Jump to content
Bootycall

Moritz Seider

Recommended Posts

Nr. 6. Wow. Damit konnte man wirklich nicht rechnen und ich gönne es dem Jungen so sehr. Sehr sympathisch, auf dem Boden geblieben und dann noch kommunikativ. Er wird unseren Sport in Zukunft sehr gut vertreten - sowohl in NA als auch in den deutschen Medien!

 

vor einer Stunde schrieb Bootycall:

Nächstes Jahr mit einem Top 10 Pick und einem weiteren First Rounder. 

Zumindest Top15 gilt als sicher bei Stützle. Mal sehen wie er sich kommende Saison in NA entwickelt - sein neues Team wird nächste Woche veröffentlicht. Peterka mit Glück auch ein First-Rounder und mit Lukas Reichel haben wir einen weiteren aussichtsreichen Kandidaten für die ersten Runden. Das macht dann in Summe in den letzten Jahren bei den deutschen Top-Picks:

2014: Leon Draisaitl, 1. Runde, #3

2018: Dominik Bokk, 1. Runde, #25

2019: Moritz Seider, 1. Runde, #6

+

2020: Tim Stützle, sicher 1. Runde und höchstwahrscheinlich unter den Top#15, eventuell sogar Top10;

           John-Jason Peterka, wahrscheinlich 1.-2. Runde

 

Das sieht aktuell wirklich sehr ordentlich aus was die Spitze im deutschen Nachwuchs angeht, wenn man zurückblickt, wo wir da her kommen und wie es früher aussah.

 

 

Edited by ManU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toll, das war jetzt doch überraschend, das er schon an #6 gedraftet wurde.

Zudem haben die  Detroit RedWings auch nicht so viele überragende Verteidger, was für die Chancen von Moritz Seider nicht schlecht ist.

Vermutlich wird es erstmal in GrandRapids in der AHL losgehen, von da aus sind es auch nur gut 100km nach Detroit 😀

@ManU

Ich wäre sehr vorsichtig, von den deutschen Erst-Runden-Draftpicks der letzten Jahre auf den Nachwuchs in Deutschland abzuleiten.....

Für mich sind das nur einzelne, besondere Talente aber dahinter sieht es mau aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Ebner67:

@ManU

Ich wäre sehr vorsichtig, von den deutschen Erst-Runden-Draftpicks der letzten Jahre auf den Nachwuchs in Deutschland abzuleiten.....

Für mich sind das nur einzelne, besondere Talente aber dahinter sieht es mau aus. 

Ich habe nicht von den First-Roundern auf den Nachwuchs abgeleitet. Ich habe bewusst von der "Spitze" gesprochen und da sind es nunmal Fakten, dass man derzeit und in naher Zukunft eine andere Qualität und Quantität hat und haben wird, als das noch vor einigen Jahren der Fall war. Ob das jetzt tatsächlich Auswirkungen einer verbesserten Nachwuchsförderung in Deutschland sind oder bloßer Zufall? Das mag jeder selber für sich beurteilen und ich gehe auch mit Sicherheit nicht davon aus, dass wir in Zukunft jedes Jahr einen First-Round-Pick haben werden. Trotzdem darf man sich zurecht über die aktuelle Entwicklung freuen - dazu gab es ja in den letzten Jahrzehnten im deutschen Eishockey weniger die Möglichkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

    • 13 Posts
    • 1882 Views
    • 15 Posts
    • 1066 Views
    • 2 Posts
    • 489 Views
    • 1 Posts
    • 283 Views

×
×
  • Create New...