Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Flodder

[Altes Thema | geschlossen ] Levko Koper / Florida Everblades

Empfohlene Beiträge

Sinnvolle Verpflichtung mit etwas Size,

viel Erfahrung im Junior Bereich.... leider kein wirklicher Center, aber dafür mit Rückgaberecht.

Wie schon öfters gesagt, es wirkt sehr durchdacht für diese Saison.

Dazu ein klares Zeichen für Gawlik, das er bleiben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen was er kann. Ein großer Scorer scheint er nicht zu sein. 

Für mich ist diese Verpflichtung auch ein klares Zeichen für Gawlik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Talent Analysis

Koper's size and skating speed, to go along with a strong shot are his calling cards. He is a versatile forward that developed into a reliable and complete player. His offensive contributions have increased each year. Despite concerns about his ability to give consistent effort early in his junior year he has made progress each season in becoming a solid two-way player. Not shy when it comes to physical play and enjoys play along the walls.

Future

Unable to secure a pro contract from the Jets, Koper registered at the University of Alberta and will focus on his education.


Read more at http://www.hockeysfuture.com/prospects/leko_koper/#xul8atXIqEFtBmF2.99

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll man dazu sagen? Tryout jetzt noch? Heißt zwei Spiele lang ansehen bei Ankunft morgen u dann wieder ab? Glaub ich nicht. Der ist zum Saisonstart dabei, da wette ich alles. 

Billigvariante, anders kann ich diese Verpflichtung nicht deuten. Mit 26 Jahren gerade mal 50 Spiele in der AHL. War halt nicht gut genug um Profi zu werden u ging brav auf's College. Glaube nicht, dass er der Spieler ist den wir brauchen. 

Wenn wir jetzt nicht Gawlik verpflichten ist diese Personalie in kleinster Weise nachvollziehbar. Solche Spieler gibt es wie Sand am Meer u zu jeder Zeit in der Saison. Kann dem nicht viel abgewinnen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von den Stats her zwar nicht überragend, aber doch ganz ok für einen Zwei-Wege-Stürmer, wie er ja beschrieben wird.
Ich würde ihn eher als Wundertüte beschreiben, was aber nicht weiter problematisch ist, weil er einen Tryout-Vertrag hat. Vorteil ist sicher seine Größe und seine PO-Erfahrung. Zudem wird ihm ein starker Schuss attestiert.
Er hat auch durchgehend gute bis sehr gute +/- Statistiken vorzuweisen.
Abgesehen davon, dass ich mit der letzten AL gewartet hätte, bin Ich mit Koper zufrieden, zumindest auf dem Papier.
Er wird sicher morgen und Sonntag schon zum Einsatz kommen, denn das sind ja die letzten beiden Spiele vorm Saisonstart in denen er sich unter Wettkampfbedingungen beweisen kann.

In diesem Sinne : Viel Erfolg, Glück brauchen nur die Dummen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann, lasst die Spiele beginnen..:-)

Der Junge wird seinen Weg machen, jung, hungrig, mit Size und gutem Skating! 

Würde ihn zu den Zalewskis stellen morgen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ihm im ersten Moment auch nicht viel abgewinnen. Aber lieber hol ich einen von drüben mit Überraschungspotenzial als einen Gescheiterten von anderen DEL/EBEL-Teams. Dass das dann einer ist, der zwischen ECHL und AHL hin und her pendelt, ist ja fast klar. Ist irgendwie eine ähnliche Verpflichtung wie die Neuen aus Bozen. Die graben auch jedes Jahr Überraschungen aus, die dann einschlagen. Hoffe mal das Beste. Er sollte aber Nicholls, Whitmore oder Kunyk übertrumpfen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also jung ist bei 26 Jahren so eine Sache. Was ist die Definition von Jung u ausbaufähig? Mit 26 Jahren ist man ein gestandener Spieler oder man wird es nicht mehr, ist nur meine Meinung. 

War klar, dass ein Spieler seiner "Klasse" kommen wird. Aber genau den Spielertyp krieg ich immer noch u zu jeder Zeit der Saison. Kostet sicherlich nicht viel, aber ob man da eine AL- Stelle opfern muss weis ich nicht. Zwei Spiele, eines am Angeisetag u dazu eine Woche Training. Klar, die Tigers gehen mit Tryout geringes Risiko. Kann in meinen Augen nur positiv überraschen. Besser als Nicholls sollte er allerdings sein... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum