Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bubba

[Altes Thema | geschlossen ] Olivier Roy / Eispiraten Crimmitschau

Empfohlene Beiträge

http://www.etconline.de/wp/index.php/2017/11/29/olivier-roy-hat-crimmitschau-verlassen/

 

Seit Wochen schon kursierten die Gerüchte um die Zukunft Olivier Roys in Crimmitschau. Mal hü, mal hott, mal ja, mal nein. Nun wird aus dem Gerücht traurige Wahrheit – noch nicht offiziell bestätigt, aber von freiepresse.de bereits veröffentlicht: Stammgoalie Olivier Roy hat Crimmitschau bereits verlassen und sich einem DEL-Club – man munkelt die Augsburg Panther – angeschlossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehme es mal als haltloses Gerücht auf, für den Fall der Fälle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.eliteprospects.com/player.php?player=23121

wechselt angeblich aus Crimmitschau zu Euch...

Mit Meisner / Boutin habt Ihr doch schon 2 DEL2-erfahrene Goalies - da soll's ein 3. jetzt richten?:/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat bestimmt einer Augsburg mit Straubing verwechselt. ...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.aev-panther.de/panther/news_news,-Goalie-Olivier-Roy-wird-ein-Panther-_naid,2230.html

 

Zitat

Die Panther haben ihre erste Nachverpflichtung der laufenden Spielzeit getätigt. Von den Eispiraten Crimmitschau aus der DEL2 wechselt Torhüter Olivier Roy zum DEL-Club. Der Kanadier ist bereits in Augsburg eingetroffen, wo er einen Vertrag bis Saisonende unterzeichnete.

Der 26-jährige Schlussmann hütete in dieser Saison bislang das Tor in Crimmitschau und verzeichnete in 21 Einsätzen eine Fangquote von 91,5 %. Mit starken Leistungen ist der Linksfänger einer der Garanten für die bisherige gute Saison der Eispiraten in der zweiten deutschen Spielklasse gewesen.

Bereits vor seiner Zeit in Deutschland konnte Roy Europaerfahrung sammeln. Von 2015 bis 2017 war der 183 cm große und 81 kg schwere Torhüter für Olimpija Ljubljana und Villach in der EBEL aktiv.

Im Jahr 2009 wurde Olivier Roy von den Edmonton Oilers in der fünften Runde gedraftet. Bei der U20-Weltmeisterschaft 2011 gewann er mit der kanadischen Auswahl die Silbermedaille.

In Nordamerika absolvierte Roy 44 AHL-Spiele für die Springfield Falcons, die Oklahoma City Barons und Abbotsford Heat. Dazu kommen 152 Partien in der ECHL für Stockton Thunder, die Idaho Steelheads und die Alaska Aces. Mit den Aces gewann er 2013-14 als Teamkollege von Panther-Stürmer Evan Trupp den Kelly Cup in der East Coast Hockey League.

Panther-Trainer Mike Stewart: „Ich verfolge den Werdegang von Olivier Roy seit seiner Zeit in der EBEL sehr genau. Ich habe zu seiner Person nur positives Feedback bekommen, viele meiner Kontakte haben uns zu seiner Verpflichtung geraten. Gerade weil wir dieses Jahr auf Jonathan Boutin und Ben Meisner bedingt durch Krankheit und Verletzung immer wieder verzichten mussten, war es uns wichtig, auf dieser sensiblen Position rechtzeitig zu reagieren. Abgesehen davon trauen wir es Olivier Roy absolut zu, den Sprung in die DEL zu schaffen. Er kommt hier topfit und motiviert an und möchte seine neue Chance in einer europäischen Topliga nutzen."

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum denn das? Augsburg hat doch zwei ordentliche Torhüter. 

Vielleicht kann mich ein Augsburger Fan mal aufklären. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vermutlich, weil "ordentlich" in der DEL nicht gut genug ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann warten wir mal ab wer von den anderen beiden AUG verlassen wird. Mit drei Torhütern, solange keiner länger verletzt ist, werdet ihr genau so wenig weiter machen wie wir...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb H370:

Warum denn das? Augsburg hat doch zwei ordentliche Torhüter. 

Vielleicht kann mich ein Augsburger Fan mal aufklären. 

Ich spreche aus meiner Sicht:

Meisner spielt heuer solide gut. Ich habe ein Gefühl von einer guten Leistung im Spiel, bis dann diese eine Unkonzentriertheit kommt und es ein Ei gibt bzw. einer rein geht den er haben muss. Allerdings nicht das allergrößte Problem.
Kommen wir zum anderen, dem Boutin. Der spielte warum auch immer mehr als der mMn deutlich bessere Meisner. Boutin fängt sich mehr als er sollte, hält einen selten im Spiel und geht gern auf Brust blocken. Der fängt sich noch mehr Eier und verliert einem Spiele.

Ich sage bereits seit Wochen bzw. Monaten das man genau hier nachrüsten muss. Ein neuer Torhüter muss her, einer der wenigstens nicht ständig Eier rein lässt.
Ob man den mit Roy bekommt wird sich zeigen und steht auf einem anderen Blatt Papier. Rein vom Sinn her, finde ich es nur logisch und konsequent einen Torhüter zu holen.

Auch das Thema mit AL sei dahin gestellt, wenn nicht eh einer verletzt ist, bieten sich mehr als genug Spieler für die Tribüne an. Bei Trupp hat man das Gefühl, die Mannschaft wäre besser mit 11 Stürmern und Trupp auf der Tribüne als mit ihm auf dem Eis.
Mal schauen, vllt. bekommt er dadurch auch wieder etwas Beflügelung.

 

Langer Rede kurzer Sinn:
Wir haben keine 2 ordentliche Torhüter. Wir haben einen besseren Backup und einen diese Saison nicht DEL tauglichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe bloß nicht den eklatanten Leistungsunterschied, denn Euch ein Roy einbringen soll im Vergleich zu Meisner / Boutin...

Von daher... man wird sehen, ob nicht doch besser auf anderen Positionen hätte nachgerüstet werden sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum