Jump to content

wenzge

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

wenzge does not follow anyone.

About wenzge

  • Rank
    Blades of Glory
  • Birthday 02/06/1990

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Mood

  • Schwenningen Wild Wings
  • Currently Feeling Schwenningen Wild Wings
  1. Interessant wäre noch zu wissen ob Spieleretat und Gesamtetat unverändert bleiben...wenn der Spieleretat gemeint ist wäre für mich dann schon etwas komisch bei den bisherigen Zugängen. Weiß wird ja auch nicht für umme spielen.
  2. Jetzt vielleicht neben die physisch Starken noch ein paar Spieler mit gutem Stickhandling und Spielverständnis. Auf die Gefahr hin mich jetzt recht unbeliebt zu machen würde mich interessieren wie ein Bartalis mit solchen Nebenleuten aussehen würde. Eigentlich möchte ich sagen, ein gute Mischung wird entscheidend sein. Aber freue mich auch schon sehr auf die neue Saison. Werde den Junior dann das erste mal mitnehmen und die Chancen sind doch wesentlich besser wie letztes Jahr dass er zur Premiere ein emotionales Spiel zu sehen bekommt
  3. bezüglich unserer ggf zu offensiven Spielern/Neuzgängen. Ich glaube es könnte funktionieren aus zwei Gründen: - Die Spieler die geblieben rücken das ganze wieder in die andere Richtung. - Strahli hatte die letzten zwei Jahre auch immer jede Menge Schüsse, also mir fällt spontan nur ein Spiel ein in dem wir mehr Schüsse hatten. Klar spielt die Quantität auch eine Rolle. Aber meiner Einschätzung nach ist Strahli ein Typ der sowas braucht bzw glänzen kann und weniger für eine Mannschaft wo er kaum was abkriegt und dann aber halten muss.
  4. das könnte dann ja auch der Seidenberg machen und den spielenden Gesellschafter geben, eine Abwehrstelle weniger offen, eine AL Stelle mehr - und er könnte sich selbst das Gehalt bezahlen. Quasi eine win-win-win-win Situation
  5. Zum Thema Vertragsauflösung: Dann sind da noch die Vereine oder besser Gessellschaften die dann dankbar die Spieler nehmen die sich zuvor aus dem Vertrag herausgewunden haben - hier hätten die Clubs noch Möglichkeit Licht am Ende des Tunnels zu sehen - bei konsequentem und solidarischem Verhalten - ohne Frage schwierig umzusetzten und mit Graubereich, aber nicht unmöglich.
  6. ich finde 4 Stück (Annahme Väkiparta kommt) vom Tabellenletzten schon ordentlich, mit dem Trainer ja auch eine wirklich mitentscheidende Personalie. Ich finde es eigentilch recht mutig von Wolfsburg, weil dieses Argument sicher oft kommen wird wenns nicht läuft. Da wird dann sicher nicht mehr bedacht dass Rech letztes Jahr gut war.
  7. schon interessant was Wolfsburg da macht, holen da jetzt viele Schwenninger, also ob wie die letzten Jahre so erfolgreich gewesen wären. Wie kann man das interpretieren? In Wolfsburg denkt man dass ein paar Dinge besser waren als wir sie sehen? Es ist genug Geld da und man meint es wird schon besser werden wie diese Saison in Wolfsburg? Was meint Ihr?
  8. Also ich kann mir nicht vorstellen dass JR sich vor seinen "Kumpels" nicht rechtfertigen muss. Für die Gesellschafter war diese Saison auch nicht besser wie für den gewöhnlichen Fan, zudem dürfen sie noch Geld nachschießen. Das muss er jetzt verantworten, muss viel Kritik einstecken und wird sich hoffentlich selbst hinterfragen. Ich finde nicht dass er jetzt selbst kündigen muss.
  9. Ich verstehe überhaupt nicht warum ihm einige den Abgang ankreiden. Zuvor war er zumindes 3 Jahre lange Wildwing obwohl er sicher schon lukrative Angebote gehabt hat. Dann hat er sich aus seinem Vertrag herauskaufen lassen - wir wissen gar nicht ob das dem Verein sogar gar nicht ganz unrecht war. Da gibt es viel üblere Beispiele wo Spieler dann einfach boikottieren um den Wechsel zu stande zu bringen. Sieht man ja immer mehr im Fußball. Und zuletzt habe ich auch bisschen Verständnis für Acton, der ist damals frisch Vater geworden und hat sich vielleicht gedacht jetzt nochmal den letzten großen und lukrativen Vertrag zu unterschreiben. Wenn er sich mit den WW nicht hätte indentifiziert hätte er sich wohl anders verhalten.
  10. ich könnte mir Wolfsburg gut vorstellen. Nürnberg spart Gehalt und ich denke Cortina würde sich sehr freuen.
  11. Cortina bestätigt im Südkurier dass Weiss geht und Rech aus Schwenningen kommt
  12. andere Frage noch, wie heißt den der Junge der aus unserer jugend vor 1-2 Jahren in die USA wechselte? Weiß man da wass wie er sich entwickelt und ob noch kontakt da ist? und zu guter letzt, durch dieses Träumerei wird mir die Zurechnungsfähigkeit aberkannt, weiß jmd ob zu Dennis Seidenberg noch kontakt besteht? Der hätte ja ein paar Dollars aufm Konto. Wäre doch geil wenn man Ihn als Gesellschafter gewinnen könnte. Womöglich als spielenden ich weiß ja nicht wie offen das ganze ist, aber ich vermute mal das ginge bei uns besser wie bei einem großen Verein.
  13. noch zu Rech, mich würde es sehr freuen wenn er bleibt und ich sehe das mit dem Gehalt pokern sehr gelassen. Wir haben letztes Jahr die Option gezogen somit wird er sicherlich die letzten zwei Jahre nicht üppig verdient haben und jetzt prüft er halt seine Optionen. Wenn es Ihm nur ums Geld ginge hätte er das andere "gute" Angebot aus DEL schon angenommen. Und bei der geringen Assitsausbeute muss man halt berücksichtigen dass wir so wenig Tore geschossen haben. Da stellt sich die Frage hat er so schlecht abgelegt oder die anderen so schlecht getroffen? klar, unter PC sicher auch noch die gesamte taktische Ausrichtung war nicht unbedingt auf Tore schiessen ausgelgt
  14. mir ist aufgefallen dass wenn herpich nicht spielt, wir fast nie gepunktet haben, deswegen würde ich ihn zumindest aus statistischen gründen verlängern ?
×
×
  • Create New...