Jump to content

hennezee

Fans
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Avg. Content Per Day

    0,32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über hennezee

  • Rang
    Rookie
  • Geburtstag 02.10.1987 (30 years old)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. hennezee

    DEG Kader für 2018/2019

    Insider Infos habe ich keine. Kann die Situation also auch nur aus der Ferne einschätzen. Hier mal ein paar Gedankenspiele: Ich denke, dass hier einige Faktoren zusammen gekommen sind. Zuerstmal ist der Etat, laut Adam, nicht erhöht worden. Es fand eine Umverteilung der Gehälter statt. Zugegebenermaßen kann man sich auf den ersten Blick trotzdem schwer vorstellen, wie die Transfers so finanziert werden konnten. Nun ist es aber so: Niki Mondt hat wohl, mehr aus dem Gedanken heraus, nichts verlieren zu können, einfach mal bei einigen ehemaligen Stars angefragt. Zu diesem Zeitpunkt stand der Wechsel von Wentzel bereits fest. Wir alle wissen, wie wichtig die Goalie Position im Eishockey ist. Sowohl Olimb als auch Ridderwall gehen auf die 30 zu. Es ging ihnen darum einen letzten großen Vertrag zu unterzeichnen. Nein, um Bier geht es hier tatsächlich nicht. Aber beide haben Frau und Kinder. Beide haben sich in Düsseldorf wohl gefühlt (Ridderwall damals noch ohne Familie). Es ist nicht die schlechteste Stadt zum Leben. Das werden selbst Kölner mit größter Vereinsbrille zugeben müssen (umgedreht genauso). Nun standen diese Transfers also fest. Beide verdienen nun wohl etwas weniger, haben aber Planungssicherheit. Dann ging es um den Trainer. Wie kannst du einen Trainer überzeugen, der vorher gutes Geld in Zug verdient hat und da auch keine schlechte Arbeit geleistet hat? Nun ja, ich denke schon, dass man ihm ganz klar Namen genannt hat. Solche, die schon fest standen und solche die noch kommen sollten. Das und auch hier wieder das Umfeld haben ihn anscheinend überzeugt. Gleichzeitig liefen viele Verträge aus. Von Spielern die nicht ehrenamtlich gespielt haben und dafür viel zu wenig gezeigt haben (Welsh, Bordson, Daschner, Brandt). Und von solchen die ordentlich bis gut gespielt haben (Machacek, Dmitriev, Lewandowski, Haase). Darüber hinaus hat man weitere Verträge von gut bezahlten Spielern aufgelöst. Der eine spielte weit unter seinen Möglichkeiten (Boyce), der andere passte nicht mehr ins Konzept (Weiß). Hier ist also schon mal einiges an Geld frei geworden. Dann verlässt einer der Hoffnungsträger den Verein (Kammerer). Das halbe Gehalt muss zwar weiter bezahlt werden (Saison hat schon begonnen), es gibt aber eine Aufwandsentschädigung, die weiteren Spielraum eröffnet. Eine weitere wichtige Komponente sind ganz einfach gute Kontakte. Schauen wir uns doch mal die Neuen und ihre ehemaligen Mitspieler an: Ridderwall (Kreutzer, Mondt, Ebner usw.) Olimb (Kreutzer, Mondt, Ebner usw.) Köppchen (Barta, Flaake) Flaake (Köppchen, Barta) Buzas (Mondt) Descheneau, McKiernan und Pimm haben noch keine Berührungspunkte mit den neuen Mitspielern, aber: Descheneau war ein vielversprechendes Talent in NA. Tolle Werte zu Juniorenzeiten. Im entscheidenden, letzten Jahr hat er dann verletzungsbedingt komplett ausgesetzt. Das war logischerweise erstmal ein Knick in der Karriere. Trotzdem anschließend über 0,5 Punkte/Spiel in der Premierensaison in der AHL. Dann Topscorer bei Thurgau in der NLB. Einige NLA Teams waren wohl dran. Trotzdem Düsseldorf. Hier kann ich mir das nur mit Glück oder einer tollen Überzeugungsarbeit von Mondt erklären. Descheneau sehe ich nur ein Jahr bei uns... Für McKiernan ist es die DEL der nächste logische Schritt, weil er in der EBEL der beste Blueliner war. Da waren angeblich auch Berlin und Augsburg in der Verlosung. Was die DEG ihm allerdings bieten kann, ist Eiszeit ohne Ende. Er wird wohl in der ersten Reihe und im Powerplay gesetzt sein. Pimm ist Topscorer in Kassel und damit in der DEL2 gewesen, also nicht allzu schwer zu kriegen. Die Konkurrenten wären 2-4 Teams aus der unteren Tabellenhälfte der DEL. Hier ist mir aber kein Name bekannt. Abschließend Flaake. Bei ihm kommen zu den ehemaligen Mitspielern wohl auch die Aussicht auf viel Eiszeit dazu. Sollte Gogulla noch kommen, ist es bei ihm sehr schnell erklärt. Hat immer in der Gegend gewohnt. Müsste also nicht mal umziehen. Meine Einschätzung ist also: Es sind günstige Umstände, gute Kontakte und sicher auch das Geschick von Mondt sowie eine gute Portion Glück zusammen gekommen. An eine deutliche Erhöhung des Etats glaube ich nicht.
  2. hennezee

    DEG Kader für 2018/2019

    Die bisherige Transferpolitik von Niki Mondt beeindruckt mich sehr. Mich würde es nicht wundern, wenn Gogulla auch noch zur DEG wechselt... Die Reihen könnten sich dann folgendermaßen zusammen setzen: Ridderwall - Olimb - Henrion Marshall - McKiernan Gogulla - Barta - Flaake Ebner - Köppchen Laub - Pimm - Descheneau Picard - Nowak / Huß Buzas - Kretschmann - Strodel / Niederberger Goalies: Wentzel / Niederberger / Hane Förderlizenzen: Reiter, Mannes, Dersch
  3. hennezee

    [KEC-Gerücht] Jerome Flaake / EHC Red Bull München

    Da machen die Jungs im Moment alles richtig! Der nächste tolle Transfer! Bin mir ziemlich sicher, dass Gogulla auch noch kommt...
  4. hennezee

    Maxi Kammerer / NHL Washington Capitals

    Sehr gut auf den Punkt gebracht. Es ist völlig egal von wo der Spieler kommt. Muskeln kann jeder aufbauen. Bei der Körpergröße ist das natürlich was anderes. Um die auszugleichen, braucht es schon herausragendes Talent. Ich finde es gut, dass hier jeder seine eigene Meinung vertritt. Aber leider gibt es auch ein paar Aussagen, die auf völlige Ahnungslosigkeit und/oder Vereinsbrille schließen lassen. Um das jetzt mal abzuschließen: Ich wünsche jedem deutschen Spieler drüben viel Erfolg. Bin schon gespannt, an welcher Position Dominik Bokk beim Draft gezogen wird...
  5. hennezee

    Maxi Kammerer / NHL Washington Capitals

    Kann ich mir nicht vorstellen. Finde ihn auch klasse, aber für die Top 6 fehlt es meiner Meinung nach an der Stocktechnik. Für die Bottom 6 wiederum am Körperspiel. Geschwindigkeit, Kampfgeist und Spielintelligenz sprechen aber für ihn. Würde mich sehr für ihn freuen!
  6. hennezee

    Maxi Kammerer / NHL Washington Capitals

    Alleine der Schuss. Du sagst es.
  7. hennezee

    Maxi Kammerer / NHL Washington Capitals

    Die drei miteinander zu vergleichen macht keinen Sinn. Kammerer: 21 Jahre Pföderl: 24 Jahre Ehliz: 25 Jahre Dazu drei völlig verschiedene Spielertypen. Der ein oder andere unterschätzt das Talent von Maxi Kammerer ganz schön...
  8. hennezee

    DEG Kader für 2018/2019

    Michaelis ist verdammt stark und weiß was er will. Laut seinen Aussagen will er weiter Uni Hockey spielen, um auf hohem Level auf das nordamerikanische Hockey vorbereitet zu werden. Denke, dass er dann direkt in die NHL wechseln wird, ohne den Umweg AHL. Seine Jugend hat er in Mannheim verbracht, u.a. mit Draisaitl und Achtung, Laub und Reiter (beide DEG). Zuletzt soll er bei Mannheim im Gespräch gewesen sein. Aber wie gesagt, denke ich, dass er in Nordamerika bleibt. Bei Eisenschmid sieht es komplett anders aus. Nach drei Jahren AHL ist sein Vertrag ausgelaufen. Er konnte sich zwar verbessern, aber nicht dermaßen entscheidend, als das man ihm den Sprung in NHL in der kommenden Saison zutrauen würde. Meiner Meinung nach liegt es also an ihm, ob er sich weiter über AHL/ECHL empfiehlt oder eben nach Deutschland zurückkehrt. Ich denke schon, dass er der DEG weiterhelfen könnte. Ganz sicher jedenfalls, wenn man ihn zusätzlich zu Gogulla holt. Kurz zu den anderen Spielern in NA: Tiffels hat laufenden Vertrag. Wurde zwar hauptsächlich in der ECHL eingesetzt, denke aber das er es mindestens noch ein Jahr versucht. Wiederer hat ebenfalls Vertrag und hat zudem eine starke erste AHL Saison gespielt. Den werden wir meiner Einschätzung nach ebenso wie Michaelis bald in der NHL sehen.
  9. hennezee

    DEG Kader für 2018/2019

    Mutti kocht sehr gut: https://rp-online.de/sport/eishockey/deg/duesseldorfer-eg-maximilian-kammerer-wechselt-in-die-nhl_aid-22560119 Gogulla + Plan B für Kammerer (Flaake, Lewandowski, Eisenschmid?)
  10. hennezee

    DEG Kader für 2018/2019

    Zur Vollständigkeit auch noch dieser: http://publications.mcgill.ca/reporter/2012/06/redmen-defenceman-mckiernan-merits-guy-lafleur-award/
  11. hennezee

    DEG Kader für 2018/2019

    Ein Sheriff ist er sicher nicht. Aber er spielt definitiv ganz anders als Burlon. Guter Schuss, kampfstark, tolle Mentalität. Es braucht auch nicht immer einen Sheriff (zumindest in der DEL), sondern Jungs die voran gehen. Und er ist definitiv ein weiterer Führungsspieler. Sicher kein Kaliber a la Ridderwall oder Olimb. Trotzdem bin ich optimistisch, dass es funktioniert mit ihm. Wer Lust hat, kann sich mal folgenden Artikel über ihn durchlesen: https://kurier.at/sport/wintersport/die-zwei-gesichter-des-ryan-m/313.159.730
  12. hennezee

    Philip Gogulla/ Ziel unbekannt

    Das eine ist, was ich theoretisch verlange, das andere ist, was ich praktisch erreichen möchte. Gogulla will und wird nie wieder für Köln spielen. Köln möchte nicht, dass Gogulla weiter beschäftigt wird. Darüber ist man sich einig. Worüber man sich nicht einig ist, sind die Modalitäten der Abfindung. Sprich, es geht einzig und allein um die Höhe des Betrags, der ihm ausgezahlt werden soll. Die Abmahnung ist dafür maßgeblich entscheidend.
  13. hennezee

    Maxi Kammerer / NHL Washington Capitals

    Weniger Talent würde ich nicht sagen. Der Junge hat richtig was auf dem Kasten. Ich gebe dir aber Recht, dass es zu früh ist. Noch ein Jahr DEL würde nicht schaden. Auf der anderen Seite wird er einen 2 Wege Vertrag kriegen und dann soll er sich vermutlich im Farmteam an das nordamerikanische Hockey gewöhnen. Wäre ein herber Verlust für die DEG und sicher nicht zu ersetzen. Denn alle, die das könnten, kosten erheblich mehr.
  14. hennezee

    Patrick Köppchen / Thomas Sabo Ice Tigers

    Sollte Rechtsschütze sein. Und nach Möglichkeit unter 30 ?
  15. hennezee

    Patrick Köppchen / Thomas Sabo Ice Tigers

    Für mich die nächste sinnvolle Verpflichtung. Erfahrung, Kampfgeist und Führungsqualitäten hat er mehrfach nachgewiesen. Da ich davon ausgehe, dass er für die dritte Reihe eingeplant ist, passt es sehr gut. Interessant auch die Info der DEG, dass in Kürze die Verpflichtung eines Blueliners bekannt gegeben wird. Ich tippe auf Ryan McKiernan.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This is an example of a list.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum