Jump to content

hafehr56

Members
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

hafehr56 last won the day on July 14

hafehr56 had the most liked content!

Following 0 members

hafehr56 does not follow anyone.

About hafehr56

  • Rank
    Blades of Glory
  • Birthday 06/29/1956

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mood

  • Straubing Tigers
  • Currently Feeling Straubing Tigers
  1. Ach, ihr lieben Forums-Poster, schreibt, spekuliert, gerüchtet und analysiert ... aber bitte nehmt euch nicht zu wichtig. Diese Diskussionen sollen Spass machen und die furchtbare Hockey-lose Zeit überbrücken. Mit der Realität haben sie in der Regel wenig zu tun! ;-)
  2. Ganz deiner Meinung, Wurzelsepp! So mancher "Forums-posting-fan" ist mir da einfach zu (g)eifrig, statt das Positive zu sehen und gelassen zu bleiben. Dunham und Stefan haben alles richtig gemacht! Wenn´s nur ein Grücht ist, ok, wenn nein, auch ok! Freue mich trotzdem weiterhin auf die neue Saison!!!
  3. Es geht nicht nur um Kader-news. Ich denke, es ist schon wichtig, permanent ein "Grundrauschen" der Öffentlichkeitsarbeit zu haben, um die "Sauer-Gurken-Zeit" zu überbrücken und die Kunden zu halten, oder neue zu gewinnen. Dazu gehören sowohl die print-Medien, als auch die sog. sozialen Medien, aber auch Plakate etc. Hier in Regensburg hört man kaum etwas von den tigers, obwohl m.E. ein großes Kunden-Potential vorhanden ist. Dass man im SR-Tagblatt mehr über den Jahn, als über die tigers liest, schmerzt schon sehr und ich denke man sollte unbedingt auch den Kontakt zur MZ verbessern.
  4. Haben wir 1. April? Ich dachte, es wäre 1. Mai!!!🙈😼😭
  5. Was wollt ihr eigentlich? Wir hatten kürzlich 4 Nationalspieler - jetzt sind´s noch 3! Wenn das keine Ansage ist!!! 😉😉
  6. Komisch, das haben die Ingolstädter am Freitag auch gesagt! Hört sich irgendwie arrogant an. "Ein Gegner spielt immer so gut, wie man ihn lässt." ?
  7. "Abschließend möchten wir nochmal betonen, dass Eishockeyfans in Deutschland friedliche Fans sind. Das belegen nicht nur die Statistiken, sondern auch zahlreiche positive Beispiele aus allen Arenen der DEL." So solle es auch bleiben, deshalb ist eine konsequente Verfolgung erforderlich!
  8. Ich finde diese Ehrlichkeit auch sehr gut. Die Enttabuisierung hilft sicher auch so manch anderem. Kann mir auch gut vorstellen, dass es in dem Sport garnicht so einfach ist nach dem hohen Adrenalin-Pegel während der aktiven Saison die monatelange Pause zu "überstehen". Ist ja für uns fans schon ziemlich schwierig.
  9. ... da ist fast nix mehr übrig vom Team ... über die Aussage werdn sich aber die Loibl, Williams, Renner etc. bedanken ... ?
  10. Eishockey ist allerdings leider rein optisch am TV schwer zu vermitteln. Der (ungeübte) Zuschauer sieht häufig den Puck nicht. Da muss in Richtung Qualität noch viel (Positiv-Beispiel servus-TV damals) passieren. Das ist wegen der vielen Kameras aber sicher sehr teuer!
×
×
  • Create New...