weshalb man ihn von Fraser getrennt hat. Das hätte in meinen Augen ganz gut funktioniert. Über den Rest schweige ich lieber. Morgen muss auf jeden Fall eine Reaktion kommen. Von einem Sieg will ich gar nicht reden. Aber ich will sie kämpfen sehen.
  14. Kommentare zum Spiel: 1. 2. Es kann nur besser werden 3. Euphorie wird überbewertet. Die ist jetzt erst mal tot.
×
×
  • Create New...