Jump to content
Sign in to follow this  
Townsend

Regeländerungen der NHL zur Saison 19/20

Recommended Posts

Mit der Coach's Challenge hatten die NHL-Trainer schon zuvor die Möglichkeit, strittige Szenen, die zu Toren führten, per Videobeweis überprüfen zu lassen. Bislang galt dies allerdings nur in Abseits-Situationen oder bei einer Torhüter-Behinderung. Hier kommt ab der neuen Saison drei weitere Kategorien hinzu: Wenn der Puck das Fangnetz über dem Plexiglas berührt, wenn die Scheibe mit einem hohen Stock weitergespielt oder geschossen wurde und bei einem Hand-Pass. Der Zeitpunkt zwischen der strittigen Situation und dem Tor spielt keine Rolle, solange diese in der Offensivzone passiert ist. Neu ist auch, dass jede per Coach's Challenge überprüfte Szene, in der die Trainer nicht Recht bekommen, mit einer Zweiminutenstrafe wegen Spielverzögerung geahndet wird.

"Die erweiterte Nutzung des Videobeweises ist etwas, was wir uns lange überlegt und diskutiert haben. Ich denke, es ist der nächste logische Schritt", sagte Bettman. "Wir wollen nicht zu viele Änderungen und auch nicht den Spielfluss bremsen. Wir wollen ein Eingreifen nur, wenn ein glasklarer und schwerwiegender Fehler begangen wurde."

Änderungen bei Strafen

Nach wie vor wird den Trainern nicht gestattet, Strafen anzufechten. Doch auch in diesem Bereich gibt es eine Neuerung: Bei großen Strafen (2+2 oder 5 Minuten) können sich die Schiedsrichter nun selbst überprüfen und die entsprechende Szene auf einem Bildschirm oder Tablet noch einmal anschauen. Er kann seine Entscheidung dann bestätigen oder abmildern. Dann würde eine große zu einer kleinen Strafe (2 Minuten) umgewandelt werden. Eine komplette Aufhebung der Strafe ist nicht möglich. Eine Ausnahme stellen hier 2+2-Minutenstrafen wegen eines hohen Stocks dar, die etwa bei "Friendly Fire" zurückgenommen werden kann.

Darum kommt es zu Regeländerungen

Grund für die Regeländerungen waren einige unglückliche Szenen in den Play-offs 2019, in denen fragwürdige Entscheidungen Spiele entschieden hatten. So etwa die Matchstrafe gegen Cody Eakin von den Vegas Golden Knights in Spiel 7 bei den San Jose Sharks. Oder die Handpass-Vorlage von Sharks-Stürmer Timo Meier, die zum Overtime-Tor in Spiel 3 bei den St. Louis Blues führte. Daraufhin hatte die NHL Anpassungen angekündigt und nun in die Tat umgesetzt.

kicker.de

 

Finde echt gut, dass die NHL hier ziemlich schnell reagiert. Auch die Ausweitung der Coaches-Challenge finde ich sehr sinnvoll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎21‎.‎06‎.‎2019 um 09:58 schrieb Townsend:

Neu ist auch, dass jede per Coach's Challenge überprüfte Szene, in der die Trainer nicht Recht bekommen, mit einer Zweiminutenstrafe wegen Spielverzögerung geahndet wird.

Da bin ich gespannt wie das wird. Das kann leicht in die Hose gehen finde ich.
Bei "objektiven" Themen wir Puck im Fangnetz sicherlich kein Problem.

Aber schon bei der Torhüterbehinderung finde ich es schwierig. Da ist für meinen Geschmack zu viel "Ermessenspielraum" dabei als dass eine Zweiminutenstrafe gerechtfertigt wäre. Das kann unter Umständen  wieder zu Diskussionen führen die niemand braucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb der_Sepp:

Da bin ich gespannt wie das wird. Das kann leicht in die Hose gehen finde ich.
Bei "objektiven" Themen wir Puck im Fangnetz sicherlich kein Problem.

Aber schon bei der Torhüterbehinderung finde ich es schwierig. Da ist für meinen Geschmack zu viel "Ermessenspielraum" dabei als dass eine Zweiminutenstrafe gerechtfertigt wäre. Das kann unter Umständen  wieder zu Diskussionen führen die niemand braucht.

Wurde doch in den Palyoffs und bei der Weltmeisterschaft so schon praktiziert. Klar ist es schwer aber auch wenn es die 2 min nicht geben würde, kann man sich danach drüber aufregen. Sehe ich persönlich nicht als Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde, um halt knifflige Szenen nicht doppelt zu bestrafen (Beispiel: Torhüterbehinderung bei einem Tor, betroffenes Team zieht die Challange) Jetzt ist die Szene nicht eindeutig, also man kann schon erkennen, warum man die Challange nimmt, aber das Videomaterial entlastet nicht das betroffene Team, das man den "Call changed", das mann dann von einem Timeout abzug, oder der 2 min Strafe absehen kann. 

Call confirmed = Strafe (Timeout Abzug oder 2 Min je nach dem)

Call stands = keine Strafe

Call overroald = keine Strafe

 

Dazu noch mal: (ich mag den Kerl)

https://scoutingtherefs.com/2017/12/20323/micd-best-referee-wes-mccauley/

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb 1935Radio:

Ich würde, um halt knifflige Szenen nicht doppelt zu bestrafen (Beispiel: Torhüterbehinderung bei einem Tor, betroffenes Team zieht die Challange) Jetzt ist die Szene nicht eindeutig, also man kann schon erkennen, warum man die Challange nimmt, aber das Videomaterial entlastet nicht das betroffene Team, das man den "Call changed", das mann dann von einem Timeout abzug, oder der 2 min Strafe absehen kann. 

Call confirmed = Strafe (Timeout Abzug oder 2 Min je nach dem)

Call stands = keine Strafe

Call overroald = keine Strafe

 

Dazu noch mal: (ich mag den Kerl)

https://scoutingtherefs.com/2017/12/20323/micd-best-referee-wes-mccauley/

Wenn es aber keine konsequenzen geben würde, würde dem Spiel dauernd der Fluss genommen werden. (Klar versteh ich deine Aussage) Wäre natürlich für knifflige Situationen nicht schlecht, aber wann ist es den eine?! Das liegt ja auch ein Stück weit wieder im ermessen der Schiris. Trotzdem wird danach disskutiert. Für mich ist in dem Fall die 2 min für Spielverzögerung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  
    • 6 Posts
    • 222 Views

×
×
  • Create New...