Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
KoelnerHai

[Altes Thema | geschlossen ] [KEC-Gerücht] Cory Clouston / Prince Albert Raiders

Empfohlene Beiträge

Hae ? Der Mann ist doch erst zwei Wochen da.. Hätte man ihm dann nicht direkt 1 1/2 Jahre Vertrag geben können ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 24 Minuten, fl0wn said:

Hae ? Der Mann ist doch erst zwei Wochen da.. Hätte man ihm dann nicht direkt 1 1/2 Jahre Vertrag geben können ? 

Nunja, ohne Ihn wirklich zu kennen und ohne zu wissen wie er in der Praxis arbeitet ist es halt schwierig.
Im Regelfall dauert es auch länger sich zu entscheiden, ob man einen “Interims”-Coach halten will oder ob man für die neue Saison einen anderen Coach möchte. 
Da aber sowohl Gross als auch Huras nicht zur Verfügung stehen und man die neue Saison ja schon planen muss, macht es nur Sinn, sich frühzeitig für nen Coach zu entscheiden.

Ansonsten hat dieser ja keine Chance den Kader mitzugestalten. Turnbull + Hospelt sind geholt, Weiß abgegeben….evtl auslaufende Verträge mit Spielern müssen verlängert werden..Da schadet es nicht zu wissen, wer der Coach ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind doch alles Punkte, die man auch vor 2 Wochen schon wusste..

Ich kann den Vertrag für die Saison schon verstehen, aber nur wenn man dann schaut wie die Saison zu Ende geht und dann entscheidet.. 

Was natürlich sein kann ist das Mahon ihn unbedingt halten will, dann würde ich es verstehen.. (er war damals noch nicht Sportdirektor oder ??)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Nein, war er noch nicht. (Aber es ist nicht auszuschließen, dass Mahon bzgl Clouston befragt wurde, da mit Mahon schon einige Wochen Kontakt bestand).

Man wusste trotzdem nicht, wie er arbeitet, wie er bei den Spielern ankommt etc...Durchaus möglich, dass er bei den Verantwortlichen einen mehr als nur positiven Eindruck hinterlassen hat. Ihn direkt mit einem längeren Vertrag auszustatten, sofern er überhaupt Interesse hat, wäre ein größeres Risiko als ihn erstmal “kennenzulernen”,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass man den Ausgang der Regular-Season abwarten wird. Sollte man die Playoffs verpassen, werden die Argumente für eine Vertragsverlängerung wieder dürftiger ausfallen…

Allerdings hat das letzte Saison bei Sundblad auch niemanden gestört. Es war ja nicht “sein” Team und mit diesen überalterten und untereinander verkrachten Spielern konnte man nicht erwarten, die Saison erfolgreich zu beenden, bla bla bla… Was ich bis jetzt so mitbekommen, sieht Clouston die Sache etwas pragmatischer. Er arbeitet mit dem was vorhanden ist und das Team scheint voll mit zu ziehen. NUR: wir wissen alle, was ein kurzfristiger Trainerwechsel bewirken kann (Bill Stewart lässt grüßen)! Nachhaltigkeit ist die große Herausforderung (sprech ich gerade für die Haie oder meine Firma :)) und hier muss man hoffen, dass Mahon ein glückliches Händchen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Geschäftsführung ist leider immer schnell zu überzeugen da der nötige Sachverstand fehlt. 

Ich hoffe das mit dem Sportdirektor endlich jemand unangenehmes für die Gescheftsführen im verein ist der die Entscheidungen der letzten Jahre und in Zukunft in frage stellt .

 

Der Trainer arbeitet soweit man das von aussen beurteilen kann gut, das von heute auf morgen keine wunder passieren war ja klar.

 

Aber zu den neuen Spielern Hoppelt kann ich verstehen  aber Turnbull ist für mich genau so überbewertet wie Williams oder Aslund , wenn der kein Bock hat bringt er nix. 

Und Weiß gibt man ab ? 

 

sorry fürs offTopic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß könnte echt bitter für die Haie werden. Bei ihm wusste man, was man hat und so einfach ist es auch einen Spieler auszugraben, der 15+ Tore pro Saison schießt. Vor allem war Weiß viel besser in den letzten Jahren als einige teure “AL-Stars”.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Minute, Basti (WOB) said:

Weiß könnte echt bitter für die Haie werden. Bei ihm wusste man, was man hat und so einfach ist es auch einen Spieler auszugraben, der 15+ Tore pro Saison schießt. Vor allem war Weiß viel besser in den letzten Jahren als einige teure “AL-Stars”.


Naja...das Problem bei Weiß ist einfach die Konstanz. Der hat dann mal 3-4 Spiele in denen er nen Haufen Tore schießt und dann wieder 15 Spiele in denen nichts kommt.
Man hätte ihn für die dritte Reihe halten können, aber da dürfte er keine Lust drauf gehabt haben. Außerdem sehe ich da perspektivisch eher Spieler wie z.B. einen Uvira (wobei der auch schnell mal in die Zweite rücken kann) oder sogar nen Nick Latta.

Auf der “deutschen”-Lizenz Hospelt gegen Weiß zu tauschen finde ich gar nicht soo verkehrt, da durch Hospelt ein bisschen mehr Übersicht und Spielwitz reinkommt als durch Weiß..

Und bzgl. Turnbull: Das ist genau der Spielertyp, der dieses Jahr fehlt. Hat in Schweden jetzt in 13 Spielen 8 Punkte...auch nicht verkehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb northshark89:

Auf der “deutschen”-Lizenz Hospelt gegen Weiß zu tauschen finde ich gar nicht soo verkehrt, da durch Hospelt ein bisschen mehr Übersicht und Spielwitz reinkommt als durch Weiß..

Erst einmal muss Hospelt wieder in die richtige Spur finden. Natürlich läuft sehr viel bei den Adlern in dieser Saison daneben, aber der deutsche Leistungsträger Hospelt war 2015/16 bisher ein Schatten seiner selbst und ist dieser Bezeichnung (Leistungsträger, der zudem sehr gut verdient) in keinster Weise gerecht geworden – sorry, aber das muss so klar gesagt werden! Nur selten Bindung zum Spiel, taucht unter und lässt gute Chancen aus; spiegelt sich in seinen schwachen Stats wieder. Vielleicht ist er mit dem Kopf schon bei Euch (so würde ich ihn allerdings nicht einschätzen), aber mittlerweile weinen ihm in Mannheim die Wenigsten eine Träne nach und sehen dieser Abgang in der Form nicht als großartigen Verlust an (definitiv ersetzbar)!

Gruß
Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Daran, dass er bisher eine miserable Saison spielt, besteht ja überhaupt kein Zweifel.
An seinen Fähigkeiten bzw. seinem Potenzial allerdings auch nicht.

Vor allem im deutschen Segment der Adler bleiben in dieser Saison so ziemlich Viele hinter dem zurück, was man sich von Ihnen versprochen hat. (Raedeke, Buchwieser, Fischer, Kink). Das hat so ne Scheiß-Saison (und ich weiß wovon ich rede, haben wir hier ja genauso) nunmal so an sich.

Ich habe aber keinen Zweifel, dass Hospelt sich hier wieder um 150% steigern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf deinem Facebook-Profil antworten

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This is an example of a list.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum