Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ichbineinlokfan

Kaderplanung 2018 / 2019 München

Empfohlene Beiträge

vor 40 Minuten schrieb AlterSchwede:

Ach so, und bei uns gehts um nichts mehr? 
CHL Finale ohne Mitchell, Kastner, Christensen, Jaffray, Boyle.... Ist ja ein Klacks für uns und mit U20-Spielern locker auszugleichen. 
Ganz davon abgesehen, dass mir Heimrecht bis mindestens Halbfinale in der DEL auch ganz recht wäre.

 

vor 37 Minuten schrieb Löwe089:

Was ist das schon gegen die PO Quali *IronieAus*

Sieht der Elfenbeinturm in dem ihr beiden residiert eigentlich auch aus wie eine Red Bull Dose?!

Btw: Habe ich in keinster Weise was davon geschrieben, dass die Münchner Ausfälle nicht schwerwiegend sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Townsend:

 

Sieht der Elfenbeinturm in dem ihr beiden residiert eigentlich auch aus wie eine Red Bull Dose?!

Btw: Habe ich in keinster Weise was davon geschrieben, dass die Münchner Ausfälle nicht schwerwiegend sind.

Du hast aber davon geschrieben, dass es bei uns um nichts mehr geht, und daher die 1-2 Tagesausfälle bei euch wohl wesentlich schwerwiegender sind, als unsere Wochen- bzw. Monatelangen Ausfälle.
Ja, bisher konnten diese Ausfälle bei uns ganz ordentlich kompensiert werden. Und ja, wir werden wohl trotzdem direkt in die POs einziehen und nicht über die PPOs gehen müssen. 
Aber wie man hört ist Nürnberg ja auf einem ganz guten Weg, die Nachwuchsarbeit zu intensivieren. Dann könnt ihr in ein paar Jahren ja auch Nachwuchsspieler einsetzen, wenn es in der ersten Mannschaft mal klemmt.
Für euch ist der Noro aktuell Sch.. weil ihr noch Hoffnung hattet, die Playoffs irgendwie zu erreichen. Wird jetzt natürlich einiges schwieriger.
Für uns sind die Verletzungen von Kastner, Mitchell und Boyle, die jetzt auch noch dazu gekommen sind Sch... weil das unsere Topscorer sind. Und ohne die wirds im Finale in Götheborg halt nochmal eine Nummer schwieriger.
Und das hat mMn nichts mit Elfenbeinturm zu tun, sondern mit der sportlichen Situation und den Zielen die man erreichen kann und will. Unsere Ziele sind halt a bisserl höher gesteckt, als die von euch.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb AlterSchwede:

Du hast aber davon geschrieben, dass es bei uns um nichts mehr geht, und daher die 1-2 Tagesausfälle bei euch wohl wesentlich schwerwiegender sind, als unsere Wochen- bzw. Monatelangen Ausfälle.
Ja, bisher konnten diese Ausfälle bei uns ganz ordentlich kompensiert werden. Und ja, wir werden wohl trotzdem direkt in die POs einziehen und nicht über die PPOs gehen müssen. 
Aber wie man hört ist Nürnberg ja auf einem ganz guten Weg, die Nachwuchsarbeit zu intensivieren. Dann könnt ihr in ein paar Jahren ja auch Nachwuchsspieler einsetzen, wenn es in der ersten Mannschaft mal klemmt.
Für euch ist der Noro aktuell Sch.. weil ihr noch Hoffnung hattet, die Playoffs irgendwie zu erreichen. Wird jetzt natürlich einiges schwieriger.
Für uns sind die Verletzungen von Kastner, Mitchell und Boyle, die jetzt auch noch dazu gekommen sind Sch... weil das unsere Topscorer sind. Und ohne die wirds im Finale in Götheborg halt nochmal eine Nummer schwieriger.
Und das hat mMn nichts mit Elfenbeinturm zu tun, sondern mit der sportlichen Situation und den Zielen die man erreichen kann und will. Unsere Ziele sind halt a bisserl höher gesteckt, als die von euch.

 

So und nicht anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb AlterSchwede:

Du hast aber davon geschrieben, dass es bei uns um nichts mehr geht, und daher die 1-2 Tagesausfälle bei euch wohl wesentlich schwerwiegender sind, als unsere Wochen- bzw. Monatelangen Ausfälle.
Ja, bisher konnten diese Ausfälle bei uns ganz ordentlich kompensiert werden. Und ja, wir werden wohl trotzdem direkt in die POs einziehen und nicht über die PPOs gehen müssen. 
Aber wie man hört ist Nürnberg ja auf einem ganz guten Weg, die Nachwuchsarbeit zu intensivieren. Dann könnt ihr in ein paar Jahren ja auch Nachwuchsspieler einsetzen, wenn es in der ersten Mannschaft mal klemmt.
Für euch ist der Noro aktuell Sch.. weil ihr noch Hoffnung hattet, die Playoffs irgendwie zu erreichen. Wird jetzt natürlich einiges schwieriger.
Für uns sind die Verletzungen von Kastner, Mitchell und Boyle, die jetzt auch noch dazu gekommen sind Sch... weil das unsere Topscorer sind. Und ohne die wirds im Finale in Götheborg halt nochmal eine Nummer schwieriger.
Und das hat mMn nichts mit Elfenbeinturm zu tun, sondern mit der sportlichen Situation und den Zielen die man erreichen kann und will. Unsere Ziele sind halt a bisserl höher gesteckt, als die von euch.

 

Mir ist schon klar, dass ihr andere Ziele habt als wir. 

Bei uns geht es um jeden Punkt, damit die Saison nicht vorzeitig zu Ende ist. Es geht gegen direkte Konkurrenten. Natürlich ist es noch bescheidener, wenn dir Spieler dauerhaft ausfallen. Aber auch ein kurzfristiger Ausfall mehrerer Leistungsträger wiegt in einer solchen Situation schwer. Qualifikation für die POs ist ja nicht nur schön, weil es eine geile Zeit ist. Da sind die Arenen ausverkauft, da geht es auch um Kohle...
Und sich darüber lustig zu machen, dass man wegen so was jammert, klingt angesichts eines sicheren PO-Platzes schon ein bisschen nach "sollen sie doch Kuchen essen". Zumal es dir darum geht, Heimrecht bis mindestens Halbfinale zu haben und einen mMn unnötigen Wettbewerb zu gewinnen. 
Natürlich sind eure Ausfälle für den Moment schwerwiegender als unsere waren. Perspektivisch gesehen können die euch allerdings ziemlich egal sein, wenn sie in den POs wieder fit sind. CHL ist nix anderes als unnötige Kür (wobei ich volles Verständnis dafür habe, dass ihr das Ding jetzt auch gewinnen wollt wo ihr im Finale steht).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Townsend:

Mir ist schon klar, dass ihr andere Ziele habt als wir. 

Bei uns geht es um jeden Punkt, damit die Saison nicht vorzeitig zu Ende ist. Es geht gegen direkte Konkurrenten. Natürlich ist es noch bescheidener, wenn dir Spieler dauerhaft ausfallen. Aber auch ein kurzfristiger Ausfall mehrerer Leistungsträger wiegt in einer solchen Situation schwer. Qualifikation für die POs ist ja nicht nur schön, weil es eine geile Zeit ist. Da sind die Arenen ausverkauft, da geht es auch um Kohle...
Und sich darüber lustig zu machen, dass man wegen so was jammert, klingt angesichts eines sicheren PO-Platzes schon ein bisschen nach "sollen sie doch Kuchen essen". Zumal es dir darum geht, Heimrecht bis mindestens Halbfinale zu haben und einen mMn unnötigen Wettbewerb zu gewinnen. 
Natürlich sind eure Ausfälle für den Moment schwerwiegender als unsere waren. Perspektivisch gesehen können die euch allerdings ziemlich egal sein, wenn sie in den POs wieder fit sind. CHL ist nix anderes als unnötige Kür (wobei ich volles Verständnis dafür habe, dass ihr das Ding jetzt auch gewinnen wollt wo ihr im Finale steht).

Nur weil Nürnberg frühzeitig aus der CHL ausgeschieden ist macht es diesen Wettbewerb für andere Teams nicht unnötig. Wenn Du Spiele wie gegen Zug, Malmö oder Salzburg gesehen hast, kannst Du den sportlichen Wert nicht wegdiskutieren. Das ist Playoff Hockey unter der Saison, eine willkommene Abwechslung zum Liga Alltag.

Natürlich ist es ärgerlich wenn Spieler wegen Magen Darm Ausfallen, aber die Saison habt ihr in Nürnberg nicht erst an diesem Wochenende verkackt. CHL, DEL und Spengler Cup... bißchen viel für Euch überzeugend waren die Leistungen in keinem Wettbewerb.

Wie mein Vorgänger geschrieben hat, in München hat man andere Ansprüche und dass man sich an der Isar über das Verletzungspech ärgert, es aber annimmt und mit den jungen Spielern begegnet ohne zu jammern, finde ich aller Ehren wert.

Für Euch lief es ja zumindest heute sehr gut, weiter hart arbeiten dann klappt‘s noch mit den PrePlayoffs und die Karten werden neu gemischt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Löwe089:

Nur weil Nürnberg frühzeitig aus der CHL ausgeschieden ist macht es diesen Wettbewerb für andere Teams nicht unnötig. Wenn Du Spiele wie gegen Zug, Malmö oder Salzburg gesehen hast, kannst Du den sportlichen Wert nicht wegdiskutieren. Das ist Playoff Hockey unter der Saison, eine willkommene Abwechslung zum Liga Alltag.

Natürlich ist es ärgerlich wenn Spieler wegen Magen Darm Ausfallen, aber die Saison habt ihr in Nürnberg nicht erst an diesem Wochenende verkackt. CHL, DEL und Spengler Cup... bißchen viel für Euch überzeugend waren die Leistungen in keinem Wettbewerb.

Wie mein Vorgänger geschrieben hat, in München hat man andere Ansprüche und dass man sich an der Isar über das Verletzungspech ärgert, es aber annimmt und mit den jungen Spielern begegnet ohne zu jammern, finde ich aller Ehren wert.

Für Euch lief es ja zumindest heute sehr gut, weiter hart arbeiten dann klappt‘s noch mit den PrePlayoffs und die Karten werden neu gemischt.

Spengler Cup hatte Nürnberg mich schon überzeugt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sollte man mal drüber nachdenken, dass diese bescheidene Saison nicht unwesentlich durch ein unbeschreibliches Verletzungspech der IceTigers zu Beginn der Saison geprägt wurde - neben den ganzen anderen Fehlern und Unsagbarkeiten.. dass man als Nürnberger Fan jetzt noch die Chance sieht die Saison noch verlängert zu bekommen und sich über einen NoroVirus ärgert ist doch normal.

Dass ihr Dosen auch ein paar Verletzte habt ist net schön - aber ihr seid damit net allein...

Bei manchen kommt da schon ne gewisse Arroganz durch - bei allem Respekt vor den Erfolgen der Mannschaft...



Eine Stadt - ein Traum - ein Schiedsrichtertrauma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb joey:

Dass ihr Dosen auch ein paar Verletzte habt ist net schön - aber ihr seid damit net allein...

Bei manchen kommt da schon ne gewisse Arroganz durch - bei allem Respekt vor den Erfolgen der Mannschaft...

Vor allem könnt ihr zb halt nicht einfach über 5 Spieler (T Eder, Mayenschein, Daubner, Schütz, Lobach) aus der Akademie reinwerfen. Wir, bzw RB, haben halt die Asche um sowas aufzubauen und zu zahlen, sonst würden die alle auch nicht in München spielen... die wirklich selbst ausgebildeten kommen dann erst in zwei drei Jahren aus der Akademie. 

Hätten wir keine Akademie, wären wir mit unseren teilweise weit über fünf Stürmer Ausfällen genauso am Arsch gewesen wie ihr. 

Aber ihr schafft das trotzdem noch. 😉 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vor allem könnt ihr zb halt nicht einfach über 5 Spieler (T Eder, Mayenschein, Daubner, Schütz, Lobach) aus der Akademie reinwerfen. Wir, bzw RB, haben halt die Asche um sowas aufzubauen und zu zahlen, sonst würden die alle auch nicht in München spielen... die wirklich selbst ausgebildeten kommen dann erst in zwei drei Jahren aus der Akademie. 
Hätten wir keine Akademie, wären wir mit unseren teilweise weit über fünf Stürmer Ausfällen genauso am Arsch gewesen wie ihr. 
Aber ihr schafft das trotzdem noch.  
Wie oft können wir die eigentlich noch zwischen Salzburg und uns transferieren? Da es zur AlpsHL keine Förderlizenz Regelung gibt ging das ja nicht beliebig oft. Und da Lobach und Schütz wieder dort aktiv sind, können wir sie diese Saison glaube ich nicht mehr holen.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum