Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Soular

[Altes Thema | geschlossen ] Mike Zalewski / Utica Comets

Empfohlene Beiträge

Gute Verpflichtung von Straubing!

Der Sturm gefällt mir auch diese Saison wieder und iich bin mir sicher, dass ihr ohne Probleme erneut einen Preplayoffplatz  erreicht. Auf Platz 11 oder schlechter sehe ich die Tigers jedenfalls nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ordentlicher Transfer aber in die großen Jubelstürme kann ich jetzt noch nicht einstimmen. Erstmal muß er den Sprung nach Europa meistern und da sind schon Leute mit deutlich besseren Stats gescheitert. Bleibt zu hoffen, dass er sich schnell an europäisches Eis und Leben gewöhnt und uns verstärken kann. Große Wunderdinge erwarte ich mir erstmal nicht.  

bearbeitet von Jake

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jake du sprichst es an, die Wunderdinge. Mike Zalewski kommt über seine Physis der auf beiden Seiten des Eises seine Arbeit verrichtet. Einer der auch die Drecksarbeit übernimmt und die Checks zu Ende fährt. Also ein Publikumsliebling. Zurück zu den Wunderdingen, M. Zalewski ist kein natural Scorer , von dem man jetzt nicht 40-50 erwarten darf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für superChecks ist Mike zalewski aber auch nicht gerade bekannt ;-) 

bearbeitet von Nobody

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, auf ein Checkingmonster  für die Drecksarbeit deutet seine Strafzeitstatistik aber nicht gerade hin. Sein Forechecking kann eine Waffe sein. Trotzdem muß er als Kontingentspieler auch liefern. Bitte nicht mißverstehen. Ich will ihn nicht schlecht reden, er hat bestimmt gute Anlagen und ist ein guter Transfer für unsere Möglichkeiten. Aber ich habe in den Jahren in denen ich zum Eishockey gehe schon viele hochgelobte Spieler floppen sehen. Darum lassen wir ihn erstmal ankommen und im Spätherbst weiß man dann hoffentlich schon mehr. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Top Arbeit von Dunham.
Mehr gibts nicht zu sagen zu diesen Transfer.
Wie man den kritisch sehen kann verstehe ich nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Bull:

Top Arbeit von Dunham.
Mehr gibts nicht zu sagen zu diesen Transfer.
Wie man den kritisch sehen kann verstehe ich nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Zu J.D. Arbeit volle Zustimmung.

Denke kritisch sieht niemand eine M.Zalewski Verpflichtung, allerdings muss man realistisch bleiben und darf Ihn , besonders in ersten Euro Jahr, nicht an den Punkten messen.

Aber hier liegt meist das Problem im Straubinger Publikum....man erinnere an das letzte Saisonende seines Bruders.....

bearbeitet von srtigers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb srtigers:

Zu J.D. Arbeit volle Zustimmung.

Denke kritisch sieht niemand eine M.Zalewski Verpflichtung, allerdings muss man realistisch bleiben und darf Ihn , besonders in ersten Euro Jahr, nicht an den Punkten messen.

Aber hier liegt meist das Problem im Straubinger Publikum....man erinnere an das letzte Saisonende seines Bruders.....

srtigers, auch wenn ich Deine Meinung sonst sehr schätze, aber dass das Straubinger Publikum nur "nach Statistik" urteilen kann halte ich für Quatsch.

Warum hätte sonst ein Schönberger "Heldenstatus"? Wegen seiner Punkte (oder auch seiner +/- Statistik) sicher nicht... Auch ein Tommy Brandl wurde immer hoch geschätzt. obwohl er (zweite Hälfte letzter Saison ausgenommen) wenig gescort hat. Röthke wäre auch so ein Beispiel - wegen seinen Punkten wurde er die letzten Jahre sicher nicht geschätzt, aber trotzdem waren zumindest die meisten Zuaschauer der Meinung, dass er immer noch sehr wertvoll ist. Bei den Verteidern gilt das natürlich noch mehr, aber ich denke dein Statement war auf Stürmer bezogen. Umgekehrt wurden auch schon oft Spieler mit toller Statistik kritisch betrachtet - letztes Jahr gab es ja sogar bis zum Schluss einige, die Jeremy Williams trotz seiner super Torquote nicht gut fanden (was ich übrigens nie verstanden habe).

Dass man natürlich an einen AL mehr Ansprüche hat als an einen Deutschen ist denke ich normal und richtig, aber Leistung kann man in Straubing schon beurteilen.

Und das S. Zalewski letzte Saison zwar immer bemüht war, aber wirklich und langfristig die Seuche am Schläger hatte, hat denke ich jeder mit Sachverstand gesehen. Klar, auch ich rechne ihm hoch an dass er immer alles gegeben hat (anders als z.B. ein Timmins), aber Du wirst mir jetzt nicht erzählen dass er eine Bombensaison hatte. Zumal er ja 2015/16 gezeigt hat dass er scoren kann, und auch abseits der reinen Punkte ist ihm letzte Saison nicht wirklich viel gelungen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@wurzelsepp

Darum habe ich auch geschrieben....."MEIST"  

Ein Teil des Straubing Publikum ist zu oft mit Oberflächlichkeit beschäftig ( klar mag das auf andere Clubs auch zutreffen ), hier liegt es aber allzu oft in der Mentalität des Niederbayern wink

Und es gab sehr wohl Stimmen im Frühjahr die S. Zalewski`s nicht für eine Weiterverpflichtung bezüglich. des Preis/Leistungsverhältnisses sahen, auch im zahlenden internen Kreis.

Darum habe ich, ebenso wie z.B. Jake usw. angemahnt, auch einen M. Zalewski nicht an Punkten zu messen, wir haben hier keinen Sniper wie Williams verpflichtet, sondern einen

sehr mannschaftsdienlichen Spieler, dessen Spielweise aber auch in der NHL geschätzt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum