Jump to content
Pederson

You see them brawl? Season 2019-2020

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb Helichaos:

Interessante Auflösung, wie es zum Fight zwischen Fraser und Acton kam:

 „Ich habe Will gefragt, wer von seinem Team einen Fight gegen mich machen will. Da hat er gesagt, niemand. Dann habe ich ihm gesagt, dann nehme ich eben dich.“ Und dabei kennen sich die beiden aus Nordamerika haben in der AHL bei den Toronto Marlies und in der NHL bei den Edmonton Oilers zusammengespielt. „Will ist durchaus ein Spieler, der gerne fightet, wir haben das in der NHL sogar zusammen trainiert“

Da hat der gute Will aber nicht viel gelernt, so wie der vermöbelt wurde. Wahrscheinlich hat Fraser an Acton damals trainiert, der als Boxsack hinhalten musste. :classic_biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man könnte auch sagen, die ganze Mannschaft hat den armen Will, der ja in seinem ganzen Leben noch nie einen Fight hatte, alleine gelassen...

Es ist einfach lustig, wie die Spieler der eigenen Mannschaft immer alles richtig machen und die anderen alles falsch. Das gilt aber vereinsübergreifend, auch wenn bei machen deutlicher ausgeprägt als bei anderen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Townsend:

Diese Aussage macht das sogar noch dümmer und widerlegt die Geschichte, wie sie hier ein Schwenninger erzählt hat. 

Klar, und vor ein paar Jahren hast du Brandon Prust noch gefeiert als er den "doofen" David Wolf verprügelt hat.  Da war es noch ne super Sache "weil der Wolf eh ein Depp ist". 

Acton und Fraser sind beide in einer Zeit aufgewachsen in denen Fights einfach noch zum Eishockey dazu gehört haben, beide wollten den Fight und ich würde nen 10er Wetten  beide haben kein Problem mit dem Fight. Schaut nach vorne.. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Pederson:

Klar, und vor ein paar Jahren hast du Brandon Prust noch gefeiert als er den "doofen" David Wolf verprügelt hat.  Da war es noch ne super Sache "weil der Wolf eh ein Depp ist". 

Acton und Fraser sind beide in einer Zeit aufgewachsen in denen Fights einfach noch zum Eishockey dazu gehört haben, beide wollten den Fight und ich würde nen 10er Wetten  beide haben kein Problem mit dem Fight. Schaut nach vorne.. 

 

Hach ja, das waren noch Zeiten :classic_laugh: 
Ich hab mich primär darüber gefreut, dass Wolf, der sich zu der Zeit gerne Leute geschnappt hat, die fighttechnisch eher nicht sein Niveau sind (wie z.B. Stasny), mal richtig kassiert und ihn jemand in die Schranken gewiesen hat. Und zum Thema "weil der Wolf eh ein Depp ist" (hab ich das so geschrieben?): Es ist richtig, dass ich von Wolf nicht viel gehalten habe. Ich hab aber auch noch gut vor Augen, wie er in der Arena beim Gang in die Kabine seinen Schläger an der Gangdecke zertrümmert hat. Für mich war ein cholerischer, dreckiger Spieler, der sich zum Kämpfen gerne die Schwächeren sucht. Hat sich ja mittlerweile definitiv in eine gute Richtung entwickelt und ich hab meine Meinung zu ihm auch geändert.

Ich glaube nach wie vor nicht, dass Acton kämpfen wollte (warum sollte man das beim Stand von 4:1 auch tun?!) und es ist schon ein Unterschied, ob ich einen Kampf suche (wie Prust gegen Detsch in den POs gegen Augsburg) oder ob einem keine andere Wahl gelassen wird. Aber ich gebe dir Recht: Er wird kein Problem mit dem Fight gehabt haben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hach ja, das waren noch Zeiten :classic_laugh: 
Ich hab mich primär darüber gefreut, dass Wolf, der sich zu der Zeit gerne Leute geschnappt hat, die fighttechnisch eher nicht sein Niveau sind (wie z.B. Stasny), mal richtig kassiert und ihn jemand in die Schranken gewiesen hat. Und zum Thema "weil der Wolf eh ein Depp ist" (hab ich das so geschrieben?): Es ist richtig, dass ich von Wolf nicht viel gehalten habe. Ich hab aber auch noch gut vor Augen, wie er in der Arena beim Gang in die Kabine seinen Schläger an der Gangdecke zertrümmert hat. Für mich war ein cholerischer, dreckiger Spieler, der sich zum Kämpfen gerne die Schwächeren sucht. Hat sich ja mittlerweile definitiv in eine gute Richtung entwickelt und ich hab meine Meinung zu ihm auch geändert.
Ich glaube nach wie vor nicht, dass Acton kämpfen wollte (warum sollte man das beim Stand von 4:1 auch tun?!) und es ist schon ein Unterschied, ob ich einen Kampf suche (wie Prust gegen Detsch in den POs gegen Augsburg) oder ob einem keine andere Wahl gelassen wird. Aber ich gebe dir Recht: Er wird kein Problem mit dem Fight gehabt haben. 
Naja. Ich stimme zu, dass Acton den Kampf sicher nicht provoziert bzw. initiiert hat.
Aber er kann auch einfach die Handschuhe anlassen und sich nicht zum Tanz bitten lassen. Geht super easy.

Share this post


Link to post
Share on other sites

"He asked me for this fight in Montreal when we up 3.0. There is no reason to fight him here. But i respect what he's trying to do."  Das ist ein Zitat aus dem letzten Instagram-Post von Brandon Prust (sollte man sich aufjedenfall mal komplett durchlesen, wenn man einen kleinen Einblick in die Gedankengänge von Tough-Guys/Enforcern erhalten will) und passt einfach perfekt zum Fight zwischen Acton und Fraser. Ich bin mir sicher Acton hat sich dasselbe gedacht, denn wie gesagt, er hätte den Faustkampf nicht nehmen müssen. Bei mir hat sich  Acton durch die Aktion aufjedenfall eine Menge Respekt verdient! Es ist halt nicht immer alles nur schwarz oder weiß, wie es Viele hier darstellen. 

Und zu den Kommentaren einiger hier über Fraser. Hier ein Zitat von Marc Borowiecki vor gut einer Woche:

 “We’re not all blessed with Auston Matthews talent unfortunately, but I truly wish I was. Some of us have to do it the hard way. I don’t have his God-given talent and I’m sure (Sabourin) would tell you he doesn’t either and for some of us we don’t get the accolades or the glory, but we’re still legitimate hockey players and we’ve worked a lot and sacrificed a ton to get here.”

Ja Eishockey hat sich verändert und man muss diese Art von Spielertyp nicht mögen, aber man sollte sie zumindest respektieren! Ich persönlich werde jede weitere Saison genießen, in der ich noch Spieler wie Fraser zuschauen darf.

Edited by Arceff

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

    • 4 Posts
    • 408 Views
    • 3 Posts
    • 1081 Views
    • 5 Posts
    • 530 Views
    • 1 Posts
    • 360 Views

×
×
  • Create New...