Jump to content

Grinder

Members
  • Content Count

    135
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

Grinder does not follow anyone.

About Grinder

  • Rank
    The Big Zamboni
  • Birthday 01/01/1989

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mood

  • Nürnberg Ice Tigers
  • Currently Feeling Nürnberg Ice Tigers
  1. Bei dieser „Dritten“ Reihe hätte ich auch meine bedenken! Fast schon beschämend das ihr hier so wenig Qualität aufbieten wollt...
  2. Bei seinen körperlichen Vorraussetzungen (1,71 cm) ist es fast schon zwingend Notwendig das er „mindestens“ überdurchschnittlich skaten kann. Für mich auch eher eine Wundertüte, lass mich aber gerne positiv überraschen. Wenn er für ne „schmale Mark“ halbwegs positiv Stats aufzaubern kann, wäre es schon eine gute Verpflichtung.
  3. Tino macht sich jetzt Selbstständig, wird quasi sein eigener Boos 😅
  4. Kam die eine Gegenstimme zufällig aus Nürnberg? Würde mal gerne die Beweggründe wissen warum man sich selber in der Meinungsfreiheit „beschneidet“ oder welchen Vorteil es hat es so weiterzuführen.
  5. 1) Ich würde gerne Wissen ob man im Social Media Bereich jemanden hat der das „Hauptberuflich“ ausübt oder das (weiterhin) nebenbei von Gastner/Horlamus etc betreut wird. Oder ob man hier im allgemeinen expandieren wird. anschließend zu Punkt 1) Ob es vermehrt „Roadtrip“ Videos, o.ä. (Off-Ice Trainingswoche abfilmen etc.) im professionellen Stil geben wird? Um die Fans eben mit Content auf div. Kanälen „anzufüttern“ Würde mir im allgemeine mehrere solcher „Doku’s“ wünschen wie in der NHL (Boston Bruins, Dallas Stars um nur ein paar aktuelle zu nennen welche man auf youtube aktuell begutachten kann)
  6. kann ich mir zu 0% vorstellen, dass an dem Gerücht was dran ist. Hat in Nbg nicht schlecht verdient und in MUC sicher nochmal mehr Geld bekommen... mMn. eher ein Spieler für die ersten beiden Scoringreihen in den TOP 6 Vereinen.
  7. Das kann er aber auch nur machen weil eben genug Tiefe im Kader vorhanden ist und Kohle in Mannheim auch keine Rolle spielt... Andere Mannschaften die nicht so weich gebettet sind „müssten“ auch Spieler spielen lassen, der Leistungen einen Einsatz nicht zwingend rechtfertigen würden... und wir reden hier ja auch nicht von einem „Fallobstspieler“
  8. Deutsche Staatsbürgerschaft, und nachdem er verstanden hat wie aktuell die Stockschläge in der DEL gepfiffen werden auch jmd der wenig Strafzeiten (bzw. keine blöden Strafen) nimmt. Läuft viel und gut Schlittschuh, hat nen guten Release, geht dahin wo es wehtut, guter Penaltyschütze Kann Center oder Winger spielen Aufgrund seiner Größe evtl. Schwächen an der Bande, die er aber durch Einsatz/Kampf ausgleicht 15 Tore, 20 Assists und 14 Strafminuten in 50 Spielen und dafür keine AL verwenden ist ein sehr gutes Paket m.M.n. Für mich der schwerwiegendste Abgang der Saison (falls er nicht doch noch in Nbg verlängert wird...)
  9. Hat nichts mit pöbeln zu tun, du hast ja auch grundsätzlich recht mit dem was du schreibst nur empfand ich deine Ursprungsthese etwas „though“ bzw. überzogen 😉
  10. Mit dem fehlendem Spielwitz und der mangelhaften Qualität habt ihr im CHL Finale gespielt und steht jetzt im Halbfinale in dem noch alles offen ist... Dekadenz ole!
  11. Physisch spielen wäre sicherlich auch zu hoch gegriffen... Aber gar keine Zweikampf bestreiten wollen?! Das gehört zu den Basics die man von jedem Spieler erwartet... da schau ich mir lieber 3x Alanovs in einer Reihe an die dann nix aufs Scoreboard bringen als 1x Action Willi der Lustlos nen schlampigen Pass auf 3 Meter im Powerplay dem Gegner auf die Kelle spielt... zumal man ja anhand seiner Vita/Werte davon ausgehen kann das er technisch gut ist oder nen starken Abschluss hat... für mich ist Acton Sinnbild der Ice Tigers Saison und an den Erwartungen gemessen der Flop der Saison (meine persönliche Meinung 🤷🏼‍♂️)
  12. Kann man so stehen lassen, bis auf die Passage „das er nix dafür kann“ Ich hab selten einen Spieler gesehen der so wenig auf den Körper spielt (war bekannt das er das in Schwennigen auch nicht getan hat) wie oft er aber grob fahrlässig den Puck in ÜZ hergeschenkt hat oder wie kläglich er vorm Tor häufig gescheitert ist, ist schon bemerkenswert. Mir ist es ehrlich gesagt auch ein Rätsel wie er auf seine Punkte in dieser Saison gekommen ist bei der Leistung die er in Nbg abruft. Im Vergleich dazu hat man bei Buck wenigstens das Gefühl das er technisch mal nen Move rauszaubern kann
×
×
  • Create New...