Jump to content
Juggernog

Spielt mal Manager und bastelt das EBB-Team 2019/2020 zusammen

Recommended Posts

Ich halte Rieder auch nicht für realistisch.

Der aktuelle Sturm ist bisher eher ein laues Lüftchen. Ohne die Fölis zähle ich nur neun DEL-taugliche Stürmer, darunter das Halbinvalide Busch. Das sind zwei weitere Stürmer fast schon zu wenig.

Meiner Meinung nach sind Namen wie Sylvestre, Shugg, Boychuk oder McIntyre eher realistische Namen.

Der absolute Traum wäre natürlich eine Rückkehr von Petersen. Aber er ist in Klagenfurt wohl sehr glücklich und hat auch noch ein Jahr Vertrag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt das ist einfach nur von mir ein Gedanke! Weil selbst die NHL geschrieben hat das es sehr schwer wird für rieder einen Vertrag zu bekommen.

( oder jemand aus der NHL)

Ansonsten wüsste ich jetzt nicht wem die eisbären! Aus deutscher Sicht holen könnten von drüben. Oder es wird halt doch ein Schütz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut RNN haben die Adler mit Rieder gesprochen - der will aber in Nordamerika bleiben. Die Eisbären planen mittlerweile eine offizielle Saisoneröffnung Anfang August, ber der das neue Team vorgestellt werden soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Schulle:

Und es ist komisch das rieder halt noch nicht untergekommen ist. Gerade ein Sturm kennt ihn ja gut und hätte ihn für die kings empfehlen können.

Da brauchen die Kings keinen Sturm um sein Leistungsniveau einzuschätzen. Er stand bereits in der vorletzten Saison bei den Kings unter Vertrag.

 

vor 3 Stunden schrieb Ebner67:

 

Wenn ihr einen Sparzwang hättet, würde man doch nicht die Verträge von Buchwieser und Oppenheimer auflösen, kostte ja alles  

 

Stimmt so nicht ganz. Aufgelöst wurden die Verträger von Fischbuch und Buchwieser. Bei Oppenheimer wurde der auslaufende Vertrag hingegen nicht verlängert.

 

Btw. würde ich meine eigene Einschätzung bzgl. eines deutschen Stürmers als Neuzugang etwas revidieren. Da wir sowohl auf der Goalieposition und in der Verteidigung  jeweils eine AL eingespart haben, wäre ein Lösung mit ausländischen Stürmern mehr als denkbar. Vielleicht sollte man sich nicht zu sehr auf die schwammige Aussage von Richer stützen. Mein Tipp: 2-3 AL Stürmer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwelche weiteren Neuzugänge müssen die Eisbären am 3.8. vorzustellen haben, jedenfalls machen sie ein ziemliches TamTam aus der Saisoneröffnung: https://www.eisbaeren.de/news/detail/doppelpack-zur-saisoneroeffnung/  . . .   In den Vorjahren gab es nur die GASAG-Eröffnungsautogrammstunde.

Wenn es da nicht die eine oder andere positive Überraschung gibt mit Blick auf Neuzugänge, wird das ein Rohrkrepierer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

    • 1412 Posts
    • 139580 Views
    • 233 Posts
    • 22214 Views
    • #79
    • #79
    • 1534 Posts
    • 150521 Views
    • 1918 Posts
    • 186367 Views

×
×
  • Create New...