Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bootycall

Nürnberg Ice Tigers/Tipps, three Stars und Gschmarri zu den Spielen 2017/18

Empfohlene Beiträge

Keine Überraschung im Tor: Am Freitag bei den @Eisbaeren_B wird Andreas Jenike für die @Ice_Tigers starten.

Quelle: Sebastian Böhm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Artikel auf der Homepage der Ice Tigers werden morgen in Berlin sicher nur Teubert und Steckel fehlen. Bei Köppchen stehen die Chancen gut, dass er spielen kann. Steckel hat nächste Woche noch einen Arzttermin, sollten dabei keine Einwände kommen, soll er nächsten Freitag gegen Düsseldorf wieder einsatzfähig sein. Jenike startet wie oben schon steht im Tor. Wie auch letzte Saison hält Wilson sich da alle Optionen offen. Wer den besseren Lauf hat spielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Köppchen sitzt aufjedenfall schon mal mit im Bus Richtung Berlin

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Respekt. Um ehrlich zu sein habe ich nach der eher sehr durchwachsenen Vorbereitung und den ein oder anderen angeschlagenen Spileler nicht mit einem Auftaktsieg gerechnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im ersten Drittel waren die Eisbären körperlich und gedanklich schneller. Im zweiten Drittel die Ice Tigers wie ausgewechselt. Mich Reinprecht's abgezocktem 1:2 war dann auch der Bann gebrochen. Richtig starker Auswärtsauftritt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Defensive erwartungsgemäß noch etwas wackelig. Köppchen aber mit absolut abgezockter Vorstellung. So darf er gerne weiter spielen.
Hab heute extra auf Mebus geachtet. Wirkte nicht mehr gar so ungelenkig wie in Playoffs, trotzdem bringt er unter Druck keinen Pass an den Mann. War schon sehr bezeichnend, dass Gilbert ewig hinter dem Tor gewartet hat anstatt ihn anzuspielen...

Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand auch, dass Nürnberg ab dem 2. Drittel die klar bessere Mannschaft. Aronson und Fox fand ich neben der Top-Reihe sehr auffällig. Die beiden werden in der Liga eine richtig gute Rolle spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uwe Krupp sagte auf der Pressekonferenz nach dem Spiel folgendes:

Wir haben ein gutes erstes Drittel gespielt, hatte viel Energie und uns Chancen heraus gespielt. Daher war die Führung nach 20 Minuten auch verdient. Im zweiten Drittel sind wir dann etwas runter gegangen vom Gas. Wenn du gegen Mannschaften wie Nürnberg vom Gas gehst, nutzen die das aus. So wie Nürnberg heute. Nürnberg spielte im zweiten Drittel körperbetonter und war besser in den Zweikämpfen. Im dritten Drittel haben wir dann wieder besser gespielt und sind ran gekommen, haben uns Chancen erspielt. Aber Andreas Jenike war gut. Nürnberg hat das am Ende clever gespielt.

Auf der Pressekonferenz wurde Uwe Krupp gefragt, welche Schlüsse er jetzt aus dem Spiel zieht und ob die Niederlage die Euphorie in der Hauptstadt stoppen würde:

In der Saison lernst du immer Lektionen. Heute haben wir auch eine gelernt. Im zweiten Drittel hat die Konzentration nachgelassen. Wir haben zu unstrukturiert gespielt. Wir haben uns das im zweiten Drittel wohl zu leicht vorgestellt. 

Sein Gegenüber, Rob Wilson, war natürlich sehr zufrieden mit dem Sieg und den drei Punkten:

Ich bin froh über die drei Punkte. Wir haben vor dem Spiel der Mannschaft gesagt, dass wir damit rechnen, dass die Eisbären im ersten Drittel mit viel Druck spielen werden. Das ist dann auch so passiert. Im zweiten Drittel konnten wir dann besser spielen. Der Wendepunkt war das überstandene 3-gegen-5- und 4-gegen-5-Unterzahlspiel. Das war für uns der Moment, wo wir gemerkt haben, dass wir hier etwas holen können. Im dritten Drittel haben wir dass dann klug zu Ende gespielt. 

Kapitän André Rankel meinte nach dem Spiel, dass man genau so angefangen hat, wie man es sich vorgenommen hatte, dann aber den Faden verloren hat:

Wir haben uns viel vorgenommen, wir wollten natürlich drei Punkte holen. Ich glaube, das hat man auch gesehen. Die ersten 20 Minuten haben wir ein gutes Eishockey gespielt, haben genau das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Ab dem zweiten Drittel haben wir dann ein bisschen den Faden verloren, wollten zu viel und haben zu kompliziert gespielt. Das hat Nürnberg direkt in die Hände gespielt, die warten auf Konter und die haben sie alle eiskalt ausgenutzt. 

Beim Fan-Talk nach dem Spiel schaute Neuzugang Martin Buchwieser vorbei und musste natürlich Rede und Antwort stehen, auch zum Spiel und zur Niederlage gegen Nürnberg:

Wir haben sehr gut angefangen. Nürnberg ist im zweiten Drittel dann besser ins Spiel gekommen, da haben wir keinen Zugriff mehr aufs Spiel gefunden. Zu Beginn hatten wir noch mehr Zug zum Tor, danach nicht mehr, da stand Nürnberg zu kompakt hinten. 

Nürnbergs Kapitän Patrick Reimer fand, dass seine Mannschaft am Ende verdient gewonnen hatte:

Es war offensiv ein gutes Spiel von beiden Mannschaften. Wir hatten sicherlich nicht den Start, den wir uns gewünscht hatten. Aber wir haben gut ins Spiel zurück gefunden, hatten im zweiten Drittel schon drei Pfostenschüsse. Ich glaube, am Ende haben wir die drei Punkte verdient mit genommen. 

https://eisbaerlin.de/blog/2017/09/09/uwe-krupp-und-rob-wilson-nicht-genutzte-doppelte-ueberzahlspiel-war-der-wendepunkt/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Andi:

Respekt. Um ehrlich zu sein habe ich nach der eher sehr durchwachsenen Vorbereitung und den ein oder anderen angeschlagenen Spileler nicht mit einem Auftaktsieg gerechnet.

ich schon, zwar eher nach Verlängerung. Für mich war die Vorbereitung nicht so schlecht wie sie von einem Franken gerne gemacht wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf deinem Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This is an example of a list.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum