Jump to content
Sign in to follow this  
joey

Beste Biere Frankens und Rest-Bayern

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb joo:

Die einen können Bier brauen, die anderen behaupten es nur.

Oh, es gibt sehr gute Craft Biere.

Wobei die Craft Biere der etablierten Brauereien meist Recht mies sind. Zumindest die, die ich bisher probiert habe.

Störtebeker Roggen-Weizen z.b. ist total lecker.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kennt jemand den Landgasthof Rittmayer in Hallerndorf? Die haben eine eigene Brauerei mit wirklich guten Bieren und prima Fränkische Schâufele ( vorbestellen!).

Aber gerade Franken ist ja so reich an guten Bieren, da fällt die Auswahl echt schwer...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Sepp-Wurzel:

Anständige traditionelle Brauer machen Craftbier. Craft heißt Handwerk. 

 

Mir durchaus bewusst, aber ohne Bananen, Schokolade oder sonstgem Gschmarri was nicht in ein Bier gehört. Dann ist es kein Bier mehr für mich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Is halt Geschmackssache. 

Banane is aber au a typischer Weißbiergeschmack und damit ziemlich traditionell, Schokolade kommt auch im sehr typischen Münchner Dunkeln vor und entsteht durch Röstmalze. 

Du magst halt wahrscheinlich keine IPAs oder sowas, das nach Citrus oder ähnlichem schmeckt. Das is jetzt nicht unbedingt traditionell bayerisch, gern ich dir recht. Fußt aber auf sehr traditionellen englischen Braustilen. Der entsprechende Hopfen kommt dann auch oft aus der Holledau und zb der Mandarina Bavaria oder Hüll Melon 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Andi:

Mir durchaus bewusst, aber ohne Bananen, Schokolade oder sonstgem Gschmarri was nicht in ein Bier gehört. Dann ist es kein Bier mehr für mich.

Da musst aber auch unterscheiden ob der Hopfen nach dem Zeugs schmeckt, oder ob da was zugesetzt wird.

Bei den ganzen Craft Bieren frag ich mich manchmal, ob die das Zeug probieren, bevor sie es verkaufen.

Hätte Mal eins, da stand groß drauf "mit einer Hopfenart, die noch nie zum brauen benutzt wurde".

Probiert und gedacht, die wussten schon warum, die alten Braumeister.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit nem Hopfen macht man oft erstmal nen Tee, um zu probieren wie der schmeckt. 

Gibt halt wie überall gute und schlechte Brauer. 

FrauGruber bei uns in Augsburg machen extrem feine IPAs (wenn man sowas mag) und jedes neue wird bei denen ohne Testsud gebraut. Bisher fand ich alle gut

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Michael:

Kennt jemand den Landgasthof Rittmayer in Hallerndorf? Die haben eine eigene Brauerei mit wirklich guten Bieren und prima Fränkische Schâufele ( vorbestellen!).

Aber gerade Franken ist ja so reich an guten Bieren, da fällt die Auswahl echt schwer...

 

Ja, der Pfeffer- Karpfen und dazu noch ein Kellerbier! Sensationell. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  
    • 31 Posts
    • 4202 Views
    • 37 Posts
    • 5736 Views
    • 77 Posts
    • 7079 Views
    • 29 Posts
    • 1863 Views

×
×
  • Create New...