Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Bootycall

[Altes Thema | geschlossen ] Champions League Fussball

Recommended Posts

Das 1:0 darf so nie im Leben fallen, da muss man einfach so clever sein und das Foul ziehen.

Ansonsten kein schlechtes Spiel, vor allem in der zweiten Halbzeit. Die Tore haben natürlich gefehlt und am Ende haben wir noch Glück gehabt, dass Torres nur den Pfosten getroffen hat.

Das 1:0 ist sicherlich aufzuholen am Dienstag, dann auf einem schnelleren Rasen. 

Respekt an Madrid, defensiv nahezu einwandfrei. Hoffe auch, dass das 1:0 nicht reichen wird. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Tobihai:

Das 1:0 darf so nie im Leben fallen, da muss man einfach so clever sein und das Foul ziehen.

Ansonsten kein schlechtes Spiel, vor allem in der zweiten Halbzeit. Die Tore haben natürlich gefehlt und am Ende haben wir noch Glück gehabt, dass Torres nur den Pfosten getroffen hat.

Das 1:0 ist sicherlich aufzuholen am Dienstag, dann auf einem schnelleren Rasen. 

Respekt an Madrid, defensiv nahezu einwandfrei. Hoffe auch, dass das 1:0 nicht reichen wird. 

 

kurzum: better foul soul :D:D:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffentlich fliegt Bayern raus.

Kann die Gladiole nicht ab. Der Supertrainer ist taktisch unflexibel, den Hand- äh Fußball ist stinkend langweilig. In D sind die Vereine bei Bayern wie das Kannikel vor der Schlange, aber kaum gehts gegen bessere Mannschaften sehen sie immer schlecht aus wenn sie nach Gladiole’s Wunsch spielen. Deutsche Spieler vergrätzt und seine tollen Spanier wie Alonso oder Bernat geholt.

Von mir aus gewinnen sie die CL die nächsten 5 Jahre. Dem Trainer vergönn ich es sicher nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halt die Klappe! Deine Schadenfreude kannst dir sonst wo hin stecken…

Der Schiri heute völllig von der Rolle, zwar nicht entscheidend (da der Elfer nicht rein ging von Atletico) aber in Summe völlig pro Spanien.

Alles in allem völlig unnötiges Ausscheiden, welches in meinen Augen zu großen Teilen der Trainer mit seiner Angsthasenaufstellung in Madrid verschuldet hat. Heute kannst dem Team keinen Vorwurf machen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alien,

vorneweg, das ist jetzt weder Schadenfreude noch will ich weiter stänkern. Alles in allem bin ich zwar beileibe kein Bayern-Fürsprecher, aber trotzdem wil ich mich mal kurz in einer Bewertung des Spiels versuchen (nur das gestrige, das Hinspiel konnte ich nicht vollständig verfolgen)..

Die Mannschaft hat ohne Frage eine gute Partie absolviert, vor allem in den ersten 45 Minuten. Atletico konnte froh sein, wenn sie für ein paar Sekunden den Ball mal aus der Gefahrenzone raushalten konnten und selbst bei einfachsten Pässen taten sie sich schon ziemlich schwer damit (zum Teil wegen Bayerns Pressing, aber auch, weil man einfach zu verspielt und überheblich war). In der 2. Halbzeit war es kein großartig anderes Spiel, aber gerade nach Griezmanns Ausgleich, mussten die Bayern doch einen Moment lang tief Luft holen (verständlicherweise). An dieser Stelle noch ein Wort noch zu Griezmann. Unfassbar stark diese Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Scheint generell ein guter Typ zu sein. Machte im Interview auf Sky einen sehr bodenständigen Eindruck. Es gibt nicht selten Spieler, die bei Erfolg in seinem Alter bereits die ersten Flausen im Kopf haben...

Zurück zu der Begegnung:
Ein, oder vielleicht der Knackpunkt im Spiel, war Müllers verschossener Elfmeter. Das muss man jetzt einfach mal so klar ansprechen. Müller wird häufig über den grünen Klee gelobt, aber der Strafstoß war schwach, genauso wie die Quote vom Punkt. Hätte er vor der Pause die Weichen auf 2:0 gestellt, wäre es für die Bayern gut ausgegangen. Atletico hätte dann die Mauertaktik aufgeben müssen, sodass sich mehr zwangsläufig mehr Räume aufgetan hätten.

Du schreibst, dass man dem Team keinen Vorwurf machen kann. Klingt vielleicht in den Ohren eines Bayern-Fans blöde, ist meiner Ansicht aber nur bedingt korrekt. Man hätte einfach mehr aus seinen Chancen machen und konsequenter auf das Tor gehen müssen. Das Herumgeschiebe des Balles, sah in manchen Phasen auch ziemlich ideenlos aus und erinnerte mich – als BVB-Fan – an die letzte Saison unter Jürgen Klopp. Richtig ist, wie auch Rummenigge sagte, dass man sich erhobenen Hauptes aus dem Wettbewerb verabschieden könne, aber es war absolut unnötig.

Man kann Simeone jetzt für seine defensive Ausrichtung kritisieren und es nicht gut heißen, sich voll und ganz am Gegner zu orientieren, anstatt selbst mehr für das Spiel zu tun; aber eines hat der Mann, nämlich Herz und Ahnung von dem, was er tut. Seine “Herumzappelei” ist auch mir desöfteren zu viel, aber er hat Atletico Madrid unter den ganz Großen in Europa etabliert und findet Wege, besser besetzte Teams in Schach zu halten und sie letztendlich zu besiegen. Barcelona und Bayern auszuschalten – mit einer Truppe, die im direkten Vergleich längst nicht so viel kostet – verdient schon großen Respekt! 

Den Schiedsrichter jetzt mit ins Boot zu holen und in der Summe vo Entscheidungen pro Spanien zu sprechen, halte ich für überzogen. Es war keine Glanzleistung, aber mit Ausnahme des fälschlicherweise gegebenen Elfmeters für Madrid, war die Leistung in Ordnung (ohne unausgeglichen gepfiffen zu haben). Dann lieber an die eigene Nase packen.

Und jetzt noch ein paar Worte zu einem Spieler, von dem ich – trotz seines Wechsels von Dortmund nach München – bis zuletzt immer große Stücke gehalten habe (mittlerweile nicht mehr): Robert Lewandowski.
Toller Stürmer, keine Frage, aber es hat mich traurig gemacht, wie er sich mittlerweile (nicht nur gestern) auf dem Platz gibt. Er musste immer schon viel einstecken, teilte manchmal aber auch aus. Doch in seiner zweiten Saison in München, hat er das theatralische Element bereits gut aufgesaugt/ verinnerlicht. Hat Lewy absolut nicht nötig, weil er es im Prinzip mit seinen Fähigkeiten gegen fast jeden Verteidiger aufnehmen kann und macht ihn leider nicht gerade sympathischer (zumindest für mich). Schade!

Jetzt bin ich mal gespannt, ob es im Finale zum Re-Match von 2014 kommt...


Gruß
Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
    • 47 Posts
    • 3576 Views
    • 1127 Posts
    • 56139 Views
    • 24 Posts
    • 1879 Views
    • 80 Posts
    • 4964 Views
    • 24 Posts
    • 3320 Views

×
×
  • Create New...