Jump to content

Andi

Moderators
  • Gesamte Inhalte

    390
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Andi


  • User Group: Moderators


  • Rank: Defender-Pylon


  • Post Count: 390


  • Post Ratio: 0.37


  • Total Rep: 355


  • Joined: 19.02.2016


  • Last Activity:


Clubs

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wo steht denn das mit der Budgetkürzung? Ich würde nächstes Jahr auf jeden Fall auf Jurcina, Segal, Fox verzichten. Bast, Bassen und Weiß würde ich halten. Lalonde und Aronson kann man halten, gerade letzterer hat mich aber ein wenig enttäuscht diese Saison. Dupuis, Acton wären auch Streichkandidaten wenn da nicht ein längerer Vertrag wäre. Brown und Buck sind eigentlich in Ordnung.
  2. Der Beitrag kann nicht angezeigt werden, da das Forum mit einem Passwort geschützt ist. Passwort eingeben
  3. Andi

    Drop the Glove - einfach auf die Fresse

    Also ich fand's geil. ist mir tausend mal lieber als das Blinde-side gegen den Kopf gecheckt wird, und dies dann auch noch von der Liga toleriert wird. Zumindest am Anfang war es ja so. War ein guter line brawl. Man merkt wie die Liga verweichlicht, wenn das jetzt schon von einigen zum großen Skandal stilisiert wird. Gehört mMn dazu. Ich verstehe jeden der sagt, dass es nicht zu Sport gehört sich einfach so zu prügeln, aber dann empfehle ich Fußball. Eishockey ist da wirklich eigen, aber das ist gut so.
  4. Andi

    Sperren

    Ich glaube auch, dass Camara hier einfach Glück gehabt hat und man es nicht als Schlag sondern als Reflex der unglücklich den Schiri getroffen hat gewertet hat. Darüber hinaus muss ich feststellen, dass die DEL scheinbar ihre Linie angepasst hat. Längst überfällig. Lalonde kam für sowas zum Glück nicht durch. Halte 2 Spiele für in Ordnung. Passt natürlich nicht zu den Auslegungen am Anfang der Saison, aber besser spät als nie lernen und handeln.
  5. Wer hofiert die "Heilige Kuh"? Ich glaube es ist eher Sabo denn die Fans. Das er Trainer bleibt liegt wohl eher daran, dass kein Geld mehr durch Sabo freigemacht wird.
  6. Andi

    [ NIT-Gerücht ] Pierre Page / zuletzt ohne Verein

    Die Rechnung musst du mir zeigen, die ist sicher spannend.
  7. Andi

    [ IEC-Abgang ] Rob Daum

    Kann ich nur empfehlen!!! *duckundweg *
  8. Herrlich, selten so gelacht wie über Redliner. Provokation und Stichelei gehört ja dazu in einem Forum, aber derartig schlecht und plump hab ich es schon lange nicht mehr gesehen. Respekt
  9. Vielleicht sollte Cortina spielen und Acton coachen. *duckundweg *
  10. Andi

    [ NIT-Gerücht ] Pierre Page / zuletzt ohne Verein

    Muss ich dich Ernst nehmen oder ist das Satire? Hab Gaudet nicht mal erwähnt.
  11. Andi

    [ NIT-Gerücht ] Pierre Page / zuletzt ohne Verein

    Ich kann das durchaus nachvollziehen, dass Sabo nicht noch mehr Geld verbrennen will. Die Frage ist nur, ob man da nicht am falschen Ende spart. Sollte man die Saison etwas erreichen wollen und sei es nur das Erreichen der PPO so muss sich was tun. Spieler hat man mehr als genug, wenn braucht man aber eben einen Trainer. Sollten wir tatsächlich die Saison schon abgeschrieben haben verstehe ich aber die Entscheidung. Trotzdem sollte man nicht vergessen, dass eine schlechte Saison auch die Zuschauereinnahmen sinken lässt. Dies ist durchaus ein relevanter Betrag. Im Übrigen einmal mehr ein guter Kommentar von Böhm.
  12. Das ist sehr schwer zu sagen. Es gibt Dinge bei denen muss man professioneller werden. z.B. das Trainerscouting war schwach. Gaudet hat das gemacht was er immer gemacht hat und war insofern keine Überraschung. An ihm lag es nicht wie man inzwischen festgestellt haben sollte, dass die Ergebnisse nicht sooo gut waren. Auch sollte man künftig Nachtreten wie z.B. gegen Ehliz mMn unterlassen. Andere probleme sind widerum einfach nicht zu fassen. Acton, Pföderl sind sowas von schwach, das möchte ich jetzt nicht der Führungsetage in die Schuhe schieben. Ich war fest überzeugt, dass Acton zumindest gut punktet und eine Reihe stark machen kann sowie Pföderl wieder 20 Buden macht. Schaut nicht danach aus. Auch muss man sich nun auf dem Deutschen Sektor wieder neu aufstellen. Ehliz, Pföderl werden 1 zu 1 nicht zu ersetzen sein (Zumidnest nicht der Pföderl vergangener Jahre). Man wird auch das Team verjüngen müssen. Viele Spieler sind einfach über den Zenit. (Jurcina, Segal, Reimer, Gilbert?? ) Darüber hinaus muss man aber sagen, dass die Arbeit des Managements gar nicht soo schlecht war was Transfers angeht. Lalonde, Bast, Bassen, Brown ja selbst Weis können eigentlich überzeugen. Buck ist ok, einzig Acton finde ich katastrophal. Wir müssen uns neu erfinden und eine nue Mannschaft aufbauen. Dazu brauchen wir zuerst aber einen Trainer der dann am besten bereits jetzt in die Planungen für nächste Saison eingeschaltet wird. Jetzt können wir noch beeinflussen wie es nächstes Jahr weitergeht. Hauruckverpflichtungen wie Gaudet und das ,zugegebenermaßen unglückliche, späte abspringen von Ehliz waren natürlich keine leichten Aufgaben.
  13. Ja ich meinte Rob Wilson. Aktuell wirkt vieles unprofessionel. Es ist halt nicht nur ein, sondern viele Würmer drin. Echt bitter was sich mit nur einem Jahr alles verändern kann.
  14. Na dann Gute Nacht. Aber man sollte jetzt wenigstens die Zeit nutzen und sich auf nächste Saison besser vorbereiten. Das Trainerscouting war ja noch nie unsere stärke, Tuomie war da eher ein Glücksgriff.
  15. ich kann nur hoffen, dass es daran liegt, dass wir einen neuen Trainer für nächste Saison bereits unter vertrag haben und man dementsprechend jetzt keinen neuen holen will. Das würde ich verstehen, alles andere nicht.
×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum