Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Slot S.W.W.1988

[Altes Thema | geschlossen ] Korbinian Holzer / Anaheim Ducks

Empfohlene Beiträge

vor 13 Minuten schrieb Kompon17:

Von Eder und den Fölis werden wir in München aber nur bei mehreren Verletzten was sehen. Bender werden wir wahrscheinlich garnicht mehr sehen. Der einzige junge Spieler der es in die Mannschaft allein geschafft hat ist Kastner. Selbst Kahun musste erst mit Vertragsauflösung und Weggang drohen um aus Garmisch weg zu kommen. Echte Chancen für Nachwuchsspieler sehen für mich anders aus.

Eder zB soll auf der Abschlussfeier geäußert haben, kommende Saison dauerhaft in München zu spielen. Mal schauen ob es so kommt.

Ja DJ ist nicht grad ein Freund von jungen Spielern dauerhaft Einsätze in der DEL zu geben.

Personalie Bender verstehe ich auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb joey:

Macht euch halt net unbedingt sympathischer, jeden auf dem Markt befindlichen guten Deutschen aufzukaufen. Das treibt die Preise in die Höhe und die "kleinen" Vereine sind raus... diese Preisspirale hatten wir schon mal... 

Kein Wunder wenn diese Vereine dann für eine Anhebung der AL-Lizenzen stimmen, weil ein durchschnittlicher Deutscher auf einmal mehr kostet als ne sehr gute AL...

Und alle schreien dann wieder, dass zuwenig Deutsche spielen oder wie in Iserlohn/Bremerhaven eingebürgert wird.

 

Ach mir ist auch nicht jeder DEL sympathisch. Das interessiert doch keinen.

Die letzten zwei, drei Jahre kamen als deutsche Topspieler Hager, Wolf und Abeltshauser. Ob man Flaake und Mauer als solche bezeichnen kann, soll jeder für sich entscheiden.

Somit kann ich deinen Einwand mit, jeden auf dem Markt befindlichen guten deutschen aufzukaufen, nicht ganz nachvollziehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und von den ganz großen a la Ehrhoff und Goc kam keiner. 

Das Mauer bei uns gelandet ist war einfach ein cleverer Transfer. Wie viel Punkte hatte er bevor er kam? War ja schon lange vor dem Adler PO Run bekannt. Hieß doch auch immer "kann nichts außer laufen und bisschen schießen". 

 

Und ganz ehrlich, schaut nur mal den Sturm der Adler letztes Jahr an. Als wäre der nicht namhafter als unserer gewesen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum müssen sich hier Münchener rechtfertigen? Die machen das überragend. Spieler wie Christensen waren mit Sicherheit keine top Transfers,  aber die Mischung stimmt. Mannschaften wie Mannheim, Köln, Nürnberg oder Ingolstadt geben viel aus und es kommt nicht immer gutes bei rum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb CroKaas:

Und von den ganz großen a la Ehrhoff und Goc kam keiner. 

 

 Ich denke aber auch, dass die beiden auch gar nicht ins Münchener Beuteschema passen, da sie keine zarten, frischen Filets mehr sind, sondern auf dem Weg zum sportlichen Trockenfleisch. Man wollte sie sicher nicht und hat sie mitnichten nicht überzeugen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb boris:

 Ich denke aber auch, dass die beiden auch gar nicht ins Münchener Beuteschema passen, da sie keine zarten, frischen Filets mehr sind, sondern auf dem Weg zum sportlichen Trockenfleisch. Man wollte sie sicher nicht und hat sie mitnichten nicht überzeugen können.

München hatte Interesse an Ehrhoff. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb #79:

Weil die Wahrnehmung schon verzerrt ist. 

Mauer hat in den letzten 39 PO Spielen 34 Punkte. Flaake kam aus der Hamburger Paradereihe mal eben on top. Macek und Wolf sind die weiteren  

Abeltshauser, Pinner, jetzt Hager und eventuell Holzer. Jeder Top-Deutsche ist in München in der Verlosung, sobald er auf dem Markt ist. Das zieht sich bis unten durch, selbst Spieler wie Hauner sind dann auf einmal richtig teuer. Da hat das deutsche Eishockey auch nichts von, es profitieren nur die Spieler mit deutschem Pass, sonst niemand. Im Gegenteil sogar, es verleitet Spieler wie Abeltshauser dazu es sich in München gutgehen zu lassen, die DEL zu dominieren um international hinterherzulaufen, anstatt sich in der AHL, SHL, NLA, Liiga oder KHL weiterzuentwickeln. 

Und nun hat man deswegen mit München nen Schuldigen ausfindig gemacht? Wäre ein Pinner vor drei Jahren nach Mannheim gewechselt (ja die hatten angeblich an ihm Interesse), oder Abeltshauser was weiß ich nach Köln zB, das wäre dann iO gewesen? Meint nicht dass die Gehaltsschere bei den deutschen nicht automatisch so auseinander gegangen wäre, weil einfach der Unterbau / Nachwuchs fehlt, der Trend zu langfristigen Verträgen (Pietta, Oppenheimer, Hager) geht? Hat man da jetzt einen Sündenbock mit München gefunden? Ich möchte anmerken, dass der reine Spieleretat lt EHN bei anderen DEL Vereinen nicht viel weniger war. Ergo, sie geben an gleicher Stelle fast genauso viel Geld aus wie wir. Aber ich könnte fast wetten, dass jetzt gleich kommt, dass dies erst so ist, seitdem RB in München ist. Da mussten die anderen Top DEL Vereine im Spieleretat nachziehen und früher gab es die Gehaltsschere zB zwischen Berlin und Augsburg nicht. Quatsch, gab es schon immer (vielleicht auf niedrigeren Niveau) und wird es auch immer geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es lustig, dass einer mit Ehliz, Reimer, Pföderl und dazu dem weggekauften Teubert sich so aufregt. Heatley hatte man auch den Arsch gepudert und somit sollte man sich aus der Richtung doch wirklich etwas zurücknehmen.

Klar kann man es leicht als übertrieben sehen, aber jeder geht auch nicht nach München und Deutsche wären auch ohne München viel zu teuer - waren sie schließlich schon vor dem RB-Einstieg. Da konnte man sich halt nicht nur hinter RB verstecken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Bubba:

Ich finde es lustig, dass einer mit Ehliz, Reimer, Pföderl und dazu dem weggekauften Teubert sich so aufregt. Heatley hatte man auch den Arsch gepudert und somit sollte man sich aus der Richtung doch wirklich etwas zurücknehmen.

Ich nehme mal an, das geht an meine Adresse.  Vielleicht sollte “man“ auch nochmal meine Beiträge durchlesen. Aber das sag ich dir ja jetzt nicht zum ersten mal. Ich finde es müßig, mich wiederholen zu müssen, nur weil du in meinen Beiträgen irgendwas liest was nicht da steht. 

So wie du immer gegen Nürnberg schießt sitzt bei dir der Stachel aus dem Viertelfinale wirklich extrem tief, oder? 9_9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf deinem Facebook-Profil antworten

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This is an example of a list.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum