Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
GoFischtownGo!

Zusammenfassung Hauptrunde 2017/18

Empfohlene Beiträge

@RickFire

Bei der Bewertung des Unterschiedes der Powerplayqoute darfst du nicht vergessen, dass ein vergebenes Powerplay euch Zeit bei 5gg5 kostet.

Extrembeispiel:

Wenn man nur in jedem 10ten trifft und 20 Minuten Überzahl spielt fehlen 18 Minuten für Treffer bei 5gg5.

Und da hat der Gegner noch kein Powerplay. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb T600:

Das Spiel annulieren + MUC 10 Punkte abziehen und BHV gutschreiben + Lebenslange Sperre. Vielleicht kriegt man ihn ja auch noch mit 'Gefährdung der Gesundheit' dran. Man stelle sich nur vor, der Brutalo knallt das Tor um, das fliegt in hohem Bogen ins Publikum und verletzt eine Familie!

Die Empörungsbeauftragten verlieren hier völlig die Bodenhaftung. Leggio hat anhand einer Unsportlichkeit eine Torchance vereitelt hat. Das wars auch schon.

Warum allerdings Leggio zu solchen Tricks greift, in einem Pamperl-Vorweihnachten-Hauptrundenspiel gegen Bremerhaven, bleibt wohl sein Geheimnis.

Ziemlich übertriebene Darstellung. Was wäre falsch daran Leggio mit disziplinarischen Maßnahmen zu belegen, wenn das Regelbuch diese hergibt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Arcanum:

Ziemlich übertriebene Darstellung. Was wäre falsch daran Leggio mit disziplinarischen Maßnahmen zu belegen, wenn das Regelbuch diese hergibt?

Das Regelbuch gibt es aber nicht her. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@T600

Hat sein Trainer doch gesagt:

Ist ein cleverer Spieler.

Und unglaublich abgeklärt.

Auf sowas musst du erstmal kommen.

Und dann die Eier in der Hose haben es such noch durch zu ziehen.

Dass das unsportlich ist, darüber müssen wir nicht reden, da sind wir uns alle einig.

Nächste Saison ist die Regel sicherlich angepasst im fertig. 

Von daher würde es mich nicht wundern wenn wir das diese Saison nochmal sehen...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb bazz-dee:

Das Regelbuch gibt es aber nicht her. 

Das prüft die DEL nun mal gerade...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb GoFischtownGo!:

M. E. hält Leggio den Puck - also ja.

 

Ein Break in laufender Spielsituation mit einem zumindest 1 1/2 Spielern auf den Goalie zufahrend ist eine bedeutend höhere Chance, da man auch einen Nachschuss setzen kann. Gibt's bei Penalty nicht.

 

Das tue ich. Bin da tiefenentspannt, weil ich auch trotz Vereinsbrille erkennen kann, das München schon verdient gewonnen hat und wir für Punkte letztendlich nicht gut genug waren. Tatsache ist aber auch, dass durch diese Szene das Momentum gekippt ist und sich bei uns Konzentrationsschwächen einschlichen. Außerdem ist es als Fanangehöriger eines nicht beteiligten Clubs natürlich viel leichter, sich über den Vorgang zu amüsieren...

 

Ja, mag sein das ich mir leichter tu. Allerdings glaube ich so oder so an kein Momentum in diesem Spiel. Ich denke mal das wäre so oder so an München gegangen. Die haben grad wieder Lust und das sieht man auch. Wenn die Lust haben packen wir sowieso ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denk man wird die vorhandene Regel um einen kleinen Passus erweitern und gut ist es. Ich würde zusätzlich zum Penalty noch eine persönliche Disziplinarstrafe draufsatteln (also eine 10er). Denn im Endeffekt erfüllt es den Tatbestand des unsportlichen Verhaltens. Und dafür gibt es ja auch je nach Ermessen der Referees 2min oder 10 min für. Der Penalty wegen Vereitelung einer klaren Torchance mit unlauteren Mitteln. Mehr muss jetzt auch nicht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Arcanum:

Ziemlich übertriebene Darstellung. Was wäre falsch daran Leggio mit disziplinarischen Maßnahmen zu belegen, wenn das Regelbuch diese hergibt?

Dann erklär mir jetzt mal langsam, ruhig, neutral und sachlich was der böse Leggio so verbrochen hat. Gleichzeitig möchte ich eine Relation zu Fouls und Strafen die geahndet und nicht geahndet wurden. Ein Foul kann übrigens auch als nichts anderes als eine unsportliche Aktion definiert werden, weswegen sie nach einem Regelbuch bestraft wird. Die Leggio Regel gibt es woanders bereits. Bei uns gibt es diese nicht. Er hat also das selbe Schlupfloch im Regelbuch 2x ausgenutzt.

 

ich bin gespannt und erwarte eine gute Antwort ohne Vereinsbrillen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag: Leggio war im Endeffekt nur so doof, dass so auffällig zu machen. Im Kleinen machen das Keeper und Feldspieler immer mal wieder, wenn es brenzlig vor dem Tor wird. Da stolpert der Feldspieler versehentlich und verschiebt das Tor, oder checkt den Gegner samt Tor weg. Beliebt auch die fliegende Goaliemaske oder der Kick des Goalies mit dem Bein an den Pfosten in der Abwehrbewegung. Sieht man auch oft in der Zeitlupe, dass dies nicht immer ganz zufällig passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde gerne mal die Meinungen bei Krefeld-Augsburg wissen. Das 3:3 ging mit Trupps Schuh rein und man könnte eine kleine Art von Bewegung erkennen. Auf dem Eis wurde bereits auf Tor entschieden.

Als Augsburger sage ich natürlich war der drin ;)
Für mich rein gebremmst bzw. einfach beim Versuch die Balance zu halten klug ausgenutzt. Einen wirklichen Kick konnte ich nicht sehen. Hatte da bereits verschiedene Meinungen gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum