Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nur_der_ERC

Brandon Buck / Davos (NLA)

Empfohlene Beiträge

Also wenn Mann sieht wie Buck bei Davos abgeht 

und sich ansieht mit welchem Speed er übers Eis fegt 

dann muss Mann sagen das er den ERC die beiden letzten Jahre Samt Fans verarscht hat .

gegen ambri piotta gleich sein nächstes Tor .

den sehen wir in der del nicht mehr .

das Problem war das ihm der erc seinen Wechsel in die khl versagt hatte 

seidher war ein Bruch zwischen ihm und dem erc . 

Trotzdem . Wer Vertrag hat sollte wissen was er unterschrieben hat . 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.12.2017 um 14:02 schrieb Omfg:

Also wenn Mann sieht wie Buck bei Davos abgeht 

und sich ansieht mit welchem Speed er übers Eis fegt 

dann muss Mann sagen das er den ERC die beiden letzten Jahre Samt Fans verarscht hat .

gegen ambri piotta gleich sein nächstes Tor .

den sehen wir in der del nicht mehr .

das Problem war das ihm der erc seinen Wechsel in die khl versagt hatte 

seidher war ein Bruch zwischen ihm und dem erc . 

Trotzdem . Wer Vertrag hat sollte wissen was er unterschrieben hat . 

 

Man darf zu Gunsten von Buck auch nicht vergessen, dass ein Wechsel nach Kazan für ihn sowohl in sportlicher als auch in finanzieller Hinsicht eine großartige Chance gewesen, die es womöglich nicht zweimal gibt. Das soll keine Leistungsverweigerung rechtfertigen, so es diese gab. Allerdings war es wohl einfach nicht schlau, auf den Vertrag zu pochen. Wer würde es seinem Arbeitgeber nicht übelnehmen, wenn Steine in den Weg gelegt werden, obwohl man anderswo das Fünffache  (Schätzung) verdienen könnte und sogar ziemlich sicher eine Ablöse gezahlt würde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt vielleicht etwas Neunmalklug... 

Aber das kommt davon wenn man Reisende aufhält... ;-)

Sowas hat glaub nur einmal im Sport so richtig funktioniert... Und das war bei Lewandowski bevor er zu den Bayern ist... War in einem recht unbedeutenden Lederballsport... Keine Ahnung wie die Sportart genau heißt... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Redani:

Klingt vielleicht etwas Neunmalklug... 

Aber das kommt davon wenn man Reisende aufhält... ;-)

Sowas hat glaub nur einmal im Sport so richtig funktioniert... Und das war bei Lewandowski bevor er zu den Bayern ist... War in einem recht unbedeutenden Lederballsport... Keine Ahnung wie die Sportart genau heißt... :-)

In dem Fall hat der BVB auch eine ordentliche Summe bezahlt, um den Spieler bei Laune zu halten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb boris:

In dem Fall hat der BVB auch eine ordentliche Summe bezahlt, um den Spieler bei Laune zu halten. 

Ja ok...

Aber am Hungertuch nagen musste der gute Hr. Buck ja bei euch auch nicht... 

Denke er wird schon einen "leistungsträgervertrag" bei euch gehabt haben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade wieder mit einem Tor beim Spengler Cup gegen die schweizer Nationalmannschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Redani:

Ja ok...

Aber am Hungertuch nagen musste der gute Hr. Buck ja bei euch auch nicht... 

Denke er wird schon einen "leistungsträgervertrag" bei euch gehabt haben....

Sicherlich. Ich kenne die genauen Zahlen nicht, aber lass Buck in Ingolstadt 200k netto verdient haben. Das dürfte ein Topgehalt in der DEL sein. In Kazan wäre er dagegen ziemlich sicher Dollarmillionär geworden. Der Unterschied ist also gewaltig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Nur_der_ERC:

Gerade wieder mit einem Tor beim Spengler Cup gegen die schweizer Nationalmannschaft.

Hoffentlich hat er schon für kommende Saison bei uns unterschrieben! Sonst wird es mit jedem Tor unrealistischer...:P

Im Ernst: Buck scheint ganz gut zurecht zukommen im schönen Davos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb boris:

Man darf zu Gunsten von Buck auch nicht vergessen, dass ein Wechsel nach Kazan für ihn sowohl in sportlicher als auch in finanzieller Hinsicht eine großartige Chance gewesen, die es womöglich nicht zweimal gibt. Das soll keine Leistungsverweigerung rechtfertigen, so es diese gab. Allerdings war es wohl einfach nicht schlau, auf den Vertrag zu pochen. Wer würde es seinem Arbeitgeber nicht übelnehmen, wenn Steine in den Weg gelegt werden, obwohl man anderswo das Fünffache  (Schätzung) verdienen könnte und sogar ziemlich sicher eine Ablöse gezahlt würde. 

Ich finde da nix zu Gunsten von Buck.

 

Wenn ich einen Vertrag über 5 Jahre unterschreibe muss ich damit rechnen, ja gar davon ausgehen, 5 Jahre da zu bleiben. Ausser ich habe ne Ausstiegsklausel oder so. Scheint aber nicht der Fall gewesen zu sein, sonst wärs wohl nie so weit gekommen.

Dann bleibt mir nur das Bitten oder mich evtl. selber abzulösen. Was auch immer, aber nicht "Ich mach jetzt auf beleidigt und spiele mit angezogener Handbremse". Verträge gelten für beide Seiten. Was würde Bucj sagen, wenn er nach einem Jahr ohne Weiteres weggeschickt worden wäre? Klar, er hätte auf Vertragserfüllung und damit Bezahlung gepocht. Nein mit solchen Spieler kann und will ich nix anfangen.

 

Ich hoffe nur, der bleibt wo er ist und kommt nicht nach Nürnberg. Sowas unzuverlässiges brauche ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum