Jump to content

ebb-Fan98

Members
  • Content Count

    48
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

ebb-Fan98 does not follow anyone.

About ebb-Fan98

  • Rank
    Cutting the Ice
  • Birthday 04/15/1998

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mood

  • Eisbären Berlin
  • Currently Feeling Eisbären Berlin
  1. In Berlin ganz klar Jahnke, er wird die Saison den Durchbruch schaffen wenn er nicht nicht wieder nur 2 min in der 4. Reihe bekommt. Lukas Reichel, wenn er so weiter macht in der Vorbeitung sollte er auch zum Saisonstart spielen. Die NHL Scouts werden sich freuen. Und Mik wenn in der Verteidigung wenn er wieder ran darf. In Wolfsburg denke ich mal wird Adam definitiv nochmal großen Sprung machen den ihn die Eisbären letzte Saison nicht haben machen lassen.
  2. In den Trainings die ich von ihm gesehen habe wirkte er an der Scheibe immer zu hektisch. Er hat sehr oft geschossen aber auch unplaziert und auch im Situationen wo der Pass besser gewesen wär. Das Körperliche war auch nicht so bzw das durchsetzungsvermögen. Vom Schlitschuh läuferischen her hätte es aber für die DEL gereicht. Wenn ich seine ersten Trainings mit denen von MacQueen vergleiche, war MacQueen um weiten besser.
  3. Ich bin der Meinung das er einen guten Start hatte womit ich nicht gerechnet habe. Ich denke mal die Verantwortlichen auch nicht. Aber alles in allem hatte er auch genauso viele schlechte Spiele. Er war nichts weiteres als ein guter Mittelmaß Goalie. Warum man nicht mehr auf Franzi gesetzt hat keine Ahnung. Vlt dachten sie sich das er nicht so weit ist oder Poulin im Moment der bessere war. Zumal man von der Presse und den ganzen Fantrainern mit Sicherheit noch schlechter gemacht worden wäre hätte man ihn spielen lassen und dann verloren. Ich hätte auch öfter auf Franzi gesetzt aber es ist nun wie es ist. Diese Saison wird es zeigen ob man echt was verändern will bei den jungen oder nicht.
  4. Ich bin der Meinung das er einen guten Start hatte womit ich nicht gerechnet habe. Ich denke mal die Verantwortlichen auch nicht. Aber alles in allem hatte er auch genauso viele schlechte Spiele. Er war nichts weiteres als ein guter Mittelmaß Goalie. Warum man nicht mehr auf Franzi gesetzt hat keine Ahnung. Vlt dachten sie sich das er nicht so weit ist oder Poulin im Moment der bessere war. Zumal man von der Presse und den ganzen Fantrainern mit Sicherheit noch schlechter gemacht worden wäre hätte man ihn spielen lassen und dann verloren. Ich hätte auch öfter auf Franzi gesetzt aber es ist nun wie es ist. Diese Saison wird es zeigen ob man echt was verändern will bei den jungen oder nicht.
  5. Ben Scrivens war Nr. 1 Goalie und hat sich dann verletzt. NLA wurde er als Ersatz zum Ende verpflichtet aus Österreich und ist ja grandios abgestiegen. Die Zahlen waren auch nicht berauschend aber man konnte es sich ja denken ...
  6. Cüpper war auf unbestimmte Zeit raus gewesen und Ancicka könntest du nicht bringen. Es war klar das noch einer verpflichtet werden würde um auch Druck von Franzi zu nehmen. Das Poulin so gute Spiele am Anfang hatte konnte keiner ahnen.
  7. Ein Adam ist gegangen weil er hier keine Perspektive gesehen hat. Was schon echt schade ist, aber verständlich. Man hätte ihn gern gehalten. Bei Schiemenz soll die Einstellung nicht gestimmt haben, was man auch an seinen Statistiken gesehen hat. Klar hätte man weiter mit ihm planen können und hoffen aber auch er wird in Schwenningen mehr Eis sehn als hier da dort weniger Konkurenz ist.
  8. Fanden überleg mal wer die letzten Jahre Trainer war in Berlin und wie generell auf Deutsche gesetzt hat. Selbst in Köln dürften keine jungen ran obwohl Leistung (siehe Pfohl). Anfangs durften letzte Saison junge Spieler Spieler nur auf Druck von Aussen und schlechter Ergebnisse würde das wieder geändert. Wenn man dieses Jahr mal ein anderes Ziel ausgibt, als die Meisterschaft, werden sie auch mehr spielen weil wie schon angesprochen. Händler Busch Rankel keine Vertäge mehr haben und der ein oder lieber aufhören sollte der Gesundheit wegen. Und ja es wird Absagen gegeben haben aber was soll Richer jetzt machen? Sich in die Ecke setzten und weinen? Er muss zu sehn Ersatz zu bekommen das Kader gefüllt. Klar kann man sich streiten ob es ein Silvestre wert ist, aber ein Try-out ist nicht schlimm und die Camps enden im September. Da wird sicher auch nochmal geschaut. Wenn Qualität fehlt wird man schon suchen. Und es ist wohl auch ganz normal das sich im Deutschen Eishockey jeder kennt. Schon mal daran gedacht, dass keiner mach Berlin ziehen wollte aus Bayern um ein DNL Team zu Trainieren? Schau doch in die anderen Vereine was da für welche rumlaufen.
  9. Wer sagt das er Jahnke einen Platz weg nimmt? Er ist weder unter 23 noch Deutsch. Man setzt auf die Jugend und die werden schon ihre Spielzeit bekommen. Die wissen was die Stunde bei den jungen Spielern geschlagen hat. Spätestens nach dem Abgang von Adam. Und warum nicht einen oder zwei Try-out Spieler zum Testen holen und so Geld sparen. Wenn sie schlecht sind gehen sie wieder. MacQueen kam auch aus der DEL2 und wurde Offensiv zu einem Top Mann. Und es ist ja wohl vollkommen egal ob er mal für die Preussen oder sonst was gespielt hat. Wer da immer noch drüber meckert lebt in der Vergangenheit und sollte aufwachen. Das man keine Übertrainer für den Nachwuchs verpflichten kann, sollte klar sein. Lee war auch kein Übertrainer oder konnte sich vor angeboten retten.
  10. Ich sage ja nicht das man nur bei Verletzungen nachverpflichten soll. Nur scheint man ja bei den spielern die man haben wollte den kürzeren gezogen wie bei Adam oder Nehring. Vlt gibt es auch welche die noch die NHL Camps abwarten und sich dann für Europa entscheiden wo die Bären zuschlagen können und die Spieler vlt preiswerter sind. Klar ist es schöner am Anfang schon alle zusammen zu haben das sich alle einspielen aber was im September passiert ist egal. Wichtig ist es was im März April passiert. Besser warten als sich wieder einen Smith oder Ranford zu holen. Und dem Nachwuchs zu zeigen Hey wir geben euch die Chance am Anfang. Nutzt sie
  11. Und wie schon gesagt kann man bei Verletzungen immer noch nachverpflichten. Siehe in der Vergangenheit mit Noebels, Bell, Miettienen oder auch Poulin. Zumal die NHL Camps im September enden und dann bis Oktober immer noch interessante Spieler nach Europa kommen. Vlt will man auch mit Lukas Reichel spielen der ja laut Experten im nächsten NHL Draft wohl auch gute Chancen haben soll und so etwas wie Mannheim mit Seider probieren.
  12. Ja siehst du den Fehler 😅 Da kann man nichts mehr machen
  13. Ich könnte mir Lappiere super in einer Reihe mit Jahnke und Ortega vorstellen. 2 schnelle Spieler die noch jemanden mit Erfahrung, Masse, Spielverständnis und Leadership in einer Reihe gebrauchen könnten. Und wenn Jahnke seine Bully Statistik aus dem Vorjahr nicht halten kann, kann Lappiere übernehmen.
  14. Da hast du recht, wenn man GEGEN Berlin spielt wird man nicht gesperrt. Außer man stellt sich blöd an wie Acolatse und Heard die mal voll über die strenge schlagen und sich den Schiedsrichter widersetzen.
  15. Sollte Tobias Rieder kommen wäre das ein absoluter Kracher für die Eisbären und alle würden Richer in den Himmel jubeln, wär auch mal schön für ihn. Aber sollte er wirklich kommen würde er aus meiner Sicht seiner NHL Karriere den Todessturz geben da die wahrscheinlich danach nochmal rüber zu kommen doch eher unwahrscheinlich ist. Am besten er bleibt drüben und versucht es über ein Probevertrag oder einen 2wege Vertrag seine NHL Karriere zu retten. Hier wär es doch sehr unwahrscheinlich da die scouts eher nach jüngeren hier suchen.
×
×
  • Create New...