Jump to content

Adler 4 EVER!!!

Members
  • Content Count

    468
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

Adler 4 EVER!!! does not follow anyone.

About Adler 4 EVER!!!

  • Rank
    Body Checker
  • Birthday 08/07/1988

Recent Profile Visitors

1,518 profile views
  1. Gute erste Saison in Heilbronn, aber während seines 2. Jahres mehr oder weniger stagniert (rückläufige Entwicklung). Hat für mich nicht wirklich DEL-Format, aber mal gucken was er zu leisten im Stande ist...
  2. Ohne die bisherige Leistung großartig schmälern zu wollen... dasselbe frage ich mich auch noch bei ein paar anderen Kandidaten... ich nenne an dieser Stelle nur mal Benedikt Schopper. Welche Berechtigung bringt der mit, eine WM im Trikot der Deutschen Nationalmannschaft zu spielen?! Aber seis drum. Heute haben die Kanadier mal die Karten auf den Tisch gelegt. Viertelfinale ist dennoch gebucht, dabei wird es allerdings auch bleiben.
  3. Eisenschmid hat seine Präzision und Torgefahr bisher wohl in Mannheim gelassen... als Adler-Fan sage ich: besser so als anders herum. Ein großes "Daumen hoch" geht an Moritz Seider, der macht seine Sache überaus gut! Ist eine riesige Saison für den jungen Verteidiger, die mit dem NHL Draft in der 1. Runde noch gekrönt wird.
  4. Wie oben geschrieben "Ich denke" Und sollte ich mich irren, dann ist das eben so. Schweißperlen treibt es mir dennoch nicht auf die Stirn, weil ich weiß, dass unser Manager Jan-Axel Alavaara einen hervorragenden Job macht und für alle Eventualitäten vorbereitet ist, sprich sowohl einen Plan b) als auch einen Plan c) in seiner Schreibtischschublade hat. Wie ich an anderer Stelle bereits schrieb, blicke ich dem Ganzen ziemlich entspannt entgegen. Gruß Stephan
  5. Ich denke, dass Bergmann nach dem Development Camp - es sei denn er beeindruckt die Verantwortlichen der Jets so sehr - erst einmal zu den Adlern zurückkehren und zumindest noch 1 Saison in der DEL verbringen wird.
  6. David Wolf hat aus persönlichen Gründen abgesagt - er wird demnächst das erste Mal Papa.
  7. Tut für das eigentliche Thema nichts zur Sache, aber Tiffels' Saison von der Leistung in etwa vergleichbar mit der von Eisenschmid... naja... nichts gegen Tiffels, aber ich persönlich sah beide in der DEL Saison 2018/19 nicht auf demselben Level. Davon ab, ich hätte Michaelis auch nicht draußen gelassen.
  8. Nein, ein sicherer Abgang ist Eisenschmid meines Wissens nach noch längst nicht. Er wird sich über die NHL-Camps (Toronto?) versuchen zu empfehlen, wird aber wohl nur bei einem One-way-contract drüben bleiben. Bekommt er den nicht, kehrt "Mr. Powerplay" sehr wahrscheinlich nach Mannheim zurück (hat dort ja auch noch Vertrag). Gruß Stephan
  9. Sorry, auch wenn das abgedroschen klingt, Manager Jan-Axel Alavaara wird wissen, was er tut. Neben Plan a) hat der Schwede nämlich auch noch einen Plan b) und ggf. einen Plan c), sollte doch noch mehr Schwung bei den Personalien für die Saison 19/20 einkehren. Das Vertrauen unter den Adler-Fans ist definitiv vorhanden, denn Alavaara, Gross und seine Mannen haben es sich auf ganzer Linie erarbeitet. Endras und Gustafsson werden sich den Job im Tor teilen, so wie es in der abgelaufenen Saison mit Endras und Pickard der Fall war bzw. wie es Gross gerne auch in Wolfsburg gehandhabt hat. Man darf auch nicht vergessen, dass die Adler kommende Saison wieder CHL spielen. Im Normalfall wird jeder der beiden zu genügend Einsatzminuten kommen und wenn man in den Wettbewerben oben mitspielen will, sind 2 starke Goalies sicherlich nicht verkehrt. Ich bin da tiefenentspannt.
  10. Ist durch der Transfer und schon eine Ansage! @boris: Dann schau Dir mal seine Stats in der CHL sowie in den Playoffs 16/17 und 18/19 an, wenn es Dir um die letzten 4 Jahre geht. Kann man letztendlich auslegen, wie man möchte. Hätte er dauerhaft bei deutlich über 90 % Fangquote gelegen, wäre Gustafsson wohl eher kein Thema für die DEL. Ich finde es toll, dass er den Weg nach Deutschland findet und genauso würde es mich freuen, wenn z.B. Krefeld Jussi Rynnäs verpflichten könnte. Sind zwei tolle Schlussmänner, die die Liga aufwerten (würden). Gruß Stephan
  11. Dass der Schütze des "Meistertores" Adler bleiben würde, war klar. Ist ein Schlüsselspieler in der Abwehr - neben seiner Defensivarbeit schaltet er sich auch öfter mal in der Offensive ein. Die Länge des Vertrages könnte darauf deuten, dass wir ihn demnächst mit deutschem Pass im Adler-Trikot sehen werden. Macht das ganze noch besser. Beste Grüße Stephan
  12. Sehr, sehr wichtige und sehr, sehr gute Verlängerung. Top Einstellung und verlängerter Arm des Trainers auf dem Eis. Musterprofi, der auch ein regelmäßiger Scorer und somit enorm wertvoll für die Adler ist. Ich gehe so weit und behaupte, dass Desjardins im Gesamtpaket einer der besten Stürmer der DEL ist. Beste Grüße Stephan
  13. Desjardins bleibt bei den Adlern, er hat verlängert. Jan-Mikael Järvinen ist ein sehr interessanter Spieler und von seinen spielerischen Fähigkeiten ein richtig guter Transfer. Lehtivuori, Huhtala und nun Järvinen. Das finnische Personal bei den Adlern wächst weiter. Ich freue mich wirklich richtig auf den finnischen Neuzugang, ein weiteres Upgrade.
  14. Danke für die fairen Gratulationen! Ich weiß, dass ich manchmal auch etwas zu emotional bei der Sache bin und mich daher zu schnell zu einer (unüberlegten) Reaktion hinreißen lasse, wie der User @Colonge vor ein paar Seiten nicht gänzlich verkehrt angedeutet hat. Sorry dafür! Insgesamt hat es mich doch positiv überrascht, wie viele Glückwünsche aus unterschiedlichen Fanlagern gepostet wurden. Daumen hoch! Abschließend hier noch ein paar Worte/ Glückwünsche, die mir als Eishockeyfan auf dem Herzen liegen: Als Gewinner einer Finalserie fällt es natürlich leicht, aber Hut ab München vor einer tollen Saison (DEL & CHL) und dem gestrigen Kraftakt, die Adler fast noch aus der Spur zu bekommen. Eine letzte wichtige Anmerkung zu einem absoluten Star der DEL - Michael Wolf: Ihm gebührt definitiv größter Respekt für seine tadellose Karriere! Ein toller, fairer Sportsmann, der viel für das Deutsche Eishockey geleistet und stets vollen Einsatz gezeigt hat: Alles Gute für die Zukunft, Michi Wolf! Beste Grüße & bis spätestens zur Saison 2019/ 20 Stephan
×
×
  • Create New...