Jump to content

sykora77

Members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

sykora77 does not follow anyone.

About sykora77

  • Rank
    Benchwarmers
  • Birthday 08/15/1971

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich denke mal, hier geht's um Hörensagen. Wie die Kommunikation zwischen Spieler und Verein tatsächlich abgelaufen ist, ist in diesen zwei Zeilen kaum zusammenzufassen. Erstens: man wird in wenigen Vereinen eine andere Antwort bekommen. Vielleicht geschönt um den Zusatz: "Wer in der Vorbereitung aufzeigt ist in unserem Kader, ansonsten haben wir noch ein Farmteam in der DEL2, wo man sich hervortun kann". Ich habe allerdings gewisse Zweifel, dass man die Kooperation mit Bietigheim fortsetzt, somit sind die jetzt vorzeigbaren Optionen bei den Tigern gering. Eine eigene zweite Mannschaft gibt's ja auch nicht mehr. Zweitens: welche Antwort will man einem jungen Spieler jetzt geben, wenn noch nicht mal klar ist wer die Mannschaft nächste Saison trainiert? Fixe Reiheneinteilungen finden im August statt, nicht im April.
  2. Vielen Dank Momesso & co ... Entspricht also etwa dem, was man zwischen den Zeilen aus dem Blog vom Böhm erahnen kann. Wenn ich mir aktuell im Online-Ticketshop ansehe was für das morgige Heimspiel noch an Karten übrig ist, dann dürften da wieder >6000 Zuschauer die Drehkreuze passieren, insgesamt also wohl >13000 an einem Wochenende - wohlgemerkt bei massiver Konkurrenz aus der Handballecke. Und das wo wir gerade nicht die Tabellenspitze angreifen, sondern uns im unteren Mittelfeld des Tableaus bewegen. Da ist das schon arg befremdlich, was man so vom Hauptsponsor hört. Dass Sabo ziemlich sauer drüber war, dass ihm die Nürnberger Fans für die CHL-Spiele nicht die Tickets aus der Hand gerissen haben, war deutlich zu spüren - auch wenn mir nicht so ganz klar war, warum da in der Hochsommerzeit eine entsprechende Erwartungshaltung existiert hat - aber dass er so nachtragend ist ... Ich denke, es würde Sinn machen, mal Klarheit im Rahmen eines offenen Briefs auf der Homepage zu schaffen.
  3. Moinmoin, nachdem ich das Spiel gestern krankheitsbedingt nur beim magentafarbenen Medienpartner verfolgt habe - könnte mir jemand die Ansprache von Thomas Sabo zusammenfassen? Zum Spiel: sicher, gestern waren die Jungs im zweiten Drittel nicht voll bei der Sache, aber man muss schon berücksichtigen, dass die Eisbären von Anfang an ein richtig starkes Auswärtsspiel abgeliefert haben. Und wir hatten das Mittwochsspiel in den Beinen. Erst als sich etwa ab Minute 35 die kurze Bank der Berliner bemerkbar gemacht hat, war die Tankanzeige wieder halbwegs auf Gleichstand - und das Glück dann auf unserer Seite. Chapeau!
  4. Ein Trainer ist durchaus mit einem Dirigenten eines klassischen Orchesters zu vergleichen: wenn Letzterer durch akribische Vorbereitung, genaues Hinhören, Grundtenor vorgeben (entspricht: an die Umgebung/den Gegner angepasste taktische Ausprägung), Kommunikation mit dem Orchester, Justieren/Schwächen beseitigen und nicht zuletzt auch Respekt vor den einzelnen Mitgliedern im genau richtigen Maß vor der Veranstaltung dafür gesorgt hat, dass die Chemie im Orchester und zwischen Dirigent und Orchester am Optimum liegt, braucht er während des eigentlichen Konzerts kaum noch eingreifen. Beim Eishockey kommt dann noch exakt abgestimmtes Konditionstraining hinzu. Bei vielen dieser Punkte hat's bei Gaudet dem Vernehmen nach gehapert. Gerade das Thema Kondition hat in vielen Spielen noch nachgewirkt - man sehe sich nur die Statistik der letzten Drittel an. Und der zwischenmenschliche Umgang ... siehe Alanov. Und auch Jiranek hat meines Erachtens nach nicht die Aura, um in allen Punkten das Optimum rauszuholen - er liegt da wohl eher im DEL-Mittelfeld. Es gibt halt aber auch nur wenige, die das wirklich können.
  5. Die lokale Presse behauptet was anderes - ein ähnlicher Artikel war gestern in der Print-Ausgabe der NZ zu lesen, wo zudem behauptet wird, dass der Verein noch flexible gewesen wäre. http://www.nordbayern.de/sport/keine-ehliz-ruckkehr-sieg-der-heimat-und-perspektive-1.8283188
×
×
  • Create New...