Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
SR_EHC

Marcel Brandt / Düsseldorfer EG

Empfohlene Beiträge

Bei ihm bin ich mir im Gegensatz zu Daschner sicher das er Euch sportlich weiterbringt. Nur muss er seinen Charakter in den Griff bekommen, sonst hilft er nur kurzfristig. Er ist ein anständiger offensiv Verteidiger, hat aber in Normalfall nichts in der Nationalmannschaft zu suchen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Andreas tiger:

 Diva warum? 

Weil er sobald es nicht optimal für Ihn läuft die Fehler bei anderen sucht und dann auch gerne mal öffentlich gegen den Trainer wettert. Hat er ja bei seinem abgang damals aus Straubing auch so gemacht!

Jemanden der als Stürmer den Verein wechselt und dort von sich selbst behauptet dort zum Nationalspieler reifen zu wollen, dann aber nach einer 3/4 Saison als Verteidiger nicht mehr auf seine angestammte position zurück kehren möchte, den würd Ich nicht gerade als umgänglich bezeichnen!
Dazu hat er ja nach der Pellegrims entlassung unter Abstreiter eine neue Chance "in der Verteidigung" bekommen, hat diese aber nur 1 Drittel nutzen können weil er es sich direkt mit dem neuen Trainer verscherzt hat. Warum auch immer...
*Man munkelt ja von Immobilien geschäften, bzw durchforsten von Immobilien Scout in der Drittelpause, anstatt dem Trainer zuzuhören*

Und sowas macht eben eine Diva aus!
Ich bin froh den unruheherd nicht mehr in D.dorf zu haben! Huss sollte den nächstes Jahr in der Defensive komplett ersetzen können und im Sturm war er nicht gefährlicher als ein Preibisch, der jetzt sein Geld in der DEL2 verdient!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig ist, dass man als Trainer mit dem Typ Brandt zu Recht kommt. Dazu braucht es besondere Fähigkeiten in der Menschenführung. Kann Pokel das, wird Brandt eine Verstärkung sein. Wenn nicht, wirds haarig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
6 hours ago, Flyers said:

Weil er sobald es nicht optimal für Ihn läuft die Fehler bei anderen sucht und dann auch gerne mal öffentlich gegen den Trainer wettert. Hat er ja bei seinem abgang damals aus Straubing auch so gemacht!

Jemanden der als Stürmer den Verein wechselt und dort von sich selbst behauptet dort zum Nationalspieler reifen zu wollen, dann aber nach einer 3/4 Saison als Verteidiger nicht mehr auf seine angestammte position zurück kehren möchte, den würd Ich nicht gerade als umgänglich bezeichnen!
Dazu hat er ja nach der Pellegrims entlassung unter Abstreiter eine neue Chance "in der Verteidigung" bekommen, hat diese aber nur 1 Drittel nutzen können weil er es sich direkt mit dem neuen Trainer verscherzt hat. Warum auch immer...
*Man munkelt ja von Immobilien geschäften, bzw durchforsten von Immobilien Scout in der Drittelpause, anstatt dem Trainer zuzuhören*

Und sowas macht eben eine Diva aus!
Ich bin froh den unruheherd nicht mehr in D.dorf zu haben! Huss sollte den nächstes Jahr in der Defensive komplett ersetzen können und im Sturm war er nicht gefährlicher als ein Preibisch, der jetzt sein Geld in der DEL2 verdient!

Sportlich ist diese Meinung natürlich ziemlicher Unsinn.

Brandt war in 2 von 3 Jahren einer der besten Feldspieler. Voller Einsatz. Gerade defensiv muss er natürlich noch einiges lernen.

Ich denke als stürmer dürfte es bei ihm nicht für die top 6 reichen , eher dritte Reihe weswegen er als Verteidiger natürlich mehr Wert hat 

bearbeitet von fro'

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Titan No.1:

Wichtig ist, dass man als Trainer mit dem Typ Brandt zu Recht kommt. Dazu braucht es besondere Fähigkeiten in der Menschenführung. Kann Pokel das, wird Brandt eine Verstärkung sein. Wenn nicht, wirds haarig.

Wenn ich sowas schon lese... warum bitte muss ein Trainer besondere Fähigkeiten in der Menschenführung haben, nur um einen jungen, durchschnittlichen DEL-Spieler bei Laune zu halten???

Bei einem Leon Draisaitl und seinen Fähigkeiten wäre das ja gerechtfertigt, aber bei Marcel Brandt?!? 

Na, wir werden sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Wurzelsepp:

Wenn ich sowas schon lese... warum bitte muss ein Trainer besondere Fähigkeiten in der Menschenführung haben, nur um einen jungen, durchschnittlichen DEL-Spieler bei Laune zu halten???

Bei einem Leon Draisaitl und seinen Fähigkeiten wäre das ja gerechtfertigt, aber bei Marcel Brandt?!? 

Na, wir werden sehen...

Weil er dann v.a. für uns mehr als nur Durchschnitt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum