Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
GoFischtownGo!

Zusammenfassung Hauptrunde 2017/18

Empfohlene Beiträge

Fleury hat aus meiner Sicht gestern sein bestes Spiel nach seiner Rückkehr gemacht.

War extrem giftig in den Zweikämpfen und hat jede Scheibe aufs Tor gebracht.

Genau sowas brauchen wir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb grant martin:

Mich würde eher interessieren, warum von Bubba nichts zu hören ist. Gibt wohl nichts zu sticheln.... . . .

ach, da gäbe es mehr als genug. Allein das Becher werfen war zum schießen. Das war mal richtig peinlich in dem Spiel und der Situation. Hey Rufe für jeden Scheiß. WW ist da echt unter den schlimmsten 3 Teams und darauf braucht man nicht stolz sein.

Augsburg wollte, konnte nur nicht. WW macht das frühe Tor und dann heißt es hinten drin dicht machen und auf Konter hoffen - die dann auch kamen. Auch wenn ich der Überzeugung war es wird nicht so sein, doch war es wohl auch schwer nach diesem emotionalen Highlight von Dienstag direkt 2 Tage später nochmal eine Leistung zu liefern.
Schwere Beine lass ich als Ausrede nicht zählen wenn ich die ersten 10 Minuten nicht stattfinde. Noch ist die Messe ja nicht gelesen und wenn ich mir das von gestern anschaue, denke ich das die beiden durchaus auch 11/12 sein können am Ende. Das Restprogramm hat es für beide in sich.

Der Vorteil ist, weit kommt ihr mit der "guten" Leistung auch nicht :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wurde darum ja auch gebeten.

 

Aber wenn du es wissen willst:
Ich mag dieses Anti Eishockey einfach nicht das damit überfordert ist selbst auch mal etwas mit dem Puck zu machen außer Konter oder Krachen. Genau damit hat Augsburg unter Stewart deutliche Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mir auch lieber völlig enthemmtes River Hockey wünschen, nur damit uns Augsburg 8 Dinger einschenkt und du, lieber Bubba, zufrieden bist...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt nichts schlimmeres als schlechte Gewinner... ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Bubba:

Aber wenn du es wissen willst:
Ich mag dieses Anti Eishockey einfach nicht das damit überfordert ist selbst auch mal etwas mit dem Puck zu machen außer Konter oder Krachen. Genau damit hat Augsburg unter Stewart deutliche Probleme.

Jetzt kommen wir der Ursache langsam auf den Grund :-). Ich würde es nicht "Anti-Eishockey" nennen - das ist echt zu platt. Mit unseren Möglichkeiten wirst du nie und nimmer einen Kader zusammenstellen, der einen Großteil der Saison seine Gegner an die Wand spielt und offensives Eishockey zum Zunge schnalzen bietet. Ehrliche Arbeit auf dem Eis, taktische Disziplin und immer wieder schnell und - ja, durchaus auch sehr ansehnlich zu Ende gespielte Konter. Das ist für mich kein Anti-Eishockey, sondern das, was viele hier in Schwenningen sehen wollen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Tobihai:

Es gibt nichts schlimmeres als schlechte Gewinner... ;) 

Tobihai, damit hat das rein gar nichts zu tun. Hier hat niemand das Augsburger Team schlecht gemacht oder ähnliches. Wer Bubbas Kommentare in letzter Zeit  in Bezug auf Schwenningen gelesen hat, weiß von was ich spreche. Bissle hin und her gefrotzel darf doch auch mal sein, oder ;-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb grant martin:

Jetzt kommen wir der Ursache langsam auf den Grund :-). Ich würde es nicht "Anti-Eishockey" nennen - das ist echt zu platt. Mit unseren Möglichkeiten wirst du nie und nimmer einen Kader zusammenstellen, der einen Großteil der Saison seine Gegner an die Wand spielt und offensives Eishockey zum Zunge schnalzen bietet. Ehrliche Arbeit auf dem Eis, taktische Disziplin und immer wieder schnell und - ja, durchaus auch sehr ansehnlich zu Ende gespielte Konter. Das ist für mich kein Anti-Eishockey, sondern das, was viele hier in Schwenningen sehen wollen. 

Platt oder nicht, aber das ist eben was man unter Anti Eishockey versteht. Hinten drin stehen, kein Interesse haben zu Hause selbst ein Spiel zu machen und Tore durch Konter oder Glück/Fehler zu erzielen. Kein Wunder, dass ihr eben kaum Tore selbst erzielt und nur 2 Teams weniger Gegentore haben.
Persönlich genau das, was ich nicht sehen will und weswegen ich Larry Mitchell 2-3 Jahre bevor es soweit war auch vorher schon entlassen/nicht verlängert hätte.
Augsburg verpasst auch sicher nicht wegen diesem Spiel die POs, dass fand schon im Nov/Dez statt. Das man überhaupt noch die Chance hat zeugt nicht von Qualität von all den Teams die in der näheren Distanz sind.
Und Augsburg spielt ein offensives System, welches man sich normalerweise auch gut ansehen kann. Es fallen Tore und man wird unterhalten - genau was man als Fan eigentlich sehen will. Probleme gab es immer dann, wenn man meinte in den Anti Eishockey Modus zu wechseln.

Außerdem schadet es nichts, auch mal zu wissen wann man einfach mal nichts sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 4 Minuten schrieb Bubba:

Außerdem schadet es nichts, auch mal zu wissen wann man einfach mal nichts sagt.

Ich werde dich bei Gelegenheit daran erinnern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum