Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nobody

Kaderplanung 18/19 - Straubing

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb Townsend:

Ich fände Crosby auch einen super Ersatz für Reinprecht. 

Dürfte für Nbg gerade so reichen...

sicher wird es nichts mit allen was werden, aber von diesen Kalibern 2 im Sturm und eine in der Verteidigung sollten schon drin sein. 

Das es auch möglich ist, dass kleine Teams an Spieler dieser Klasse kommen hat man doch schon erlebt, wenn man zum Beispiel York, Trevallian, Caron, Jones oder Rallo, alles Spieler dieser Klasse.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb andi_sr:

Wenn hedden wirklich schon einen Vertrag hat, wäre mir eine Auflösung das Allerliebste, sorry

Wahrscheinlich das Sinnvollste. Aber das werden wir uns nicht leisten können. Für mich gehört Hedden zu den Spielern die Vogl gestern indirekt im Interview angesprochen hat. Der Schlüssel ist, dass jetzt auch die Einstellung stimmt. 

 

Bei Cormier läuft es diese Saison. Was ihn nicht günstiger macht. Aber wir brauchen auch einen richtigen Nr. 1 Center.

Nach Gerüchten und Wünsche wird es wohl so aussehen.

 

Eisenhut

Vogl

Tommy Cross - Yeo

Sharrow - Bettauer

Brandt - Renner

Dotzler - Gläßl

 

Hedden- Hughes- Mike Halmo

Connolly - Cormier - Williams

Sparre - Loibl - Oblinger

Schönberger - Ullmann - Mitchell/jg.D

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Loibl "nur" für Reihe 3 eingeplant ist, ebenso wenig wie Ullmann - sollte er überhaupt kommen - Reihe 4 centern würde. Beide würden eine Reihe nach oben klettern, wichtig wäre dann einen echten #1 Center zu verpflichten, so wie das S. Zalewski in seinem ersten Jahr war. Mit 4 AL + Loibl und Sparre in den beiden Topreihen sowie einer 3. Reihe mit AL + Ullmann + weiterem dt. Stürmer ließe sich nach meinem Geschmack sehr gut leben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb ProTigers:

- Hughes-

 

 

John Hughes aus Salzburg? Diesen Spieler kann ich mir nur bei den Top-Teams der Liga vorstellen und halte es für unrealistisch, dass Straubing Salzburg finanziell ausstechen kann. Die dürften auch in der DEL eher in der Größenordnung der Top-6 liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das wahr ist, dass Vogl und Eisenhut unser Gespann werden....dann schwant mir böses. VOGL als Nr. 1a zu schwach und Eisenhut grün hinter den Ohren...es MUSS ein AL her !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb ProTigers:

Wahrscheinlich das Sinnvollste. Aber das werden wir uns nicht leisten können. Für mich gehört Hedden zu den Spielern die Vogl gestern indirekt im Interview angesprochen hat. Der Schlüssel ist, dass jetzt auch die Einstellung stimmt. 

 

Bei Cormier läuft es diese Saison. Was ihn nicht günstiger macht. Aber wir brauchen auch einen richtigen Nr. 1 Center.

Nach Gerüchten und Wünsche wird es wohl so aussehen.

 

Eisenhut

Vogl

Tommy Cross - Yeo

Sharrow - Bettauer

Brandt - Renner

Dotzler - Gläßl

 

Hedden- Hughes- Mike Halmo

Connolly - Cormier - Williams

Sparre - Loibl - Oblinger

Schönberger - Ullmann - Mitchell/jg.D

 

 

 

Von den 5 rot markierten neuen ALs sollte Halmo der einzige durchaus Realistische sein.

Hughes mit ganz viel Glück für eine Saison, falls er unbedingt in die DEL will und sich über eine Topsaison bei einem kleinen Team für die Liga-Top-Teams empfehlen will. Ansonsten sollte es illusorisch sein, gehaltstechnisch mit RB mithalten zu können. 

Bei Sharrow wird es davon abhängen wer neuer Coach in Wolfsburg wird. Falls er halbwegs die Chance sieht, dass man annähernd erfolgreich weiterspielen kann sollte er in WOB bleiben.

Bei Cormier und Cross musste ich mir das Lachen verkneifen. Da glaubst du man kann sich eine Vertragsauflösung mit Hedden nicht leisten, aber möchtest dann diese beiden Spieler verpflichten? Bei beiden wäre es schon ein Wunder falls sie überhaupt in die DEL kämen. Da sind eher KHL, SHL oder NLA wahrscheinlich. Sollte Cross diese Saison noch NHL spielen, hat er dort einen Vertrag über 650.000$. Cormier sollte dieses Jahr seine bisher punktbeste Saison in der AHL erreichen (die 4 Punkte wird er noch machen ;-) ) und ist noch in dem Alter, in dem er einen weiteren Anlauf Richtung NHL nehmen wird.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant wäre an alle Insider :

Wer kommt denn nun sicher, außer Brandt, nach SR???

Ich denke, da wird keiner was sagen...

...Wisniewski sicher ? Nein, das weiß ich 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar wäre ein Eisenhut ein Risiko... aber... Strahlmeier war auch in gewisser Hinsicht ein Risiko für uns!

Gebt der Jugend ne Chance! Ihr könnt euch für den Fall der Fälle noch eine AL fürs Tor aufsparen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mike halmo war auch letztes Jahr schon ein Kandidat , ich kann mir gut vorstellen das man immer noch Kontakt hat 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum