Jump to content

Youngblood

Members
  • Content Count

    99
  • Joined

  • Last visited

Following 0 members

Youngblood does not follow anyone.

About Youngblood

  • Rank
    Cutting the Ice

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. 34 Scorerpunkte in 2 1/2 Spielzeiten ! Das ist für einen AL-Stürmer absolut unterirdisch, wer das nicht sieht ist blind. Bartalis ist für mich zur neuen Saison der Streichkandidat Nr 1, gleich gefolgt von El-Sayed und Wörle.
  2. Selbst dem Letzten dürfte klar sein, dass diese Saison sportlich gelaufen ist. Korrekturen in dieser Saison sind schwierig, soll man jetzt noch einen teuren AL holen um wenigsten noch ein paar Zuschauer in die Heliosarena zu locken oder doch lieber sparen ? Allenfalls sollte jetzt noch ein junger Spieler aus NA geholt werden, der auch für die nächsten Jahre interessant erscheint. Aber wer soll den finden ? Für die Zukunft hilft nur ein totaler Umbau, das bedingt auch einen Paradigmenwechsel der Gesellschafter. Sie müssen sich künftig komplett aus den sportlichen Belangen heraushalten und sich um Dinge kümmern, von denen sie eine Ahnung haben. Cortina und Rumrich sind nicht mehr tragbar, die Stellen des Trainer und des Managers müssen kompetend besetzt werden. Ein Netzwerk nach NA ist unverzichtbar. Bei den Spielern müssen alle AL-Positionen neu überdacht werden, wobei vermutlich eine für die Goalie Position benötigt wird. Bei den Deutschen würde ich mich von Wörle, Herpich und El-Sayed zwingend trennen, dafür findet man sicherlich gleichwertigen Ersatz, der etliche jahre jünger ist. Herkunft und Geburtsort dieser Deutschen dürfen dann aber keine Rolle spielen (Bsp. Bires, Schwamberger, Kokes, Walters).
  3. Ich sehe da schon Hoffnung, er hat jetzt die Ausdauereinheiten nicht mehr auf dem Fahrrad absolviert, was für einen Eishockeyspieler eigentlich ziemlicher Blödsinn ist.
  4. Wenn wir schon ins Blaue spekulieren wäre auch Siim Liivik ein interessanter Kandidat. Für ihn würde sprechen, dass er schon mit Kaijomaa, Giliati und Korhonen bei den Blues gespielt hat.
  5. Wenn Rumrich bei einer WM scoutet, findet er Spieler wie Bartalis und Rech. Vielleicht sollte man doch mit Hult verlängern....
  6. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir den Kornelli oft in Schwenningen sehen werden. Das ist eher ein Spieler für den Koop Partner. Ein DEL tauglicher Angreifer ist genau so zwingend erforderlich wie ein guter AL Center. Ansonsten wurde der Kader verschlechtert, was angesichts der sehr guten Transfers von Düsseldorf, Straubing, Augsburg und BHV ein grober Fehler wäre.
  7. Einen letzten Rest an vernünftigen Möglichkeiten gibt es noch - Knackstedt, Riefers, Orendorz
  8. Vermutlich kommt dann morgen die Pressemitteilung, dass man Acton intern ersetzen will und Bartalis zutraut die Lücke zu schließen
  9. Zientek würde perfekt nach Schwenningen passen, ein weiterer Spieler der in der DEL das Tor nicht trifft. Acton weg, Fleury weg - der Kader wird wohl gezielt verschlechtert. Wer soll eigentlich die Tore schießen ?
  10. Ohje, JR und PC auf Scoutingtour bei der A und B WM. Könnte man bitte ganz schnell mit Hult und Fleury verlängern.
  11. Rech hat nur gescort, als er in einer Reihe mit Acton gespielt hat. Neben Actom scort sogar jeder 3-jährige aus der Bambimi-Laufschule.
  12. Acton ist nicht 1:1 ersetzbar, niemals. Schwenningen wird keinen Spieler finden, der regelmäßig 45-50 Scorerpunkte p.a. erzielt. Die Situation ist nur noch zu retten, wenn für Acton, Hult und Fleury, die gemeinsam 90+ Scorerpunkte erzielt haben, drei Spieler gefunden werden die um die 30 erreichen. Aber selbst in dieser Kategorie gab es bislang nicht viele im Schwarzwald. Spätestens jetzt werden die Verlängerungen für die Toreverweigerer Rech und vor allem Bartalis zum Bumerang.
×
×
  • Create New...