Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Grizzly99

Neuer Trainer

Empfohlene Beiträge

vor 26 Minuten schrieb Grizzly99:

Läuft Popiesch`s Vertrag nicht aus?

nein.

er hat vertrag bis 18/19 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb matdacilla:

nein.

er hat vertrag bis 18/19 ;)

Quelle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War es nicht ein Interview auf Telekomsport nach dem Heimspiel gegen Köln, wo er sich deutlich zu den Pinguins bekannt hat, auch mit dem Verweis auf das ihm entgegengebrachte Vertrauen seitens Prey / Hasselbring?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Fishtown:

Quelle?

Unsere Vereinszeitung in deren WhatsApp "Ticker"...

Datum wäre der 6.12. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die wichtigste Frage für den neuen Trainer dürfte sein, wie lange der Standort Wolfsburg gesichert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die wichtigste Frage für den neuen Trainer dürfte sein, wie lange der Standort Wolfsburg gesichert ist.
Zumindest bis 2020. Und gehe davon aus, dass es danach weitergeht, gibt ja aktuell keine Anzeichen dafür, dass es nicht weitergeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Bootycall:

die wichtigste Frage für den neuen Trainer dürfte sein, wie lange der Standort Wolfsburg gesichert ist.

Pavel und Charly haben regelmäßig Spieler, die bei anderen Vereinen aussortiert wurden, in das System eingebaut.
Natürlich haben einige Leistungsträger auch ordentlich verdient aber trotzdem würde ich behaupten, dass Wolfsburg über die Jahre gesehen mit Abstand das beste Preis/Leistungsverhältnis der Liga hat.
Für VW heißt das: Sie konnten für sehr überschaubare Kosten in einer der bestbesuchten Sportarten (außer den Balltretern) oben mitspielen.

Sollte mit dem neuen Trainer jetzt der Erfolg ausbleiben gibt es (in Anbetracht der aktuellen Situation bei VW) 3 Möglichkeiten:
1. VW bleibt mit gleichbleibendem Budget dabei und begnügt sich damit einfach im Mittelfeld mitzuspielen
2. VW würde mehr Mittel bereitstellen um weiter an der Spitze mitzumischen
3. VW zieht die Reißleine

Im besten Fall geht es natürlich mit dem neuen Trainer einfach erfolgreich weiter.

bearbeitet von Balu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die laufende Saison ist Ziesches erste Station als Co-Trainer bei den Profis. Ich glaube da ist erstmal nichts dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in der Außendarstellung ist der Eishockey Club Wolfsburg top...

es gab die letzten Jahre nie irgend was...

VW wäre dumm hier was zu ändern

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum